girig
Band IV, Spalte 373
Symbol XML-Datei TEI Symbol PDF-Datei PDF Zitat-Symbol Zitieren

girig n. a-St., in Gl. des 10. und
11. Jh.s: Kranz, Girlande, Halskette; mure-
na, murenula, sertum
. Kollektivbildung mit
Präfix gi- (s.d.). S. rga. Splett, Ahd. Wb. 1,
747; Köbler, Wb. d. ahd. Spr. 433; Schützei-
chel⁶ 277; Starck-Wells 218; Schützeichel,
Glossenwortschatz 7, 401.

Information

Band IV, Spalte 373

Zur Druckfassung
Zitat-Symbol Zitieren
Symbol XML-Datei Download (TEI)
Symbol PDF-Datei Download (PDF)

Lemma:
Referenziert in: