branthâr
Volume II, Column 293
Symbol XML file TEI Symbol PDF file PDF Citation symbol Citation

branthâr (?) n. a-St.(?), nur Gl. 4, 211, 8:
Rost, Brand an Halmen und Gräsern, uredo.
Nach Katara, Gl. d. Cod. Sem. Trev. 267 ist
der zweite Teil der Zss. völlig unklar. Möglich
wäre auch nach Ahd. Wb. I, 1321 die Lesung
-hât, d. h. ae. hāt Hitze (auch andere Glossen
dieses Kodex sind wohl einem ae. Glossar ent-
nommen, vgl. Ahd. Gl. 4, 195 Anm. 7), denn
lat. uredo hat auch die bildliche Bed. Liebes-
glut
und als Bedeutung von ae. brandhāt wird
burning hot, ardent, passionate angegeben
(Bosworth-Toller, AS Dict. 120). So muß der
Ansatz als unsicher gelten. S. brant, hâr(?).
Splett, Ahd. Wb. I, 106; 354; Starck-Wells 73.

Information

Volume II, Column 293

Show print version
Citation symbol Citation
Symbol XML file Download (TEI)
Symbol PDF file Download (PDF)

Lemma: