altê(e)
Band I, Spalte 176
Symbol XML-Datei TEI Symbol PDF-Datei PDF Zitat-Symbol Zitieren

altê(e) sw. f. (einmal belegt, Gl. 3, 591, 21,
bair., 14. Jh., mhd.) Eibisch, Althee, altea (Al-
thaea officinalis L.). Die nhd. Form Althee wird,
in Erkenntnis des gr.-lat. Ursprungs, mit -th-
geschrieben; mdartl. unterliegt das unverstan-
dene Wort allerlei volksetym. Anlehnungen an
all-, alt-, -tee, ja sogar Ehe, so Alte- (Alde-)wur-
zel im Obersächs. und in der Pfalz oder alte
Eh
im Schwäb.

Ahd. Wb. I, 299; Starck-Wells 22; Kluge21 17. Mül-
ler-Fraureuth, Wb. d. obersächs. Mdaa. I, 17; Christ-
mann, Pfälz. Wb. I, 189; Fischer, Schwäb. Wb. I, 160;
VI, 2, 1507. Marzell, Wb. d. dt. Pflanzennamen I,
230.

Die mhd. Wortform ist eine Entlehnung von
lat. althaea, wohl über frz. altée, aprov. altea
(14. Jh.) guimauve. Lat. althaea seinerseits geht
auf gr. ἀλθαία zurück. Die gr. Bezeichnung,
die in Theophrasts Historia Plantarum IX, 15, 5
(3. Jh. v. Chr.) erwähnt wird und auch in Dio-
skorides’ Materia med. III, 146 (1. Jh. n. Chr.)
auftaucht, ist eine Substantivbildung zu dem
adj. *ἀλθαῖος heilkräftig; der Name der
Pflanze kommt also, wie schon Dioskorides na-
helegt, davon her, daß sie viele Krankheiten
heilt
(er erwähnt ein Syn. ἀλθίσκος), was ja
auch noch in ihrer heutigen bot. Kennzeich-
nung zum Ausdruck kommt. Der gr. Terminus,
zusammen mit sprachl. Verwandten wie ἄλθε-
σθαι, ἀλθαίνω u. a. geht auf die auch in lat. alō,
got. alan vertretene Wurzel *al- ( al, alt) mit
einer Dentalerweiterung -dh- (s. Benveniste,
Origines 190; Schwyzer, Gr. Gram. I, 702 f.) zu-
rück; zur Endung -αῖος, s. Schwyzer, ebd. I,
468.

Wartburg, Frz. et. Wb. (Neubearb.) XXIV, 359 f.; s.
auch 311. Theophrastus, Historia Plantarum, ed. F.
Wimmer (Paris, 1866); Des Pedenios Dioskurides aus
Anazarbos Arzneimittellehre in 5 Büchern, übers. von
J. Berendes (Stuttgart, 1902, Neudr. 1970), 357 f.
Boisacq, Dict. ét. gr.4 41; Frisk. Gr. et. Wb. I, 72;
Chantraine, Dict. ét. gr. 60. Vgl. auch Strömberg,
Griech. Pflanzennamen 81.

Information

Band I, Spalte 176

Zur Druckfassung
Zitat-Symbol Zitieren
Symbol XML-Datei Download (TEI)
Symbol PDF-Datei Download (PDF)

Lemma: