fârên
Band III, Spalte 67
Symbol XML-Datei TEI Symbol PDF-Datei PDF Zitat-Symbol Zitieren

fârên sw. v. III, im Tatian, bei Otfrid, Not-
ker, im Physiol. und in Gl.: lauern, achten
(auf), nachstellen, streben, trachten (nach),
captare, desiderare, imminēre, insidiari, obser-
vare, optare, persequi, quaerere, rependere, ne-
cem struere
(mhd. vâren [vgl. auch vaeren],
frühnhd. fahren [Dt. Wb. III, 1256 ff.], nhd.
willfahren [< mhd. eines willen varen jmds.
Willen nachkommen
]; as. fāron [zur Konj.
vgl. Holthausen, As. El.buch § 463. 466
Anm. 1], mndd., mndl. vāren nachstellen, ge-
fährden, schädigen, befürchten
; vgl. ae. fǣran
erschrecken, ne. fear; aisl. færa schaden). S.
fâra. gifârên, nur bei Otfrid: auf etwas ach-
ten, jmdm. nachstellen
(mhd. gevâren). irfâ-
rên
, nur in Gl.: auflauern, in Gefahr bringen,
deprehensus, excipere, infestare
(vgl. mhd. er-
vaeren, nhd. erfähren [Dt. Wb. III, 791];
mndd. ervēren; ae. erfǣran; vgl. auch mndl.
vervāren; afries. forfēra). Ahd. Wb. III,
623 ff.
; Splett, Ahd. Wb. I, 204; Köbler, Wb.
d. ahd. Spr. 246 f. 387. 609; Schützeichel5 130;
Starck-Wells 141. 807. 843; Schützeichel,
Glossenwortschatz III, 64.

Information

Band III, Spalte 67

Zur Druckfassung
Zitat-Symbol Zitieren
Symbol XML-Datei Download (TEI)
Symbol PDF-Datei Download (PDF)

Lemmata:
Referenziert in: