lôso
Band V, Spalte 1451
Symbol XML-Datei TEI Symbol PDF-Datei PDF Zitat-Symbol Zitieren

lôso adv., Gl. im Clm. 6293 (10. Jh.,
bair.): leichtfertig; leve (mhd. lôse leicht-
fertig, auf liebliche Weise
; mndl. los; ae.
lēase). S. lôs adj. losunga f. ō-St., Gl. 2,
392,34 (Hs. 2. Hälfte des 11. Jh.s, Zeit des
Gl.eintrags unbekannt). 402,3 (Hs. 11. Jh.,
Zeit des Gl.eintrags unbekannt). 423,30 (in
2 Hss. des 10. und 11. Jh.s, Zeit der Gl.-
einträge unbekannt). 591,2 (Hs. 1. Drittel des
11. Jh.s, Zeit des Gl.eintrags unbekannt):
Gehör; meatus, meatus aurium (vgl. früh-
nhd. losung neugieriges, unerlaubtes Lau-
schen
). Verbalabstraktum. S. losên, -unga.
lôsunga f. ō-St., Gl. 4,136,20 (13. Jh., bair.),
T, OT, Nps und Npw: Loskauf, Erlösung,
Täuschung, Betrug; coemptio, redemptio

(mhd. lôsunge, lœsunge, frühnhd., ält. nhd.
losung, nhd. Lösung; mndd. lȫsinge; andfrk.
lōsinga dolus, frühmndl. losinghe, mndl.
losinge, lossinge; ae. līsing, lēasung; aisl.
lausung). In der Bed. Loskauf, Erlösung ist
die Ableitung ein Verbalabstraktum, in der
Bed. Täuschung, Betrug ein denominales
Abstraktum. S. lôsen, lôs adj., -unga. Ahd.
Wb.
5, 1301 f.
; Splett, Ahd. Wb. 1, 552. 553.
563; Köbler, Wb. d. ahd. Spr. 738; Schütz-
eichel7 207; Starck-Wells 385; Schützeichel,
Glossenwortschatz 6, 161.

Information

Band V, Spalte 1451

Zur Druckfassung
Zitat-Symbol Zitieren
Symbol XML-Datei Download (TEI)
Symbol PDF-Datei Download (PDF)

Lemmata:
Referenziert in: