berzo
Volume I, Column 566
Symbol XML file TEI Symbol PDF file PDF Citation symbol Citation

berzo [-ts-] m. n-St. (Hinter-)Schinken,
perna
; nur Gl. 2, 361, 46 (11. Jh., fränk.): per-
zon nom. pl.

Ahd. Wb. I, 918; Starck-Wells 48.

Das Wort, das frühnhd., nhd. mdartl. als Di-
min. berzel Steiß (heute bes. von Vögeln), uro-
pygium
vorkommt, ist eine Ableitung vom Verb
*bar(re)zen, das ahd. nur im part. präs. parcon-
tiu grollend, haßerfüllt belegt ist; mhd. barzen
strotzen, hervordrängen; nhd. mdartl. barzen,
parzen, perzen usw. strecken, hervorstehen ma-
chen, hervorragen
( *barrezenti). Dieses
Verb ist eine Intensivbildung mittels des germ.
Verbalsuffixes *-atjan ( -azzen) zu *barrên
(s. d.; nur im part. präs. barrenter u. a. starr auf-
gerichtet
) und bar2 adj. starr aufgerichtet. Der
Umlaut a > e, der obd. vor r + Kons. oft un-
terblieb (vgl. barzen), fand im fränk. berzo re-
gelrecht statt (vgl. Braune, Ahd. Gr.13 § 27 u.
Anm. 2).

Viell. mit anderer Ablautstufe nhd. Bürzel
Steiß der Vögel, mdartl. auch burz dss.; rund-
liche Erhöhung; hervorragender Körper, z. B.
ein Baumstumpf
; mhd., nhd. mdartl. (obd.)
borzen hervorstehen; oder zu ahd. bor
Höhe, Spitze (s. d.)? Ahd. berzo, nhd. Berzel,
Bürzel sind also alle hervorstehende, -ragende
Körperteile
; vgl. Luther, Tischreden 19: O wie
wird die sauw den berzel in die höhe recken

(Dt. Wb. I, 1539).

Kluge21 113 (Bürzel); Dt. Wb. I, 1539 (Berzel); II, 554
(Bürzel); Schweiz. Id. IV, 1637 ff. (barzen, berzen).
1640 ff. (borzen). 1645 (Bürzel); Martin-Lienhart,
Wb. d. els. Mdaa. II, 94 (Bürzel [Pirtsl, Pertsl]); Ochs,
Bad. Wb. I, 379 (Bürzel); Fischer, Schwäb. Wb. I,
1302 f. (borzen). 1549 f. (Burz, Bürzel); Schmeller,
Bayer. Wb.2 I, 284 f. (bärzen, borzen, Berzel); Lexer,
Kärnt. Wb. 47 (purze); Müller, Rhein. Wb. I, 1147
(Bürzel); Christmann, Pfälz. Wb. I, 1382 (Bürzel
[Berzel]); Kehrein, Volksspr. u. Wb. von Nassau 89
(Börzel, Berzel); Maurer-Mulch, Südhess. Wb. I,
1244 f. (Bürzel); Crecelius, Oberhess. Wb. (Bürzel
[Berzel, Birzel]); Müller-Fraureuth, Wb. d. obersächs.
Mdaa. I, 88 (Berzel); Mitzka, Schles. Wb. I, 173 (Bür-
[t]zel); Frischbier, Preuß. Wb. II, 134 (Perzel, Purzel).

Information

Volume I, Column 566

Show print version
Citation symbol Citation
Symbol XML file Download (TEI)
Symbol PDF file Download (PDF)

Lemma:
Referenced in: