âlakrâ
Band I, Spalte 141
Symbol XML-Datei TEI Symbol PDF-Datei PDF Zitat-Symbol Zitieren

âlakrâ f. ō- oder n- St., nur in Gl., 9.12. Jh.,
belegt: Aalkrähe, mergu(lu)s, onocrotalus (Pha-
lacrocorax graculus oder Ph. carbo L.).

Ahd. Wb. I, 180 f.; Starck-Wells 19; Graff I, 237; Die-
fenbach, Gl. lat.-germ. 358. Vgl. auch Suolahti, Dt.
Vogelnamen 195. 396.

Da es sich um einen Vogel mit krähenschwar-
zem Gefieder handelt (nigra avis Gl. 4, 255,
7), der mit besonderer Vorliebe Aale frißt
(Suolahti und s. u.), so ist an einer Zss. aus ahd.
âl und krâ(a) (s. d. d.) nicht zu zweifeln. Analo-
gisch bewahrtes -a- der Komp.fuge nach langer
Silbe gibt es ahd. auch sonst, s. Braune, Ahd.
Gr.13 § 62 Anm. 1; Gröger, Ahd. u. as. Komp.-
fuge 6 f. und die häufigen Formen mit ala- 7 ff.,
die auch nicht ohne Wirkung geblieben sein
mögen; vgl. außerdem ae. ǣlepūte Aalraupe,
Bosworth-Toller, AS Dict. 14; Suppl. 15.

Abzulehnen ist daher J. W. Bruinier, Zfvgl. Spr. 34
(1897), 361 f., der das ahd. Wort (< *alǝgrōn?) mit
lat. alcēdō (seinerseits ein Lehnwort aus gr. ἀλκυών)
Eisvogel in Zusammenhang bringen wollte, vgl. aber
M. Niedermann, Zfvgl. Spr. 10 (1899), 238; F. Kluge,
Glotta 3 (1912), 279; Walde-Pokorny I, 155; ähnlich
Walde-Hofmann, Lat. et. Wb. I, 27 (bleibt fern).

Auch die Lautform aller skand. Entsprechun-
gen deutet auf altes langes anl. ā-: nnorw. aale-
kraake, ndän. aalekrage, nschwed. ålkråka
(-krok), s. Ordb. o. d. danske sprog I, 30;
Svenska akad. ordb. K-3032 (s. v. -kråka). Dazu
kommt aus den dt. Mdaa. von heute: Aalkreyen,
Dähnert, Platt-Dt. Wb. 1; aalkreih schwarze
Mövenart, geht hier im Herbst auf Aalraub
aus
, Wossidlo-Teuchert, Meckl. Wb. I, 7. Ver-
gleichbare Bezeichnungen desselben Vogels
sind Wasser-, See- oder Schwimmkrähe, Wasser-
oder Seerabe (Brehm, Tierleben VI, 594 ff.),
ndd. Aelgüß Aalgans (Suolahti, a.a.O. 396),
schles. Seerabe (Mitzka, Schles. Wb. III, 1275),
sowie nndl. aalscholver (Wb. d. ndl. taal2 I, 26),
ne. sea-crow (OED VIII, 2, 1, 320) und frz. cor-
moran (< afrz. corp Rabe + -*marenc
Meeres-).

Information

Band I, Spalte 141

Zur Druckfassung
Zitat-Symbol Zitieren
Symbol XML-Datei Download (TEI)
Symbol PDF-Datei Download (PDF)

Lemma: