lîhten
Band V, Spalte 1281
Symbol XML-Datei TEI Symbol PDF-Datei PDF Zitat-Symbol Zitieren

lîhten sw.v. I, seit dem 9. Jh. in Gl.:
leichter machen, entledigen, entleeren, ent-
fernen, lösen; digerere, expedire, levare, le-
vigare, relevare
(mhd. lîhten, frühnhd., ält.
nhd. leichten, nhd. mdartl. schweiz. lîchten
[Schweiz. Id. 3, 1049], bad., schwäb., vor-
arlb., bair., rhein. leichten leichter werden,
erleichtern
[Ochs, Bad. Wb. 3, 429; Fischer,
Schwäb. Wb. 4, 1137; Jutz, Vorarlberg. Wb.
2, 259; Schmeller, Bayer. Wb.2 1, 1429; Mül-
ler, Rhein. Wb. 5, 344]); mndd. lichten, līch-
ten leichter machen, erleichtern; frühmndl.,
mndl. lichten dss. [a. 1236]; afries. lichta
erleichtern, herabsetzen, erlassen; ae. līhtan
leicht machen, erleichtern, von einer Last
befreien
; aisl. létta erleichtern, aufheben,
aufhalten
: < *līχtie/a- mit Nasalschwund
< urgerm. *lenχtie/a-). Deadj. Bildung. S.
lîht(i). gilîhten in Gl. seit dem 9. oder
10. Jh. und Ol: leichter machen, befreien,
Erleichterung verschaffen, lindern; allevare,
lenire, levare, relevare, sedare
(mhd. ge-
lîhten leicht machen; ae. gelīhtan nieder-
gehen
). irlîhten Gl. 2,750,49 (um 1000,
bair.); 3,245,4 (12. oder 13. Jh.). 4/5 (13. Jh.,
obd.): Erleichterung verschaffen; levigare,
relevare
(mhd. erlîhten erleichtern, ält.
nhd. erleichten leicht machen; mndd. er-
lichten erleichtern, entlasten; vgl. ae. ālīh-
tan niedergehen, niederlassen). Ahd. Wb.
5, 986 ff.
; Splett, Ahd. Wb. 1, 543; Köbler,
Wb. d. ahd. Spr. 410. 618. 724; Schützeichel7
201; Starck-Wells 375; Schützeichel, Glos-
senwortschatz 6, 89 f.

Information

Band V, Spalte 1281

Zur Druckfassung
Zitat-Symbol Zitieren
Symbol XML-Datei Download (TEI)
Symbol PDF-Datei Download (PDF)

Lemmata:
Referenziert in: