anahaftên
Band IV, Spalte 731
Symbol XML-Datei TEI Symbol PDF-Datei PDF Zitat-Symbol Zitieren

anahaftên bei NBo und in Gl. (seit dem
Ende des 8. Jh.s): festhalten, anhaften;
inhaerēre, inservire, insidēre, insistere, insi-
tus (anahaftênti)
(mhd. anehaften, nhd. an-
haften; vgl. mndd. anheften, anhechten;
mndl. aenheften). gihaftên nur Nps und
Npw: haften, hängenbleiben; adhaerēre,
comprehendi
(mhd. gehaften). zisamane-
haftên
bei NBo, NMC, NCat, Nps und in Gl.
2,80,24 (10./11. Jh.): aneinander haften;
adhaerēre, cohaerēre, conecti, continuum
esse, copulari, haerēre
(mhd. zesamene haf-
ten). zuohaftên bei Nps, Npg, Npw und in
Gl. (ab dem 2. Viertel des 9. Jh.s): zusam-
menhängen; addere, adhaerēre, cohaerēre

(mhd. zuohaften anhaften, sich anschlie-
ßen
; vgl. mndl. toehechten). Ahd. Wb. 4,
592 ff.
; Splett, Ahd. Wb. 1, 364; Köbler, Wb. d.
ahd. Spr. 34. 396. 1322. 1324. 1339; Schütz-
eichel6 145; Starck-Wells 247; Schützeichel,
Glossenwortschatz 4, 106. Findebuch 1992:
s. v. gehaften, zesamene haften.

Information

Band IV, Spalte 731

Zur Druckfassung
Zitat-Symbol Zitieren
Symbol XML-Datei Download (TEI)
Symbol PDF-Datei Download (PDF)

Lemmata:
Referenziert in: