bihullen
Band IV, Spalte 1211
Symbol XML-Datei TEI Symbol PDF-Datei PDF Zitat-Symbol Zitieren

bihullen in Gl. 2,745,26 (9. Jh., bair.).
695,44 (wohl Anfang des 11. Jh.s), bei N
und Npw: bedecken, verhüllen; amictari,
part.prät. tectus, velamen, velare
(mhd., ält.
nhd. behüllen; as. bihullean; afries. bihella;
ae. behylian [s. aber hullen]). gihullen? nur
in Gl. 2,747,39 (um 1000, bair.): jemanden
für sich gewinnen; ligare
(mhd. gehüllen).
umbihullen nur in Gl. 1,633,56 (2. Hälfte des
12. Jh.s, bair.). 57 (1. Hälfte des 13. Jh.s,
bair.): umhüllen; amicire (mhd. umbehül-
len, nhd. umhüllen). Ahd. Wb. 4, 1349 f.;
Splett, Ahd. Wb. 1, 376; Köbler, Wb. d. ahd.
Spr. 92. 402. 1126; Schützeichel6 169; Starck-
Wells 290. 822; Schützeichel, Glossenwort-
schatz 4, 431.

Information

Band IV, Spalte 1211

Zur Druckfassung
Zitat-Symbol Zitieren
Symbol XML-Datei Download (TEI)
Symbol PDF-Datei Download (PDF)

Lemmata:
Referenziert in: