bastîn
Band I, Spalte 502
Symbol XML-Datei TEI Symbol PDF-Datei PDF Zitat-Symbol Zitieren

bastîn adj., dreimal in Gl.: aus Bast gefloch-
ten, sparteus
(mhd. bästîn, bestîn, frühnhd. ba-
sten; mndd. besten; mndl. bastijn). S. bast. Zum
Fehlen des Umlauts vgl. Braune, Ahd. Gr.13 § 26
Anm. 1. Ahd. Wb. I, 919 (bestîn); Starck-Wells
43.

Information

Band I, Spalte 502

Zur Druckfassung
Zitat-Symbol Zitieren
Symbol XML-Datei Download (TEI)
Symbol PDF-Datei Download (PDF)

Lemma:
Referenziert in: