dînanhalb
Volume II, Column 649
Symbol XML file TEI Symbol PDF file PDF Citation symbol Citation

dînanhalbAWB adv. nur einmal in Gl. (Thoma,
Ahd. Gl. z. A. Test. 9, 23): dir zur Seite, bei
dir, tecum
. S. dîn, halb¹. Vgl. mînanhalb. (Die
Bildung ist unklar. Wegen disehalp [ dese-
halb
] und einahalb [s. d.] erwartet man akk.sg.
*dînahalb [Starck-Wells, a. a. O. ändern das
Wort stillschweigend zu dînûnhalb, aber dîn
wird nur stark flektiert [vgl. Braune, Ahd.
Gr.¹⁴ § 285]; auch scheint a kein Schreibfehler
zu sein, denn unmittelbar darauf folgt minan-
halb
[s. d.]). Splett, Ahd. Wb. I, 156. 342;
Starck-Wells 800.

Information

Volume II, Column 649

Show print version
Citation symbol Citation
Symbol XML file Download (TEI)
Symbol PDF file Download (PDF)

Lemma:
Referenced in: