gôzopfar
Band IV, Spalte 567
Symbol XML-Datei TEI Symbol PDF-Datei PDF Zitat-Symbol Zitieren

gôzopfarAWB n. a-St., nur in Gl. (ab dem
10. Jh., bair.): Trankopfer, Opfer, das ins
Feuer oder um den Altar gegossen wurde; li-
bamen, libamentum
. S. gôz, opfar. Ahd.
Wb.
4, 384 f.
; Splett, Ahd. Wb. 1, 307. 686;
Köbler, Wb. d. ahd. Spr. 487; Schützeichel⁶
138; Starck-Wells 236; Schützeichel, Glos-
senwortschatz 4, 18.

Information

Band IV, Spalte 567

Zur Druckfassung
Zitat-Symbol Zitieren
Symbol XML-Datei Download (TEI)
Symbol PDF-Datei Download (PDF)

Lemma: