loufri
Band V, Spalte 1466
Symbol XML-Datei TEI Symbol PDF-Datei PDF Zitat-Symbol Zitieren

loufri m. ja-St., seit Ende des 8./
Anfang des 9. Jh.s in Gl.: Läufer, Laufbote,
Wandermönch; circumcellio, cursor
(mhd.
loufære, löufære, frühnhd. läufer, nhd. Läu-
fer; mndd. lȫper; frühmndl. lopere cursor
[a. 12241227], mndl. loper; ae. hlēapere;
aisl. hlauperi). Nomen agentis mit dem Fort-
setzer des Suffixes urgerm. *-ra-. S. lou-
fan
, -ri. Ahd. Wb. 5, 1352 f.; Splett, Ahd.
Wb. 1, 567; Köbler, Wb. d. ahd. Spr. 739;
Schützeichel7 208; Starck-Wells 386; Schütz-
eichel, Glossenwortschatz 6, 170.

Information

Band V, Spalte 1466

Zur Druckfassung
Zitat-Symbol Zitieren
Symbol XML-Datei Download (TEI)
Symbol PDF-Datei Download (PDF)

Lemma:
Referenziert in: