Bibliographie


Abkürzungen der Quellen

B = Altbairische Beichte (StD 309)
Abr = Glossar Abrogans
Ka, Kb, Pa, Ra = Hss. des Abrogans
AG = Augsburger Gebet (StD 92)
AGB = Alemannischer Glauben und Beichte (StD 350 ff.)
APs = Altalemannische Psalmenfragmente (StD 293 ff.)
AS = Admonter Segen
B = Benediktinerregel (StD 190 ff.)
BaGB = Bamberger Glauben und Beichte (StD 135 ff.)
BB = Bruchstück einer Beichte: Ms. 2540 (StD 326)
BG = (Alt-)Bairisches Gebet (StD 310 f.)
BGB I = Benediktbeurer Glauben und Beichte I (StD 338 f.)
BGB II = Benediktbeurer Glauben und Beichte II (StD 336 f.)
BGB III = Benediktbeurer Glauben und Beichte III (StD 357 ff.)
BL = Bülacher Liebesinschrift
BR I, II = Basler Rezepte (StD 39 f.)
BS = (Longinus-)Blutsegen (StD 379)
C = Carmen ad Deum (StD 290)
Ch = Christus und die Samariterin (StD 89 f.)
CIL = Corpvs inscriptionvm Latinarvm, consilio et avctoritate Academiae Litterarvm Regiae Borvssicae editvm. Vol. Iff., Berolini 1862 ff.
Cott = Cottonianus
DD = De definitione (Bruchstück einer Logik) (StD 118 f.)
DH = De Henrico (StD 110 f.)
E = Exhortatio ad plebem Christianam (StD 49 ff.)
ES = Engelberger Segen
EV = Einhardi Vita Karoli
FB = Fuldaer Beichte (StD 327 f.)
FF = Fuldaer Federprobe (StD 405)
FG = Fränkisches Gebet (StD 60)
FP = Freisinger Paternoster (StD 43 ff.)
FT = Fränkisches Taufgelöbnis (StD 23)
G = Georgslied (StD 94 ff.)
GA = St. Galler (Schul-)Arbeit (StD 121)
GB = Goldast Benediktinerregel
Gen = Genesis
GeR = Geistliche Ratschläge (StD 164 ff.)
GFa = Gegen Fallsucht (StD 380 f.)
GGB I = St. Galler Glauben und Beichte I (StD 340 f.)
GGB II = St. Galler Glauben und Beichte II (StD 341 ff.)
GGB III = St. Galler Glauben und Beichte III (StD 353)
GGi I, II = Gegen Gicht (StD 384 ff.)
GHS = St. Galler (Haus-)Segen (StD 389)
Gl. L = Glossen Lipsius (s. Pw)
GP = St. Galler Paternoster und Credo (StD 27)
GSch = St. Galler Schreibervers (StD 402)
GSpV = St. Galler (Spott-)Verse (StD 401)
H = Hildebrandslied (StD 1 ff.)
Hel = Heliand
HHö = Himmel und Hölle (StD 153 f.)
Hildeg. = Glossen der heiligen Hildegard von Bingen
HM = Hammelburger Markbeschreibung (StD 62)
I = Isidor
JB = Jüngere (bairische oder alemannische?) Beichte (StD 314 f.)
KG = Kasseler Gespräche (StSGl 3,9 [16–19]. 12 [24–67]. 13 [1–22])
KnG = Klosterneuburger Gebet (StD 181)
KV = Kicila-Vers (Cod. Rom, Pal. lat. 52 fol. 90r)
L = Ludwigslied (StD 85 f.)
LB = Lorscher Beichte (StD 323 f.)
LBai = Lex Baiuvariorum
LBS = Lorscher (Bienen-)Segen (StD 396)
LeidW = Leidener Williram
LN = Liebesantrag einer Nonne
LSF = Lex Salica-Fragment (StD 55 ff.)
M = Muspilli (StD 66 ff.)
MB = Mainzer Beichte (StD 329 f.)
MF = Monseer Fragmente
MG = Merseburger Gebetsbruchstück (StD 402)
MGB = Süddeutscher (Münchner) Glauben und Beichte (StD 345 ff.)
Mgb = Konrad von Megenberg, Buch der Natur
MGh: = Monumenta Germaniae historica
Poet. Lat. = Poetarum Latinorum Medii Aevi
LL = Leges (in folio)
MH = Murbacher Hymnen
Mon = Monacensis
MPs = (Alt-Süd-)Mittelfränkische Psalmen
MZ = Merseburger Zaubersprüche (StD 365 f.)
N = Notker
NBo = Boetius, De consolatione Philosophiae.
NCat = Boetius, Kommentar zu den Categorien des Aristoteles.
Ni = Boetius, Bearbeitung von Aristoteles' Schrift De interpretatione.
Nl = De partibus logicae.
NMC = Martianus Capella, De Nuptiis Philologiae et Mercurii.
Nm = De musica.
Npg = Der Glossator der Notkerschen Psalmenübersetzung.
Nps = Psalmen und katechetische Denkmäler nach der St. Galler Handschriftengruppe.
Npw = Notkers Psalmen nach der Wiener Handschrift.
Ns = De syllogismus.
Nrh = De arte rhetorica.
O = Otfrid
Oh, Ol, Os = Otfrid, Widmungen
OG = Otlohs Gebet (StD 182 ff.)
OT = Oxforder Tatian
P = Petruslied (StD 103)
PE = Priestereid (StD 64)
PfB = Pfälzer Beichte (StD 331)
PfS = Pferdesegen (StD 370 f.)
PG = Pariser Gespräche (StSGl 5,517–520 [13–107]. 522 [23–25])
Ph = Physiologus (StD 124 ff.)
Prs A = Predigtsammlung A (StD 156 ff.)
Prs B = Predigtsammlung B (StD 168 ff.)
Prs C = Predigtsammlung C (StD 173 ff.)
Ps 138 = Psalm 138 (StD 105 ff.)
PT = Pariser Tatianfragmente
Pw = W. L. von Helten Die altostniederfränkischen Psalmenfragmente, die Lipsiusschen Glossen und die altsüdmittelfränkischen Psalmenfragmente (Wachtendoncksche Psalmenfragmente), mit Einleitung, Noten, Indices und Grammatiken. Groningen, 1902.
RB = Reichenauer Beichte (StD 332)
Rb = Glossar Rb
RhC = Rheinfränkische Cantica (StD 301 ff.)
Sam = Samanunga
SB = Sächsische Beichte (StD 318 ff.)
SBS = Salzburger (Bienen-)Segen
SG = Sigiharts Gebete (StD 102)
SH = Summarium Heinrici, s. Hildebrandt 1974–95.
StD = von Steinmeyer, Elias Die kleineren ahd. Sprachdenkmäler. Berlin 31971. StE = Straßburger Eide (StD 82 f.)
StSGl = Steinmeyer/Sievers, Die althochdeutschen Glossen, Bd. 1–5.
T = Tatian
TC = Trierer Capitulare (StD 305 ff.)
TPS = Trierer (Pferde-)Segen (StD 367)
TSp = Trierer Spruch (StD 400)
TV = Trierer Verse wider den Teufel (StD 399)
Voc = Vocabularius libellus S. Galli
W = Wessobrunner Schöpfungsgedicht und Gebet (StD 16)
WaD = Wadstein, Elis Kleinere altsächsische Sprachdenkmäler mit Anmerkungen und Glossar. Norden und Leipzig, 1899.
WB = Würzburger Beichte (StD 316 f.)
WBU = Weingartener (Buch-)Unterschrift (StD 404)
WeGB = 1. Wessobrunner Glauben und Beichte (StD 135 ff.)
WeGB II = Wessobrunner Glauben und Beichte II (StD 354 ff.)
WH = Williram von Ebersberg, Hoheliedkommentar (StD 305 ff.)
WHS = Wiener (Hunde-)Segen (StD 394)
WK = Weißenburger Katechismus (StD 29 ff.)
WM I, II = Würzburger Markbeschreibungen I, II (StD 115 f.)
WPs = Wachtendoncksche Psalmen (s. Pw)

Zeitschriften und Buchreihen

AAWG = Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften Göttingen (früher Abhandlungen der [Kgl.] Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen). Philologisch-historische Klasse. Göttingen, 1883–95. N.F.: Berlin, 1896–1931. 3. F.: Göttingen, 1932 ff.
AAWL = Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz. Geistes- und sozialwissenschaftliche Klasse. Wiesbaden, 1950 ff.
ABäG = Amsterdamer Beiträge zur älteren Germanistik. Bd. 1 ff. Amsterdam, 1972 ff.
ADA = Anzeiger für deutsches Altertum und deutsche Literatur. (Supplement zu ZDA). Berlin, 1876 ff. Seit 1952: Wiesbaden.
AJPh = American Journal of Philology. Baltimore, 1880 ff.
AKDV = Anzeiger für die Kunde der deutschen Vorzeit. Nürnberg, Bd. 1–8 (1832–39). N.F. Bd. 1–30 (1853–83).
ALL = Acta linguistica lithuanica. Bd. 41 ff. Vilnius, 1999 ff.
Anglia = Anglia. Zeitschrift für englische Philologie. Halle, 1878–1944, dann Tübingen.
ANF = Arkiv för nordisk filologi. Christiania, 1883–88. Lund, 1889 ff.
APILKU = APILKU. Arbejdspapirer. Københavns Universitet. Institut for Lingvistik. Copenhagen, 1979–88.
ASNS = Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen. Berlin [u. a.], 1846 ff.
BB = A. Bezzenbergers Beiträge zur Kunde der indogermanischen Sprachen. Bd. 1–30. Göttingen, 1877–1906.
BerPhWS = Berliner philologische Wochenschrift. Leipzig, 1885–1920.
BNF = Beiträge zur Namenforschung. Bd. 1–16. Heidelberg, 1949–65. Neue Folge. Bd. 1 ff. Heidelberg, 1966 ff.
BSL = Bulletin de la Société de Linguistique Paris. Bd. 1 ff. Paris, 1869 ff.
Celtica = Celtica. Dublin, 1950 ff.
Denkströme = Denkströme. Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften. Im Auftrag der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig hrsg. von Pirmin Stekeler-Weithofer. Leipzig, 2008 ff.
Dhumbadji! = Dhumbadji! Journal of the history of language. Parkville, 1992 ff.
DWEB = Deutsche Wortforschung in europäischen Bezügen. Untersuchungen zum Deutschen Wortatlas. Hrsg. von Ludwig Erich Schmitt. Gießen, 1958–1982.
EC = Études Celtiques. Paris, 1936 ff.
EGS = English and Germanic studies. University of Birmingham. Bd. 1–6. Cambridge [u. a.], 1947/48(1948)–1961.
Ériu = School of Irish Learning. Dublin, 1904 ff.
FoLH = Folia Linguistica Historica. Acta Societatis Linguisticae Europaeae. Berlin, The Hague, 1980 ff.
Glotta = Glotta. Zeitschrift für griechische und lateinische Sprache. Bd. 1 ff. Göttingen, 1909 ff.
Gnomon = Gnomon. Kritische Zeitschrift für die gesamte klassische Altertumswissenschaft. München, 1925 ff.
GRM = Germanisch-romanische Monatsschrift. Heidelberg, 1909 ff.
HS = Historische Sprachwissenschaft. Begründet von A. Kuhn. Bd. 101 ff. Göttingen, 1988 ff. Vormals: ZVSp, Bd. 1–100 (s. d.).
IF = Indogermanische Forschungen. Bd. 1 ff. Straßburg 1892–1916/17, dann Berlin, New York.
IF(A) = Indogermanische Forschungen. Anzeiger. Bd. 1–43. Straßburg, Leipzig, 1892–1926.
IIJ = Indo-Iranian Journal. Leiden, 1957 ff.
IJDL = International journal of diachronic linguistics and linguistic reconstruction. Bd. 1 ff. München, 2044 ff.
IJSLP = International journal of Slavic linguistics and poetics. Columbus, Ohio [u. a.]. Vol. 1/2–44/45. 1959–2006.
JEGP = Journal of English and Germanic Philology. Urbana, Ill., 1900 ff.
JIES = Journal of Indo-European Studies. University of Southern Mississippi, Hattiesburg, Miss. [u. a.], 1973 ff.
Kratylos = Kratylos. Kritisches Berichts- und Rezensionsorgan für indogermanische und allgemeine Sprachwissenschaft. Wiesbaden, 1956 ff.
Lg = Language. Journal of the Linguistic Society of America. Baltimore, 1925 ff.
LPosn = Lingua Posnaniensis. Czasopismo poświęcone językoznawstwu porównawczemu i ogółnemu. Poznan, 1949 ff.
Ling. Balk. = Linguistique balkanique [=Balkansko ezikoznanie]. Sofia, 1959 ff.
MLN = Modern Language Notes. Bd. 1–76. Baltimore, 1886–1961.
MLR = The Modern Language Review. Anfangs Cambridge, danach Leeds, 1905/06 ff.
MPh = Modern Philology. Chicago, 1903–41. 1943 ff.
MSNH = Mémoires de la Société néophilologique de Helsinki. Bd. 1 ff. Helsinki, 1893 ff.
MSS = Münchener Studien zur Sprachwissenschaft. Bd. 1 ff. München, 1952–1990, dann Dettelbach.
Mu = Muttersprache. Zeitschrift des deutschen Sprachvereins. Bd. 1–39. Berlin 1886/87–1924. Vierteljahresschrift für deutsche Sprache. Bd. 40 ff. Lüneburg, Wiesbaden, Berlin, 1925 ff.
Mubahis = Münchener Beiträge zur Allgemeinen und Historischen Sprachwissenschaft. Hrsg. von Peter-Arnold Mumm und Wolfgang Schulze. LMU München, 2009 ff.
NAWG = Nachrichten von der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Philologisch-historische Klasse. Göttingen, 1894 ff.
NI = Namenkundliche Informationen. Leipzig, 1969 ff.
NJb = Niederdeutsches Jahrbuch. Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung. Neumünster, 1876 ff.
NOWELE = North-Western European Language Evolution. Odense, 1983 ff.
Nph = Neophilologus. Groningen, 1916 ff.
NphM = Neuphilologische Mitteilungen. Bulletin de la Société néophilologique de Helsinki, 1899 ff.
NTS = Norsk tidsskrift for sprogvidenskap. Bd. 1–25. Oslo, 1928 ff. Ab Bd. 26: Norwegian journal of linguistics. Oslo 1972 ff.
OLZ = Orientalistische Literaturzeitung. Zeitschrift für die Wissenschaft vom ganzen Orient und seinen Beziehungen zu den angrenzenden Kulturkreisen. Berlin, 1898 ff.
OoT = Orð og tunga. Reykjavik, 1988 ff.
Orbis = Orbis. International journal of general linguistics and linguistic documentation. Leuven, 1952 ff.
PBB = Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur. Hrsg. von Hermann Paul und Wilhelm Braune. Bd. 1 (1874) bis 76 (1954/55). PBB 77 (Halle, 1955) und PBB 77 (Tübingen, 1955). Ab Bd. 101 wieder PBB 101 (1979).
RBalt = Res balticae. Miscellanea italiana di studi baltici. Pisa, 1995 ff.
RC = Revue celtique. Paris, 1870–1934. S. auch Fortsetzer: EC.
REG = Revue des Études Grecques. Publication de l'Association pour l'Encouragement des Études Grecques. Paris, 1888 ff.
RhVJ = Rheinische Vierteljahrsblätter. Mitteilungen des Instituts für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande an der Universität Bonn. Bd. 1 ff. Bonn, 1931 ff.
RJ = Romanistisches Jahrbuch. Romanisches Seminar der Univ. Köln. Berlin, 1947/48 (1949) ff.
Romania = Romania. Paris, 1872 ff.
RSO = Rivista degli Studi Orientali. Pisa [u. a.], 1907 ff.
Sb = Sitzungsberichte.
SbBAW = Sitzungsberichte der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Philologisch-historische Klasse. München, 1871 ff.
SbKAW = Sitzungsberichte der philosophisch-historischen Classe der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften Wien. Wien, 1848 f.
SbÖAW = Sitzungsberichte der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Philosophisch-historische Klasse. Wien, 1947 ff.
SbSAW = Sitzungsberichte der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. Philologisch-historische Klasse. Leipzig, Berlin, 1962 ff.
ScPhil = Scripta philologa. Istituto di Filologia Classica. Università degli Studi di Milano. Milano, 1977 ff.
SEB = Studia etymologica Brunensia. Bd. 1 ff. 2000 ff.
SEC = Studia etymologica Cracoviensia. Kraków, 1996 ff.
SNPh = Studia neophilologica. A journal of Germanic and Romance languages. Bd. 1 ff. Uppsala, Oslo, 1929 ff.
Sprache = Die Sprache. Zeitschrift für Sprachwissenschaft. Bd. 1 ff. Wien, 1949 ff.
Sprachw = Sprachwissenschaft. Bd. 1 ff. Heidelberg, 1976 ff.
SuL = Suvremena lingvistika. Zagrebački Lingvistički Krug, Hrvatskoga Filološkoga Društva. Zavod za Lingvistiku Filozofskog Fakulteta u Zagrebu. Zagreb, 1962 ff.
De Taalgids = De Taalgids. Tijdschrift tot Uitbreiding van de Kennis der Nederlandsche Taal. Utrecht, 1859 ff.
Talanta = TAΛANTA. Proceedings of the Dutch Archaeological and Historical Society. Amsterdam, 1969 ff.
TIES = Tocharian and Indo-European Studies. Reykjavík, 1987–1991. Danach Copenhagen.
TPhS = Transactions of the American Philological Society. London, 1842 ff.
TsNTL = Tijdschrift voor Nederlandse Taalen Letterkunde. Uitgegeven vanwege de Maatschappij der Nederlandse Letterkunde te Leiden. (Hilversum), Leiden, 1881 ff.
WuS = Wörter und Sachen. Heidelberg, 1909–44.
WW = Wirkendes Wort. Deutsche Sprache und Literatur in Forschung und Lehre. Trier [u. a.], 1950/51 ff.
ŽAnt = Živa Antika. Antiquité vivante. Bd. 1 ff. Skopje, 1951 ff.
ZCPh = Zeitschrift für celtische Philologie. Halle, 1896 ff. Tübingen, 1954 ff.
ZDA = Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur. Leipzig, 1841 ff. Seit 1948/59: Wiesbaden. (S. auch ADA).
ZDL = Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik. Stuttgart, 1969 ff.
ZdM = Zeitschrift für deutsche Mundarten. Berlin, 1906–24. S. auch ZhdM.
ZDPh = Zeitschrift für deutsche Philologie. Bd. 1 ff. (Halle/Saale), Berlin, München, 1869 ff.
ZDS = Zeitschrift für deutsche Sprache. Bd. 20–27. Berlin, 1964–71 (s. auch ZDW).
ZDW = Zeitschrift für deutsche Wortforschung. Bd. 1–15. Mit Beiheft 1–5. Straßburg, 1910–14. Bd. 16–27. Berlin, 1960–71. Danach s. ZDS.
ZhdM = Zeitschrift für hochdeutsche Mundarten. Bd. 1–6. Heidelberg 1900–05. S. auch ZdM.
ZMF = Zeitschrift für Mundartforschung. Bd. 11–35. Halle/Saale, 1935–68.
ZONF = Zeitschrift für Ortsnamenforschung. Bd. 1–13. München und Berlin, 1925/26–1937. (Neudruck Nendeln/Liechtenstein, 1971).
ZRPh = Zeitschrift für romanische Philologie. Halle, 1876 ff. Jetzt Tübingen.
ZS = Zeitschrift für Sprachwissenschaft. Organ der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft. Bd. 1 ff. Göttingen, 1982 ff.
ZSlPh = Zeitschrift für slavische Philologie. Bd. 1 ff. Leipzig, 1924 [1925] ff. Jetzt Heidelberg.
ZVSp = Zeitschrift für vergleichende Sprachforschung auf dem Gebiete der indogermanischen Sprachen. Begründet von A. Kuhn. Bd. 1–100. Göttingen, 1851–1987. Danach: HS (s.d.).

Wörterbücher, Handbücher, Grammatiken und Einzeluntersuchungen

Adams, Dict. of Toch. B = Adams, Douglas Q. Dictionary of Tocharian B. Amsterdam [u. a.], 1999.
Ahačič 2011 = Ahačič, Kozma, Legan Ravnikar, Andreja, Merše, Majda, Narat, Jožica, Novak, France Besedje slovenskega knjižnega jezika. 16. stoletja. Ljubljana, 2011.
Ahd. Wb. = Althochdeutsches Wörterbuch. Bearb. und hrsg. von Elisabeth Karg-Gasterstädt, Theodor Frings et al. Bd. 1 ff. Berlin, 1952 ff.
Alanne 1950 = Alanne, Eero Die deutsche Weinbauterminologie in althochdeutscher und mittelhochdeutscher Zeit. Helsinki, 1950.
d'Alquen 1988 = d'Alquen, Richard Germanic accent, grammatical change, and the laws of unaccented syllables. New York [u. a.], 1988.
Ambrazas 1993 = Ambrazas, Saulius Daiktavardžių darybos raida. Lietuvių kalbos veiksmažodiniai vediniai.q Vilnius, 1993.
Ambrazas 1997 = Ambrazas, Vytautas et al. Dabartinės lietuvių kalbos gramatika. 3. verb. Aufl. Vilnius, 1997.
Ambrazas 2000 = Ambrazas, Saulius Daiktavardžių darybos raida II. Lietuvių kalbos vardažodiniai vediniai. Vilnius, 2000.
Ambrazas 2011 = Ambrazas, Saulius Būdvardžių darybos raida [= The development of adjective formation]. Vilnius, 2011.
ANB = Altdeutsches Namenbuch. Die Überlieferung der Ortsnamen in Österreich und Südtirol von den Anfängen bis 1200 (ANB). Bearb. von Isolde Hausner und Elisabeth Schuster. Hrsg. vom Institut für Österreichische Dialekt- und Namenlexika. Bd. 1: A–M. Wien, 1999.
Anikin 1998 = Anikin, Aleksandr E. Ėtimologija i balto-slavjanskoe leksičeskoe sravnenie v praslavjanskoj leksikografii. Materialy dlja balto-slavjanskogo slovarja. Vyp. 1. (*a-*go-). Novosibirsk, 1998.
Anttila 1969 = Anttila, Raimo Proto-Indo-European schwebeablaut. Berkeley, 1969.
Arnoldson [1914] 1971 = Arnoldson, Torild Washington Parts of the body in older Germanic and Scandinavian. Zugl.: Diss. Univ. Chicago, 1914. Chicago, 1915. New York, 1971.
Augst 1970 = Augst, Gerhard „Haupt“ und „Kopf“. Eine Wortgeschichte bis 1550. Zugl.: Diss. Univ. Mainz, 1969. Gießen, 1970.
Aura Jorro-Adrados 1985 ff. = Diccionario micénico. Redactado por F. Aura Jorro, bajo la dirección de F. R. Adrados. Madrid, 1985/93.
Babaev 2008 = Babaev, Kirill Vladimirovič Proizchoždenie indoevropejskich pokaza- telej lica. Istoričeskij analiz i dannye vnešnego sravnenija. Moskau, Kaluga, 2008.
Bach 1952 ff. = Bach, Adolf Deutsche Namenkunde. Bd. 1: Die deutschen Personennamen. Teil 1: Einleitung, zur Laut und Formenlehre, Wortfügung, -bildung und -bedeutung der deutschen Personennamen. Teil 2: Die deutschen Personennamen in geschichtlicher, geographischer, soziologischer und psychologischer Betrachtung. Dritte unveränderte Aufl. 1978. Bd. 2: Die deutschen Ortsnamen. Teil 1: Einleitung, zur Laut- und Formenlehre, zur Satzfügung, Wortbildung und -bedeutung der deutschen Ortsnamen. Teil 2: Die deutschen Ortsnamen in geschichtlicher, geographischer, soziologischer und psychologischer Betrachtung. Ortsnamenforschung im Dienste anderer Wissenschaften. Zweite, unveränderte Aufl. 1981. Bd. 3: Register. Bearb. von Dieter Berger. Zweite, unveränderte Aufl. 1974. Heidelberg.
Bach 1964 = Bach, Adolf Germanistischhistorische Studien. Gesammelte Abhandlungen. Hrsg. von Heinrich M. Heinrichs und Rudolf Schützeichel. Bonn, 1964.
Baesecke 1930 = Baesecke, Georg Der deutsche Abrogans und die Herkunft des deutschen Schrifttums. Halle, 1930.
Baetke 1942 = Baetke, Walter von Das Heilige im Germanischen. Tübingen, 1942.
Baetke 2005 = Baetke, Walter von Wörterbuch zur altnordischen Prosaliteratur. (SbSAW Bd. 111, H. 1/2). 7., unveränd. Aufl. Berlin, 2005.
Bahder 1880 = Bahder, Karl von Die Verbalabstrakta in den germanischen Sprachen, ihrer Bildung nach dargestellt. Halle, 1880.
Bahder 1925 = Bahder, Karl von Zur Wortwahl in der frühneuhochdeutschen Schriftsprache. Heidelberg, 1925.
Bailey 1997 = Bailey, Christopher Gordon The etymology of the Old High German weak verb. Zugl.: Ph.thesis University of Newcastle, 1997. Newcastle, 1997.
Balles 2008 = Balles, Irene Nominale Wortbildung des Indogermanischen in Grundzügen. Die Wortbildungsmuster ausgewählter indogermanischer Einzelsprachen. Bd. 1: Latein, Altgriechisch. Hrsg. von Rosemarie Lühr. Hamburg, 2008.
Bammesberger 1965 = Bammesberger, Alfred Deverbative jan-Verba des Altenglischen vergleichend mit den übrigen altgermanischen Sprachen dargestellt. Diss. Univ. München, 1965.
Bammesberger 1979 = Bammesberger, Alfred Beiträge zu einem etymologischen Wörterbuch des Altenglischen. Berichtigungen und Nachträge zum Altenglischen Wörterbuch von Ferdinand Holthausen. Heidelberg, 1979.
Bammesberger 1986 = Bammesberger, Alfred Der Aufbau des germanischen Verbalsystems. Heidelberg, 1986.
Bammesberger 1988 = Bammesberger, Alfred (Hrsg.) Die Laryngaltheorie und die Rekonstruktion des indogermanischen Laut- und Formensystems. Heidelberg, 1988.
Bammesberger 1990 = Bammesberger, Alfred Die Morphologie des urgermanischen Nomens. Heidelberg, 1990.
Bammesberger-Vennemann 2003 = Bammesberger, Alfred, Vennemann, Theo (eds.) Languages in Prehistoric Europe. Heidelberg, 2003.
Bańkowski 2000 = Bańkowski, Andrzej Etymologiczny słownik języka polskiego. Tom 1: A–K. Tom 2: L–P. Warszawa, 2000.
Barber 1932 = Barber, Charles Clyde Die vorgeschichtliche Betonung der germanischen Substantiva und Adjektiva. Heidelberg, 1932.
Bartholomae, Airan. Wb.2 = Bartholomae, Christian Altiranisches Wörterbuch. 2., unveränd. Aufl. Berlin, 1904. Neudruck Berlin, 1961.
Bartoněk 2003 = Bartoněk, Antonin Handbuch des mykenischen Griechisch. Heidelberg, 2003.
Bauchhenss 1987 = Bauchhenss, Gerhard und Günter Neumann (Red.) Matronen und verwandte Gottheiten. Ergebnisse eines Kolloquiums veranstaltet von der Göttinger Akademiekommission für die Altertumskunde Mittel- und Nordeuropas. Bonn, 1987.
Bauer 1972 = Bauer, Johannes Scholia biblica et patristica. Graz, 1972.
Bechtel [1914] 1964 = Bechtel, Friedrich Lexilogus zu Homer. Etymologie und Stammbildung homerischer Wörter. Halle, 1914. Unveränd. reprografischer Nachdruck. Tübingen, 1964.
Beck 1979–80 = Untersuchungen zur eisenzeitlichen und frühmittelalterlichen Flur in Mitteleuropa und ihrer Nutzung. Bericht über die Kolloquien der Kommission für die Altertumskunde Mittel- und Nordeuropas in den Jahren 1975 und 1976. Hrsg. von Heinrich Beck und Herbert Jankuhn. Teil 1 und 2 (AAWG, 3. F., Nr. 115 u. 116). Göttingen, 1979–80.
Beck 2011 = Beck, Wolfgang Die Merseburger Zaubersprüche. Zugl.: Diss. Univ. Würzburg, 2002. 2., korrigierte Aufl. Wiesbaden, 2011.
Beekes 1969 = Beekes, Robert St. P. The development of the Proto-Indo-European laryngeals in Greek. Zugl.: Phil. Diss. Univ. Leiden, 1969. The Hague, 1969.
Beekes 1992 = Beekes, Robert St. P. u. a. Rekonstruktion und relative Chronologie. Akten der 8. Fachtagung der Indogermanischen Gesellschaft. Leiden, 31. August–4. September 1987. Innsbruck, 1992.
Beekes, Et. Dict. of Gr. = Beekes, Robert St. P. Etymological dictionary of Greek. With the assistance of Lucien van Beek. Vol. 1, 2. Leiden [u. a.], 2010.
Bellmann 1971 = Bellmann, Günter Slavoteutonica. Lexikalische Untersuchungen zum slawisch-deutschen Sprachkontakt im Ostmitteldeutschen. Berlin, New York, 1971.
Benedetti 1988 = Benedetti, Marina I composti radicali latini. Esame storico e comparativo. Pisa, 1988.
Benkő 1967–84 = Benkő, Lórand (Hrsg.) A magyar nyelv történeti-etimológiai szótára. 4 Bde. Budapest, 1967–84.
Benkő 1992–97 = Benkő, Lórand (Hrsg.) Etymologisches Wörterbuch des Ungarischen. 3 Bde. Budapest, 1992–97.
Benveniste 1935 = Benveniste, Émile Origines de la formation des noms en IndoEuropéen. Paris, 1935.
Bergmann 1977 = Bergmann, Rolf Mittelfränkische Glossen. Studien zu ihrer Ermittlung und sprachgeographischen Einordnung. 2., durchgesehene und um einen Nachtrag ergänzte Aufl. Bonn, 1977.
Bergmann 1987 = Althochdeutsch. In Verbindung mit Herbert Kolb, Klaus Matzel, Karl Stackmann hrsg. von Rolf Bergmann, Heinrich Tiefenbach und Lothar Voetz. Bd. 1: Grammatik. Glossen und Texte. Bd. 2: Wörter und Namen. Forschungsgeschichte. Heidelberg, 1987.
Bergmann 1991 = Bergmann, Rolf Rückläufiges Morphologisches Wörterbuch des Althochdeutschen. Tübingen, 1991.
Bergmann 2003 = Bergmann, Rolf (Hrsg.) Volkssprachig-lateinische Mischtexte und Textensembles in der althochdeutschen, altsächsischen und altenglischen Überlieferung. Mediävistisches Kolloquium des Zentrums für Mittelalterstudien der OttoFriedrich-Universität Bamberg am 16. und 17. November 2001. Heidelberg, 2003.
Bergmann-Stricker, Katalog = Katalog der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften. Bearb. von Rolf Bergmann und Stefanie Stricker unter Mitarbeit von Yvonne Goldammer und Claudia Wich-Reif. Bd. 1–6. Berlin, New York, 2005.
de Bernardo Stempel 1987 = de Bernardo Stempel, Patrizia Die Vertretung der indogermanischen liquiden und nasalen Sonanten im Keltischen. Innsbruck, 1987.
de Bernardo Stempel 1999 = de Bernardo Stempel, Patrizia Nominale Wortbildung des älteren Irischen. Stammbildung und Derivation. Tübingen, 1999.
Berneker, Slav. et. Wb. = Berneker, Erich Slavisches etymologisches Wörterbuch. Bd. 1: A-L. Heidelberg, 1908–13.
Berr, Et. Gl. to Hel. = Berr, Samuel An Etymological glossary to the Old Saxon Heliand. Bern, Frankfurt a. M., 1971.
Berthold, Hessen-nassau. Volkswb. = Berthold, Luise Hessen-nassauisches Volkswörterbuch. 2. Bd.: L–R. Marburg, 1943.
Bertoni 1914 = Bertoni, Giulio L' elemento germanico nella lingua italiana. Genova, 1914.
Bertsch-Bertsch 1949 = Bertsch, Karl und Franz Bertsch Geschichte unserer Kulturpflanzen. 2. Aufl. Stuttgart, 1949.
Besse-Haubrichs-Puhl 2009 = Weinwörter – Weinkultur. Ein europäisches Fachwörterbuch im linguistischen, historischen und kulturellen Kontext. Beiträge des internationalen und interdisziplinären Kolloquiums im Institut für Pfälzische Geschichte und Volkskunde in Kaiserslautern, 14./15. September 2007. Hrsg. von Maria Besse, Wolfgang Haubrichs, Roland Puhl. Stuttgart, 2009.
Betz 1936 = Betz, Werner Der Einfluß des Lateinischen auf den althochdeutschen Sprachschatz. I. Der Abrogans. Zugl.: Diss. Univ. Bonn, 1936. Heidelberg, 1936.
Betz 1949 = Betz, Werner Deutsch und Lateinisch. Die Lehnbildungen der althochdeutschen Benediktinerregel. Bonn, 1949.
Bezlaj, Et. slov. slov. jez. = Bezlaj, France Etimološki slovar slovenskega jezika. Kn. 1: A – J. Kn. 2: K – O. Ljubljana, 1977. 1982.
Bielfeldt 1933 = Bielfeldt, Hans Holm Die deutschen Lehnwörter im Obersorbischen. Leipzig, 1933.
Bielfeldt 1961 = Bielfeldt, Hans Holm Altslawische Grammatik. Einführung in die slawischen Sprachen. Halle, 1961.
Bielfeldt 1965 = Bielfeldt, Hans Holm Die Entlehnungen aus den verschiedenen slavischen Sprachen im Wortschatz der neuhochdeutschen Schriftsprache. (Sb der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin, Klasse für Sprachen, Literatur und Kunst, 1965, 1). Berlin, 1965.
Bierbaumer 1975–79 = Bierbaumer, Peter Der botanische Wortschatz des Altenglischen. 1. Teil: Das Læcebōc. 1975. 2. Teil: Lācnunga, Herbarium Apuleii, Peri Didaxeon. 1976. 3. Teil: Der botanische Wortschatz in altenglischen Glossen. 1979. Frankfurt a. M. [u. a.], 1975–79.
Birkhan 1992 = Birkhan, Helmut Die alchemistische Lehrdichtung des Gratheus filius philosophi in Cod. Vind. 2372. Zugleich ein Beitrag zur okkulten Wissenschaft im Spätmittelalter. Bd. 1: Einleitung – Untersuchungen – Kommentar. Wien, 1992.
Birkmann 1987 = Birkmann, Thomas Präteritopräsentia. Morphologische Entwicklungen einer Sonderklasse in den altgermanischen Sprachen. Tübingen, 1987.
Birnbaum-Schaeken 1997 = Birnbaum, Henrik und Jos Schaeken Das altkirchenslavische Wort. Bildung, Bedeutung, Herleitung. München, 1997.
Bischoff 1979 = Bischoff, Karl Germ. *hlaiw- ^'Grabhügel, Grab, Hügel' im Deutschen. (AAWL Jg. 1979, Nr. 3). Wiesbaden, 1979.
Björkman [1900–02] 1973 = Björkman, Erik The Scandinavian loanwords in middle English. Part 1 and 2. Halle, 1900–02. Unveränderter reprographischer Nachdruck der ersten Aufl. Walluf bei Wiesbaden, 1973.
Bjorvand, Våre arveord2 = Bjorvand, Harald und Fredrik Otto Lindeman Våre arveord. Etymologisk ordbok. Revidert og utvidet utgave. Oslo, 2007.
Blech 1977 = Blech, Ulrike Germanistische Glossenstudien zu Handschriften aus französischen Bibliotheken. Zugl.: Diss. Univ. Münster. Heidelberg, 1977.
Blum 1982 = Blum, Sybille Die althochdeutschen Canonesglossen der Handschrift Frankfurt am Main Ms. Barth. 64 (Ausst. 17). Diss. Leipzig, 1982.
Boisacq 1950 = Boisacq, Émile Dictionnaire étymologique de la langue grecque. 4. Aufl. Heidelberg, 1950.
Bosworth-Toller, AS Dict. = Bosworth, Joseph An Anglo-Saxon Dictionary. Ed. and enlarged by Thomas Northcote Toller. Oxford, 1898. (1964 Printing). Supplement by T. N. Toller. Oxford, 1921. (1966 Printing). Enlarged Addenda & Corrigenda to the Supplement by Alistair Campbell. Oxford, 1972.
Boutkan, OFris. et. dict. = Boutkan, Dirk and Sjoerd Michiel Siebinga Old Frisian etymological dictionary. Leiden [u. a.], 2005.
Bräuer 1961–69 = Bräuer, Herbert Slavische Sprachwissenschaft. Bd. 1: Einleitung, Lautlehre. Bd. 2: Formenlehre. 1. Teil. Bd. 3: Formenlehre. 2. Teil. Berlin, 1961–69.
Brandt 1928 = Brandt, Martha Beiträge zur mittelhochdeutschen Wortforschung. Zugl.: Diss. Univ. Köln, 1928. BornaLeipzig, 1928.
Braune-Heidermanns 2004 = Braune, Wilhelm Gotische Grammatik. Mit Lesestücken und Wörterverzeichnis. 20. Aufl. neu bearb. von Frank Heidermanns. Tübingen, 2004.
Braune-Reiffenstein 2004 = Braune, Wilhelm Althochdeutsche Grammatik I. Laut- und Formenlehre. 15. Aufl. bearb. von Ingo Reiffenstein. Tübingen, 2004.
Brechenmacher 1960–63 = Brechenmacher, Josef Karlmann Etymologisches Wörterbuch der Deutschen Familiennamen. 2. Bd.: K–Z. 2., von Grund auf neugearbeitete Aufl. der „Deutschen Sippennamen“. Weingarten, Limburg, 1963.
Bremmer 1990 = Bremmer Jr., Rolf H., Geart van der Meer, Oebele Vries Aspects of Old Frisian philology. (ABäG 31/32 [1990]). Amsterdam, Atlanta, Groningen, 1990.
Bremmer 1993 = Bremmer Jr., Rolf H. Current Trends in West Germanic Etymological Lexicography. Leiden, 1993.
Bremmer 2009 = Bremmer Jr., Rolf H. An introduction to Old Frisian. History, grammar, reader, glossary. Amsterdam, Philadelphia, 2009.
Brendel 1997 = Brendel, Bettina, Frisch, Regina, Moser, Stephan, Wolf, Norbert Richard Wort- und Begriffsbildung in frühneuhochdeutscher Wissensliteratur. Substantivische Affixbildung. Wiesbaden, 1997.
Bretschneider, Brandenb.-berlin. Wb. = Bretschneider, Anneliese Brandenburg-Berlinisches Wörterbuch. Bd. 1 ff. Berlin, 1968 ff.
Brøndal 1917 = Brøndal, Viggo Substrater of Laan in Romansk of Germansk. Studier i Lyd- og Ordhistorie. København, 1917.
Brozović Rončević 2010 = Brozović Rončević, Dunja, Fomin, Maxim, Matasovic, Ranko (Hrsg.) Celts and Slavs in Central and Southeastern Europe. Studia CeltoSlavica III. Proceedings of the IIIrd International Colloquium of the Societas Celto-Slavica. Dubrovnik, September 18–20, 2008. Zagreb, 2010.
Bruckner, Spr. d. Langob. = Bruckner, Wilhelm Die Sprache der Langobarden. Straßburg, 1895. Unveränderter photomechanischer Nachdruck Berlin, 1969.
Brüch 1913 = Brüch, Josef Der Einfluß der germanischen Sprachen auf das Vulgärlatein. Heidelberg, 1913.
Brückner 1877 = Brückner, Anton Die slavischen Fremdwörter im Litauischen. Weimar, 1877.
Brückner 1927 = Brückner, Aleksander Słownik etymologiczny jezyka polskiego. Kraków, 1927.
Brunner 1965 = Brunner, Karl Altenglische Grammatik. Nach der Angelsächsischen Grammatik von Eduard Sievers. 3., neubearb. Aufl. Tübingen, 1965.
Brunner [1965] 1990 = Brunner, Otto Land und Herrschaft. Grundfragen der territorialen Verfassungsgeschichte Österreichs im Mittelalter. 5. Aufl. Wien, 1965. Unveränderter reprogr. Nachdruck. Wiesbaden, 1990.
Brust 2008 = Brust, Manfred Die indischen und iranischen Lehnwörter im Griechischen. 2., erweiterte und verbesserte Aufl. Innsbruck, 2008.
Bülbring 1902 = Bülbring, Karl D. Altenglisches Elementarbuch. Teil 1: Lautlehre. Heidelberg, 1902.
Bürgisser 1983 = Bürgisser, Max Untersuchungen zur Wortbildung im Althochdeutschen und Altniederdeutschen. Form und Funktion von denominalen Ableitungen in der Benediktinerregel, im Tatian und im Heliand. Zugl.: Diss. Univ. Freiburg, 1981. Bern [u. a.], 1983.
Bunnens 2006 = Bunnens, Guy Tell Ahmar II. A new Luwian stele and the cult of the storm-god at Til Barsib-Masuwari. With a chapter by J. David Hawkins and a contribution by Isabelle Leirens. Leuven [u. a.], 2006.
Buti 1982 = Buti, Giangabriella Glossario runico (secoli II–VIII). Bologna, 1982.
Buttmann [1825] 1865 = Buttmann, Philipp Lexilogus, oder Beiträge zur griechischen Wort-Erklärung, hauptsächlich für Homer und Hesiod. Bd. 1. 1. Aufl. Berlin, 1825. 4. Aufl. Berlin, 1865.
Campbell [1959] 1997 = Campbell, Alistair Old English grammar. Reprint. Oxford [u. a.], 1997.
Carling, Dict. of Toch. A = Dictionary and thesaurus of Tocharian A. Compiled by Gerd Carling in collaboration with Georges-Jean Pinault and Werner Winter. Vol. 1: A–J. Wiesbaden, 2009.
Carr 1939 = Carr, Charles T. Nominal compounds in Germanic. London, 1939.
Casaretto 2004 = Casaretto, Antje Nominale Wortbildung der gotischen Sprache. Die Derivation der Substantive. Zugl.: Diss. Univ. Köln, 2002. Heidelberg, 2004.
Čepienė 2006 = Čepienė, Nijolė Lietuvių kalbos germanizmai ir jų fonėtinės ypatybės. Vilnius, 2006.
Černych 2001 = Černych, Pavel Ja. Istoriko-ėtimologičeskij slovar' sovremennogo russkogo jazyka. 13560 slov. Tom 1: A– pantomima. Tom 2: Pancir'–jaščur. 4. izd. Moskva, 2001.
Chantraine [1933] 1979 = Chantraine, Pierre La formation des noms en grec ancien. Paris, 1933. Reimpr. Paris, 1979.
Chantraine, Dict. ét. gr. = Chantraine, Pierre Dictionnaire étymologique de la langue grec. Histoire des mots. Bd. 1–4. Paris, 1968–80.
CHD = The Hittite dictionary of the Oriental Institute of the University of Chicago. Ed. by Hans G. Güterbock and Harry A. Hoffner. L-N. Chicago, 1989.
Cheung, Et. dict. of the Iran. verb = Cheung, Johnny Etymological dictionary of the Iranian verb. Leiden [u. a.], 2007.
Christiani 1906 = Christiani, Wilhelm Arnold Über das Eindringen von Fremdwörtern in die russische Schriftsprache des 17. und 18. Jahrhunderts. Zugl.: Diss. Univ. Berlin. Berlin, 1906.
Christmann, Pfälz. Wb. = Christmann, Ernst Pfälzisches Wörterbuch. Bearb. von Julius Krämer. Bd. 1 ff. Wiesbaden, 1965 ff.
Christmann 1965 = Christmann, Ernst Flurnamen zwischen Rhein und Saar. Aufsätze zur Flurnamenforschung. Zur Vollendung des 80. Lebensjahres [von] der Pfälzischen Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften vorgelegt. Speyer, 1965.
Clackson-Olsen 2004 = Clackson, James and Birgit Anette Olsen (eds.) Indo-European Word Formation. Proceedings of the Conference held at the University of Copenhagen October 20th22nd. Copenhagen, 2004.
Corp. Gl. Lat. = Corpus glossariorum latinorum. A Gustavo Loewe incohatum auspiciis academiae litterarum saxonicae composuit recensuit edidit Georgius Goetz. Leipzig, Berlin, 1876 ff.
Cortelyou 1906 = Cortelyou, John van Zandt Die altenglischen Namen der Insekten, Spinnen- und Krustentiere [= Anglistische Forschungen, Heft 19]. Heidelberg, 1906.
Cowgill-Mayrhofer 1986 = Indogermanische Grammatik. Bd. 1. 1. Halbbd.: Einleitung. Von Warren Cowgill. Ins Deutsche übersetzt und bibliographisch bearbeitet von Alfred Bammesberger und Martin Peters. 2. Halbbd.: Lautlehre. [Segmentale Phonologie des Indogermanischen]. Von Manfred Mayrhofer. Heidelberg, 1986.
Crecelius, Oberhess. Wb. = Crecelius, Wilhelm Oberhessisches Wörterbuch. Darmstadt, 1897–99. Neudruck Wiesbaden, 1966.
Crespo-García Ramón 1997 = Crespo, Emilio y García Ramón, José Luis (eds.) Berthold Delbrück y la sintaxis indoeuropea hoy. Actas del coloquio de la Indogermanische Gesellschaft, Madrid, 21–24 de septiembre de 1994. Madrid, Wiesbaden, 1997.
Dam 1937 ff. = Dam, Jan van Handbuch der deutschen Sprache. 1. Bd.: Einleitung und Lautlehre. 6. Aufl. 1968. 2. Bd.: Wortlehre. 4. Aufl. 1963. 3. Bd.: Syntax der deutschen Sprache. 1973. Groningen, 1937 ff.
Darms 1978 = Darms, Georges Schwäher und Schwager. Die Vr̥ddhi-Ableitung im Germanischen. München, 1978.
DEAF = Dictionnaire étymologique de l'ancien français. Baldinger, Kurt [u. a.] I. Möhren, Frankwalt [u. a.] J/K. Tübingen, 2003. 2008.
Debrabandere 2002 = Debrabandere, Frans West-Vlaams etymologisch woordenboek. Amsterdam, 2002.
Debrunner 1917 = Debrunner, Albert Griechische Wortbildungslehre. Heidelberg, 1917.
Delamarre, Dict. gaul.3 = Delamarre, Xavier Dictionnaire de la langue gauloise. Une approche linguistique du vieux-celtique continental. Paris, 2008.
Demiraj, Alb. Et. = Demiraj, Bardhyl Albanische Etymologien. Amsterdam [u. a.], 1997.
Derksen 1996 = Derksen, Rick Metatony in Baltic. Amsterdam [u. a.], 1996.
Derksen, Et. dict. of Slav. = Derksen, Rick Etymological dictionary of the Slavic inherited lexicon. Leiden [u. a.], 2008.
Deshayes, Dict. ét. du bret. = Deshayes, Albert Dictionnaire étymologique du breton. Douarnenez, 2003.
Dict. of Irish = Dictionary of the Irish language. Based mainly on Old and Middle Irish Materials. Compact ed. Dublin, 1983.
Dict. of Welsh = A dictionary of the Welsh language. 4 Bde. Caerdydd, 1950–2002.
Diefenbach, Gl. lat.-germ. = Diefenbach, Lorenz Glossarium latino-germanicum mediae et infimae aetatis. Frankfurt a. M., 1857. Neudruck Darmstadt, 1968.
Diefenbach, Novum gl. lat.-germ. = Diefenbach, Lorenz Novum glossarium latinogermanicum. Frankfurt a. M., 1867.
Diez [1887/89] 1969 = Diez, Friedrich Etymologisches Wörterbuch der romanischen Sprachen. Mit einem Anhang von A. Scheler und einem neuen vollständigen Index von J. U. Jarnik. Reprographischer Nachdruck der 5. Aufl. Bonn 1887 und der Ausgabe Heilbronn und [Leipzig] 1889. Hildesheim, 1969.
Dijkstra, Friesch Wb. = Dijkstra, Waling Friesch Woordenboek. 4 Teile in 2 Bden. Leeuwarden, 1898–1911.
Doornkaat Koolman, Wb. d. ostfries. Spr. = Doornkaat Koolman, Jan ten Wörterbuch der ostfriesischen Sprache. Bd. 1–3. Norden, 1879–84. Neudruck Wiesbaden, 1965.
DRW = Deutsches Rechtswörterbuch. Wörterbuch der älteren deutschen Rechtssprache. Hrsg. von der Preußischen Akademie der Wissenschaften. Bd. 1 ff. Weimar, 1914 ff.
Dt. Wb. = Grimm, Jacob und Wilhelm Grimm Deutsches Wörterbuch. Bd. 1–16 (und Quellenverzeichnis, 1971). Leipzig, 1854–1954. Nachdruck der Erstausgabe. Bd. 1–33. München, 1999.
Dt. Wb.2 = Neubearbeitung von Grimm, Jacob und Wilhelm Grimm Deutsches Wörterbuch. Hrsg. von der Akademie der Wissenschaften der DDR, später BerlinBrandenburgische Akademie der Wissenschaften in Zusammenarbeit mit der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Leipzig, Stuttgart, 1983 ff.
Dt. Wortb. = Deutsche Wortbildung. Typen und Tendenzen in der Gegenwartssprache. Düsseldorf. Bd. 1: Ingeburg Kühnhold und Hans Wellmann Das Verb. 1973. Bd. 2: Hans Wellmann Das Substantiv. 1975. Bd. 3.: Ingeburg Kühnhold, Oskar Putzer und Hans Wellmann Das Adjektiv. 1978.
Du Cange2 = Du Cange, Charles du Fresne Glossarium mediae et infimae aetatis. 2. Aufl. Bd. 1–10. Niort, 1883–87.
Duden 1999 = Duden. Das große Wörterbuch der deutschen Sprache in zehn Bänden. Hrsg. vom Wissenschaftlichen Rat der Dudenredaktion. 3., völlig neu bearb. und erweiterte Aufl. Mannheim [u. a.], 1999.
Düwel 1985 = Untersuchungen zu Handel und Verkehr der vor- und frühgeschichtlichen Zeit in Mittel- und Nordeuropa. Teil 3: Der Handel des frühen Mittelalters. Bericht über die Kolloquien der Kommission für die Altertumskunde Mittel- und Nordeuropas in den Jahren 1980 bis 1983. Hrsg. von Klaus Düwel, Herbert Jankuhn, Harald Siems, Dieter Timpe. (AAWG, 3. F. Nr. 150). Göttingen, 1985.
Düwel 2008 = Düwel, Klaus Runenkunde. 4., überarbeitete und aktualisierte Aufl. Stuttgart, Weimar, 2008.
Dunkel 1994 = Früh-, Mittel-, Spätindogermanisch. Akten der IX. Fachtagung der Indogermanischen Gesellschaft vom 5. bis 9. Oktober 1992 in Zürich. Herausgegeben von George E. Dunkel, Gisela Meyer, Salvatore Scarlata, Christian Seidl. Wiesbaden, 1994.
Duridanov 1993 = Duridanov, Ivan et al. Gramatika na starobălgarskija ezik. Fonetika – morfologija – sintaksis. Sofija, 1993.
DWEE = Deutsche Wortfeldetymologie in europäischem Kontext. Hrsg. von Rosemarie Lühr. Bd. 1: Der Mensch und sein Körper. Von Bettina Bock, Susanne Zeilfelder und Sabine Ziegler. Wiesbaden, 2012.
Ebbinghaus 2003 = Ebbinghaus, Ernst A. Gotica. Kleine Schriften zur gotischen Philologie. Hrsg. von Piergiuseppe Scardigli und Wolfgang Meid. Innsbruck, 2003.
Ebert-Reichmann-Solms-Wegera 1993 = Ebert, Robert Peter, Reichmann, Oskar, Solms, Hans-Joachim und Klaus-Peter Wegera Frühneuhochdeutsche Grammatik. Hrsg. von O. Reichmann und K.-P. Wegera. Tübingen, 1993.
Ehrismann 1970 = Ehrismann, Otfried-Reinald Volk. Eine Wortgeschichte (vom Ende des 8. Jahrhunderts bis zum Barock). Zugl.: Diss. Univ. Mainz, 1968. Gießen, 1970.
Endzelin 1922 = Endzelin, Jan Lettische Grammatik. Riga, 1922.
Endzelin 1971 = Endzelin, Jan Comparative phonology and morphology of the Baltic languages. Translated by W. R. Schmalstieg and B. Jēgers. The Hague [u. a.], 1971.
Ernout [1909] 1928 = Ernout, Alfred Les éléments dialectaux du vocabulaire latin. 2. tirage. Paris, 1928.
Ernout-Meillet, Dict. ét. lat.4 = Ernout, Alfred et Antoine Meillet Dictionnaire étymologique de la langue latine. 4. Aufl. Paris, 1959–60.
Ertmer 1994 = Ertmer, Dorothee Studien zur althochdeutschen und altsächsischen Juvencusglossierung. Zugl.: Diss. Univ. Münster. Göttingen, 1994.
Et. wb. Ndl. = Etymologisch woordenboek van het Nederlands. Onder hoofredactie van Marlies Philippa met Frans Debrabandere en Arend Quak. Amsterdam, 2003. 22004 (A-E). 2005 (F-Ka). 2007 (Ke-R). 2009 (S-Z).
Et. slov. jaz. staroslov. = Etymologický slovník jazyka staroslověnského. Československá Akademie Věd. Praha, 1989 ff.
Fähnrich 1994 = Fähnrich, Heinz Grammatik der altgeorgischen Sprache. Hamburg, 1994.
Falileyev 2000 = Falileyev, Alexander Etymological glossary of Old Welsh. Tübingen, 2000.
Falk 1919 = Falk, Hjalmar Altwestnordische Kleiderkunde. Mit besonderer Berücksichtigung der Terminologie. Kristiana, 1919.
Falk-Torp, Norw.-dän. et. Wb. = Falk, Hjalmar und Alf Torp Norwegisch-dänisches etymologisches Wörterbuch. Mit Literaturnachweisen strittiger Etymologien sowie deutschem und altnordischem Wörterverzeichnis. 1. Teil: A-O. 2. Teil: P-Ø. 2. Aufl. Oslo, 1960.
Faltings, Et. Wb. d. fries. Adj. = Faltings, Volkert F. Etymologisches Wörterbuch der friesischen Adjektiva. Berlin, New York, 2010.
Fasmer, Ėt. slov. russ. jaz. = Fasmer, Maks Ėtimologičeskij slovar' russkogo jazyka. Perevod s nemeckogo i dopolnenija akademika RAN O. N. Trubačeva. 4. izd. Tom 1: A – D, tom 2: E – muž, tom 3: Muza – sjat, tom 4: T – jáštur. Moskva, 2003. S. auch Vasmer, Russ. et. Wb.
Feist, Vgl. Wb. d. got. Spr. = Feist, Sigmund Vergleichendes Wörterbuch der gotischen Sprache. Mit Einschluß des Krimgotischen und sonstiger zerstreuter Überreste des Gotischen. 3. neubearb. und vermehrte Aufl. Leiden, 1939.
Feulner 2000 = Feulner, Anna Helene Die griechischen Lehnwörter im Altenglischen. Zugl.: Diss. Univ. München, 1998. Frankfurt a. M. [u. a.], 2000.
Fick 2 (Kelt.)4 = Fick, August Vergleichendes Wörterbuch der Indogermanischen Sprachen. Teil 2: Stokes, Whitley Urkeltischer Sprachschatz. Bearb. von Adalbert Bezzenberger und August Fick. 4. Aufl. Göttingen, 1894.
Fick 3 (Germ.)4 = Fick, August Vergleichendes Wörterbuch der Indogermanischen Sprachen. Teil 3: Wortschatz der germanischen Spracheinheit. Unter Mitwirkung von Hjalmar Falk gänzlich umgearbeitet von Alf Torp. 4. Aufl. Göttingen, 1909.
Findebuch 1992 = Findebuch zum mittelhochdeutschen Wortschatz, mit einem rückläufigen Index. Hrsg. von Kurt Gärtner u. a. Stuttgart, 1992.
Fischer, Schwäb. Wb. = Fischer, Hermann Schwäbisches Wörterbuch. Bd. 1 ff. Tübingen, 1904 ff.
Fischer 1909 = Fischer, Frank Die Lehnwörter des Altwestnordischen. Berlin, 1909.
Fischer [1929] 2001 = Fischer, Hermann Mittelalterliche Pflanzenkunde. 2. Nachdruck der Ausgabe München, 1929. Hildesheim [u. a.], 2001.
Fleuriot 1964 = Fleuriot, Léon Le vieux breton. Eléments d'une grammaire. Paris, 1964.
Förstemann [1900–16] 1966–68 = Förstemann, Ernst Altdeutsches Namenbuch. Bd. 1: Personennamen. 2., völlig umgearbeitete Aufl. Bonn, 1900. Bd. 2, 1 (A- K). 2, 2 (L-Z): Orts- und sonstige geographischen Namen. Nachdruck der 3., völlig neu bearb., um 100 Jahre (1100–1200) erweiterten Aufl. Ergänzungsband: Kaufmann 1968 = Kaufmann, Henning Ergänzungsband zu Ernst Förstemann Altdeutsches Namenbuch. Bd. 1: Personennamen. München, Hildesheim, 1968. München, Hildesheim, 1966–68.
Förster 1941 = Förster, Max Der Flußname Themse und seine Sippe. Studien zur Anglisierung keltischer Eigennamen und zur Lautchronologie des Altbritischen. (SbBAW, Bd. 1). München, 1941.
Förster 1966 = Förster, Uwe Der Verfallsprozess der althochdeutschen Verbalendungen dargestellt an den Bibelglossaren der Familie M. Zugl.: Diss. Freie Univ. Berlin 1965. Tübingen, 1966.
Follmann, Wb. d. dt.-lothr. Mdaa. = Follmann, Michael Ferdinand Wörterbuch der deutsch-lothringischen Mundarten. Leipzig, 1909. Neudruck Hildesheim, New York, 1971.
Forssman 1966 = Forssman, Bernhard Untersuchungen zur Sprache Pindars. Zugl.: Diss. Univ. Erlangen-Nürnberg 1966. Wiesbaden, 1966.
Forssman 2001 = Forssman, Berthold Lettische Grammatik. Dettelbach, 2001.
Fort, Saterfries. Wb. = Fort, Marron Curtis Saterfriesisches Wörterbuch mit einer grammatischen Übersicht. Unter Mitarbeit von Hermann Dumstorf. Hamburg, 1980.
Fraenkel, Lit. et. Wb. = Fraenkel, Ernst Litauisches etymologisches Wörterbuch. Bd. 1 und 2. Heidelberg, 1962–65.
Franck [1909] 1971 = Franck, Johannes Altfränkische Grammatik. Laut- und Flexionslehre. 2. unveränd. Nachdruck der 1. Aufl. von 1909 mit Nachträgen von Rudolf Schützeichel. Göttingen, 1909/1971.
Franck 1910 = Franck, Johannes Mittelniederländische Grammatik mit Lesestücken und Glossar. 2., neubearb. Aufl. Leipzig, 1910.
Franck, Et. wb. d. ndl. taal2 = Franck, Johannes Etymologisch woordenboek der nederlandsche taal. 2. druk door Nicolaas van Wijk. Supplement door Coenraad Bernardus van Haeringen. den Haag, 1912. Onveranderde herdruk Leiden, 1984.
Francovich Onesti 2000 = Francovich Onesti, Nicoletta Vestigia longobarde in Italia (568–774). Lessico e antroponimia. 2. ed. riv. e corr. Roma, 2000.
Frank 1974 = Frank, Irmgard Die althochdeutschen Glossen der Handschrift Leipzig Rep. II. 6. Zugl.: Diss. Univ. Münster, 1973. Berlin [u. a.], 1974.
Franz 1883 = Franz, Wilhelm Die lateinischromanischen Elemente im Althochdeutschen. Zugl.: Diss. Univ. Straßburg. Straßburg, 1883.
Friedrich 2006 = Friedrich, Jesko Phraseologisches Wörterbuch des Mittelhochdeutschen. Redensarten, Sprichwörter und andere feste Wortverbindungen in Texten von 1050–1350. Tübingen, 2006.
Friedrich-Kammenhuber, Heth. Wb. = Friedrich, Johannes und Annelies Kammenhuber Hethitisches Wörterbuch. 2., völlig neubearb. Aufl. auf der Grundlage der edierten hethitischen Texte. Heidelberg, 1984 ff.
Frings-Große, Wb. d. obersächs. Mdaa. = Wörterbuch der obersächsischen Mundarten. Begründet von Theodor Frings und Rudolf Große. Bd. 2: G-K. Bd. 3: L-R. Unter der Leitung von Gunter Bergmann. Berlin, 2003, 1994.
Frings-Lerchner 1966 = Frings, Theodor und Gotthard Lerchner Niederländisch und Niederdeutsch. Aufbau und Gliederung des Niederdeutschen. Berlin, 1966.
Frischbier, Preuß. Wb. = Frischbier, Hermann Preußisches Wörterbuch. Bd. 1: A- K. Bd. 2: L-Z. Berlin, 1882, 1883.
Frisk, Gr. et. Wb. = Frisk, Hjalmar Griechisches etymologisches Wörterbuch. Bd. 1–3. 2., unveränderte Aufl. Heidelberg, 1973–79.
Fritzner, Ordb. o. d. g. norske sprog = Fritzner, Johan Ordbog over det gamle norske sprog. Bd. 1–3. 1886–96. Bd. 4. Oslo, 1972.
Froschauer 2003 = Froschauer, Regine Genus im Althochdeutschen. Eine funktionale Analyse des Mehrfachgenus althochdeutscher Substantive. Zugl.: Diss. Univ. Bamberg, 2001. Heidelberg, 2003.
Frühnhd. Wb. = Frühneuhochdeutsches Wörterbuch. Hrsg. von Ulrich Goebel und Oskar Reichmann. Bd. 8 (i, j). Bd. 9 (l). Berlin [u. a.], 1978 ff.
Fryske wb. = Wurdboek fan de Fryske taal. Bd. 1 ff. Leeuwarden, 1984 ff.
Gabelentz-Loebe 1843 = Gabelentz, Hans Conon von der und Julius Loebe Glossarium Linguae Gothicae. [Glossarium der Gothischen Sprache]. Leipzig, 1843.
Gallée [1903] 1977 = Gallée, Johan Hendrik Vorstudien zu einem altniederdeutschen Wörterbuche. Unveränd. Neudruck der Ausgabe von 1903. Walluf [u. a.], 1977.
Gallée 1993 = Gallée, Johan Hendrik Altsächsische Grammatik. 3. Aufl. Mit Berichtigungen und Literaturnachträgen von Heinrich Tiefenbach. Register von Johannes Lochner. Tübingen, 1993.
Gamillscheg 1969 = Gamillscheg, Ernst Etymologisches Wörterbuch der französischen Sprache. 2., vollständig neu bearbeitete Aufl. Heidelberg, 1969.
Gamillscheg 1970 = Gamillscheg, Ernst Romania Germanica. Sprach- und Siedlungsgeschichte der Germanen auf dem Boden des Römerreiches. Teil 1: Zu den ältesten Berührungen zwischen Römern und Germanen. Die Franken. 2., vollständig neu bearb. Aufl. Berlin [u. a.], 1970.
Gamkrelidze-Ivanov 1995 = Gamkrelidze, Thomas and Vjačeslav V. Ivanov IndoEuropean and the Indo-Europeans. A Reconstruction and Historical Analysis of a Proto-Language and a Proto-Culture. Berlin [u. a.], 1995.
Ganina 2011 = Ganina, N. A. Krymskogotskij jazyk. St. Peterburg, 2011.
García García 2005 = García García, Luisa Germanische Kausativbildung. Die deverbalen jan-Verben im Gotischen. Göttingen, 2005.
Garovi 1999 = Garovi, Angelo Rechtssprachlandschaften der Schweiz und ihr europäischer Bezug. Tübingen, Basel, 1999.
Genaust 1996 = Genaust, Helmut Etymologisches Wörterbuch der botanischen Pflanzennamen. 3., vollständig überarb. und erweiterte Aufl. Basel [u. a.], 1996.
Georges 1913 = Georges, Karl Ernst Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. Aus den Quellen zusammengetragen und mit besonderer Bezugnahme auf Synonymik und Antiquitäten unter Berücksichtigung der besten Hilfsmittel. 1. und 2. Bd. 8. verbesserte und vermehrte Ausgabe. Leipzig. Unveränd. Nachdruck der 8. Aufl. Hannover, 2003.
Gerckens 1923 = Gerckens, Joseph Zur Entstehungsgeschichte der ti-Abstrakta (mit besonderer Berücksichtigung der germanischen Sprachen). Zugl.: Diss. Univ. Freiburg 1919. Borna, Leipzig, 1923.
Glaser 1996 = Glaser, Elvira Frühe Griffelglossierung aus Freising. Ein Beitrag zu den Anfängen althochdeutscher Schriftlichkeit. Zugl.: Habil.-Schrift Univ. Bamberg, 1991. Göttingen, 1996.
Glauch 2000 = Glauch, Sonja Die Martianus-Capella-Bearbeitung Notkers des Deutschen. Bd. 1: Untersuchungen. Bd. 2: Übersetzung von Buch I und Kommentar. Zugl.: Diss. Univ. Erlangen, 1997. Tübingen, 2000.
Gluhak 1993 = Gluhak, Alemko Hrvatski etimološki rječnik. Zagreb, 1993.
Götz, Lat.-ahd.-nhd. Wb. = Götz, Heinrich Lateinisch-althochdeutsch-neuhochdeutsches Wörterbuch. (Althochdeutsches Wörterbuch, Beiband). Berlin, 1999.
Götze [1930] 1971 = Götze, Alfred Frühneuhochdeutsches Glossar. 2., stark vermehrte Aufl. Berlin, 1930. 7. Aufl. Berlin, 1971.
Goltz 1972 = Goltz, Dietlinde Studien zur Geschichte der Mineralnamen in Pharmazie, Chemie und Medizin von den Anfängen bis Paracelsus. Zugl.: Diss. Univ. Marburg, 1966. Wiesbaden, 1972.
Gorjajev 1896 = Gorjajev, Nikolai V. Sravnitel'nyj ėtimologičeskij slovar' russkago jazyka. 2. Aufl. Tiflis, 1896.
Gotō 1987 = Gotō, Toshifumo Die „I. Präsensklasse“ im Vedischen. Untersuchung der vollstufigen thematischen Wurzelpräsentia. (SbÖAW 489). Wien, 1987.
Graff = Graff, Eberhard Gottlieb Althochdeutscher Sprachschatz. Bd. 1–6. Bd. 7: Vollständiger alphabetischer Index. Ausgearbeitet von Hans F. Maßmann. Berlin, 1834–1846. Neudruck Hildesheim, 1963.
Grandgent [1908] 1962 = Grandgent, Charles Hall An introduction to vulgar Latin. Boston, 1908. Reprinted New York, 1962.
Grienberger 1900 = Grienberger, Theodor von Untersuchungen zur gotischen Wortkunde (SbKAW 142, Abh. 8). Wien, 1900.
Griepentrog 1995 = Griepentrog, Wolfgang Die Wurzelnomina des Germanischen und ihre Vorgeschichte. Zugl.: Diss. Univ. Wien, 1991. Innsbruck, 1995.
Grimm, Dt. Gr. = Grimm, Jacob Deutsche Grammatik 2 (1878). Neuer vermehrter Abdruck. Besorgt durch W. Scherer. 3 (1890) und 4 (1898). Neuer vermehrter Abdruck. Besorgt durch G. Roethe und E. Schröder. Hildesheim [u. a.], 1989.
Grimm [1899] 1992 = Grimm, Jacob Deutsche Rechtsalterthümer. Bd. 1 und 2. Nachdruck der 4., vermehrten Ausgabe Leipzig, 1899. Nach der Ausgabe von Andreas Heusler und Rudolf Hübner besorgt von Ruth Schmidt-Wiegand. Gleichzeitig Bd. 18 des Gesamtwerkes. Hildesheim [u. a.], 1992.
Gröger 1911 = Gröger, Otto Die althochdeutsche und altsächsische Kompositionsfuge mit Verzeichnis der althochdeutschen und altsächsischen Composita. Zürich, 1911.
Grzega 2001 = Grzega, Joachim Romania Gallica Cisalpina. Etymologisch-geolinguistische Studien zu den oberitalienischrätoromanischen Keltizismen. Zugl.: Diss. Univ. Eichstätt. Tübingen, 2001.
Guchman 1962–66 = Guchman, Mirra Mojseevna et al. Sravnitel'naja grammatika germanskich jazykov. 4 Bde. Moskva, 1962–66.
Güntert 1914 = Güntert, Hermann Über Reimwortbildungen im Arischen und Altgriechischen. Eine sprachwissenschaftliche Untersuchung. Heidelberg, 1914.
Haarmann 1970 = Haarmann, Harald Der lateinische Lehnwortschatz im Kymrischen. Zugl.: Diss. Univ. Bonn, 1970. Bonn, 1970.
Haarmann 1972 = Haarmann, Harald Der lateinische Lehnwortschatz im Albanischen. Hamburg, 1972.
Haarmann 1973 = Haarmann, Harald Der lateinische Wortschatz im Bretonischen. Hamburg, 1973.
Haas, Messap. Stud. = Haas, Otto Messapische Studien. Inschriften mit Kommentar, Skizze einer Laut- und Formenlehre. Heidelberg, 1962.
Haas, Phryg. Spr.denkm. = Haas, Otto Die phrygischen Sprachdenkmäler. Sofia, 1966.
Hackstein 1995 = Hackstein, Olav Untersuchungen zu den sigmatischen Präsensstammbildungen des Tocharischen. Zugl.: Diss. Univ. Freiburg (Breisgau), 1993 unter dem Titel: Untersuchungen zu den indogermanischen Grundlagen und der Entstehung der VIII.–IX. Präsensklasse des Tocharischen. Göttingen, 1995.
Hajnal 1995 = Hajnal, Ivo Studien zum mykenischen Kasussystem. Berlin, New York, 1995.
Halla-aho 2006 = Halla-aho, Jussi Problems of Proto-Slavic historical nominal morphology. On the basis of Old Church Slavic. Helsinki, 2006.
Harðarson 1993 = Harðarson, Jón Axel Studien zum urindogermanischen Wurzelaorist und dessen Vertretung im Indoiranischen und Griechischen. Zugl.: Diss. Univ. Freiburg, 1990. Innsbruck, 1993.
Harðarson 2001 = Harðarson, Jón Axel Das Präteritum der schwachen Verba auf -ýia im Altisländischen und verwandte Probleme der altnordischen und germanischen Sprachwissenschaft. Innsbruck, 2001.
Harðarson 2011 = Harðarsson, Jón Axel Das Wort für ^'Eisen' im Keltischen und Germanischen und die indogermanischen -erno-Bildungen. Handout zum Vortrag auf der Arbeitstagung der Indogermanischen Gesellschaft ^'Das Nomen im Indogermanischen, Morphologie, Substantiv versus Adjektiv, Kollektivum'. Erlangen, 14.–16. September 2011.
Hartmann 1975 = Hartmann, Reinhildis Allegorisches Wörterbuch zu Otfrieds von Weissenburg Evangeliendichtung. Zugl.: Diss. Univ. Münster, 1975. München, 1975.
Havránek 1973–80 = Havránek, Bohuslav (Hrsg.) Etymologický slovník slovanských jazyků. Slova gramatická a zájmena. Svazek 1: Kopečný, František Předložky – koncové partikule. Praha, 1973. Svazek 2: Kopečný, František, Šaur, Vladimír, Polák, Václav Spojky, částice, zájmena a zájmenná adverbia. Praha, 1980.
HDA 1 ff. = Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Hrsg. von Hanns Bächtold-Stäubli unter Mitwirkung von Eduard Hoffmann-Krayer. 3., unveränderte Aufl. mit einem neuen Vorwort von Christoph Daxelmüller. Bd. 1 ff. Berlin, New York, 2000.
Hehn [1911] 1963 = Hehn, Victor Kulturpflanzen und Haustiere in ihrem Übergang aus Asien nach Griechenland und Italien sowie in das übrige Europa. Historisch-linguistische Studien. Hrsg. von Otto Schrader. Mit botanischen Beiträgen von Adolf Engler und Ferdinand Pax. 9., unveränderte Aufl. Wiesbaden, 1963. Fotomechanischer Nachdruck der 8. Aufl. Berlin, 1911.
Heidermanns, Et. Wb. d. germ. Primäradj. = Heidermanns, Frank Etymologisches Wörterbuch der germanischen Primäradjektive. Zugl.: Diss. Univ. Köln, 1990. Berlin, 1993.
Heidermanns 1999 = Heidermanns, Frank Sabellische Nominalbildung. Die Wortbildung der Substantive und Adjektive im Oskisch-Umbrischen. Habil.-Schrift Univ. Köln, 1999.
Heinertz 1927 = Heinertz, Nils Otto Etymologische Studien zum Althochdeutschen. Lund, 1927.
Heizmann 1993 = Heizmann, Wilhelm Wörterbuch der Pflanzennamen im Altwestnordischen. (RGA2 [E] 7). Berlin, New York, 1993.
Heizmann 2000 = Heizmann, Wilhelm und Astrid van Nahl (Hrsg.) Runica, Germanica, Mediaevalia. (Gewidmet Klaus Düwel). RGA2 [E] 37. Berlin [u. a.], 2003.
Hellquist, Svensk et. ordb.3 = Hellquist, Elof Svensk etymologisk ordbok. 3. uppl. Bd. 1 und 2. Lund, 1957.
Helten 1890 = Helten, Willem L. van Altostfriesische Grammatik. Leeuwarden, 1890.
Helten [1902] 1971 = Helten, Willem L. van Die altostniederfränkischen Psalmenfragmente, die Lipsius'schen Glossen und die altsüdmittelfränkischen Psalmenfragmente. Mit Einleitung, Noten, Indices und Grammatiken. Unveränderter Neudruck der Ausgabe von 1902. Niederwalluf, 1971.
Henry 1900 = Henry, Victor Lexique étymologique des termes les plus usuels du Breton moderne. Rennes, 1900.
Henzen 1965 = Henzen, Walter Deutsche Wortbildung. 3., durchgesehene und ergänzte Aufl. Tübingen, 1965.
Hermann-Winter, Pomm. Wb. = HermannWinter, Renate und Matthias Vollmer Pommersches Wörterbuch. Bd. 1: A-K. Bd. 2: L-. Berlin, 2008 ff.
Herold 1941 = Herold, Günter Der Volksbegriff im Sprachschatz des Althochdeutschen und Altniederdeutschen. Zugl.: Diss. Univ. München, 1941. Halle, 1941.
Hessens Ir. Lex. = Hessens Irisches Lexikon. Kurzgefaßtes Wörterbuch der alt- und mittelirischen Sprache. Teil 1. Lief. 1. 2. Teil 2. Lief. 1–3. Halle, 1933/35. 1936/40.
Heyne 1899–1908 = Heyne, Moriz Fünf Bücher deutscher Hausaltertümer von den ältesten geschichtlichen Zeiten bis zum 16. Jahrhundert. Ein Lehrbuch. 1. Bd.: Wohnung. 1899. 2. Bd.: Das deutsche Nahrungswesen von den ältesten geschichtlichen Zeiten bis zum 16. Jahrhundert. 3. Bd.: Körperpflege und Kleidung. 4. Bd.: Das altdeutsche Handwerk. Aus dem Nachlaß. Leipzig. Nachdruck 1985. Meerbusch bei Düsseldorf, 1899–1908.
Hildebrandt 1974–95 = Hildebrandt, Reiner (Hrsg.) Summarium Heinrici. Bd. 1: Textkritische Ausgabe der ersten Fassung Buch I–X. 1974. Bd. 2: Textkritische Ausgabe der zweiten Fassung Buch I–VI sowie des Buches XI in Kurz- und Langfassung. 1982. Bd. 3: Wortschatz. Register der deutschen Glossen und ihrer lateinischen Bezugswörter auf der Grundlage der Gesamtüberlieferung. 1995. Bearbeitet und hrsg. von Reiner Hildebrandt und Klaus Ridder. Berlin [u. a.], 1974–95.
Hill 2003 = Hill, Eugen Untersuchungen zum inneren Sandhi des Indogermanischen. Der Zusammenstoß von Dentalplosiven im Indoiranischen, Germanischen, Italischen und Keltischen. Zugl.: Diss. Univ. München, 2001. Bremen, 2003.
Hinderling 1967 = Hinderling, Robert Studien zu den starken Verbalabstrakta des Germanischen. Berlin, 1967.
Hirt 1900 = Hirt, Hermann Der indogermanische Ablaut. Vornehmlich in seinem Verhältnis zur Betonung. Straßburg, 1900.
Hirt 1921 = Hirt, Hermann Etymologie der neuhochdeutschen Sprache. Darstellung des deutschen Wortschatzes in seiner geschichtlichen Entwicklung. 2., verbesserte und vermehrte Aufl. München, 1921.
Höfler 1899 = Höfler, Max Deutsches Krankheitsnamen-Buch. München, 1899.
Höfler 1908 = Höfler, Max Gebildbrote der Faschings-, Fastnachts- und Fastenzeit. Wien, 1908.
Hoffmann 1967 = Hoffmann, Karl Der Injunktiv im Veda. Eine synchronische Funktionsuntersuchung. Heidelberg, 1967.
Hoffmann-Forssman 2004 = Hoffmann, Karl und Bernhard Forssman Avestische Laut- und Flexionslehre. 2., durchgesehene und erweiterte Aufl. Innsbruck, 2004.
Hofmann-Popkema, Afries. Wb. = Hofmann, Dietrich und Anne Tjerk Popkema Altfriesisches Handwörterbuch. Unter Mitwirkung von Gisela Hofmann. Heidelberg, 2008.
Hogg 1992 = Hogg, Richard M. A grammar of Old English. 1: Phonology. Oxford [u. a.], 1992.
Holder, Acelt. Spr. = Holder, Alfred Altceltischer Sprachschatz. Bd. 1–3. Leipzig, 1896–1913.
Holthausen 1921 = Holthausen, Ferdinand Altsächsisches Elementarbuch. Zweite, verbesserte Aufl. Heidelberg, 1921.
Holthausen, Vgl. Wb. d. Awestnord. = Holthausen, Ferdinand Vergleichendes und etymologisches Wörterbuch des Altwestnordischen, Altnorwegisch-isländischen einschließlich der Lehn- und Fremdwörter sowie der Eigennamen. Göttingen, 1948.
Holthausen, As. Wb. = Holthausen, Ferdinand Altsächsisches Wörterbuch. Münster, Köln, 1954.
Holthausen, Ae. Wb. = Holthausen, Ferdinand Altenglisches Wörterbuch. 3., unveränderte Aufl. Heidelberg, 1974.
Hoops 1905 = Hoops, Johannes Waldbäume und Kulturpflanzen im germanischen Altertum. Straßburg, 1905.
Horn, Grdr. d. npers. Et. = Horn, Paul Grundriß der neupersischen Etymologie. Straßburg, 1893.
Hornbruch 1996 = Hornbruch, Heike Deonomastika. Adjektivbildungen auf der Basis von Eigennamen in der älteren Überlieferung des Deutschen. Zugl.: Diss. Univ. Münster, 1996.
HRG = Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte. Hrsg. von Adalbert Erler und Ekkehard Kaufmann. 5 Bde. Berlin, 1971–1998.
HSK 21, 2 (2005) = Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft. Bd. 21: Lexikologie. Ein internationales Handbuch zur Natur und Struktur von Wörtern und Wortschätzen. Hrsg. von David A. Cruse u. a. Halbbd. 2. Berlin [u. a.], 2005.
Hübschmann [1887] 1969 = Hübschmann, Heinrich Etymologie und Lautlehre der ossetischen Sprache. Mit Nachträgen und Berichtigungen und einem Index. Strassburg, 1887. Nachdruck Amsterdam, 1969.
Hübschmann, Arm. Gr. = Hübschmann, Heinrich Armenische Grammatik. Bd. 1: Armenische Etymologie. Leipzig, 1897. Neudruck Hildesheim, 1962.
Hübschmann, Pers. Studien = Hübschmann, Heinrich Persische Studien. Strassburg, 1895.
Huld 1984 = Huld, Martin E. Basic Albanian etymologies. Columbus, Ohio, 1984.
Huld [u. a.] 2001 = Huld, Martin E., Jones-Bley, Karlene, Della Volpe, Angela, Miriam Robbins Baxter (eds.) Proceedings of the Twelfth Annual UCLA Indo-European Conference. Los Angeles May 26-28, 2000. Washington, DC, 2001.
Ibrahim 1991 = Ibrahim, Jamshid Kulturgeschichtliche Wortforschung. Persisches Lehngut in europäischen Sprachen. Wiesbaden, 1991.
Ilkow 1968 = Ilkow, Peter Die Nominalkomposita der altsächsischen Bibeldichtung. Ein semantisch-kulturgeschichtliches Glossar. Hrsg. von W. Wissmann und H.-Fr. Rosenfeld. Göttingen, 1968.
Irslinger 2002 = Irslinger, Britta Abstrakta mit Dentalsuffixen im Altirischen. Heidelberg, 2002.
Jakovenko 2011 = Jakovenko, E. B., A. L. Zeleneckij, A. L. (Hrsg.) Lingua gotica. Novye issledovanija. Vypusk 2. Moskva, 2011.
Jankuhn 1983 = Jankuhn, Herbert, Janssen, Walter, Schmidt-Wiegand, Ruth und Heinrich Tiefenbach (Hrsg.) Das Handwerk in vor- und frühgeschichtlicher Zeit. Teil 2: Archäologische und philologische Beiträge. Bericht über die Kolloquien der Kommission für die Altertumskunde Mittel- und Nordeuropas in den Jahren 1977 bis 1980. Göttingen, 1983.
Jazbec 2007 = Jazbec, Helena Nemške izposojenke pri Trubarju. Ljubljana, 2007.
Jóhannesson 1927 = Jóhannesson, Alexander Die Suffixe im Isländischen. Reykjavik, 1927.
Jóhannesson, Isl. et. Wb. = Jóhannesson, Alexander Isländisches etymologisches Wörterbuch. Bern, 1951–56.
Jud 1973 = Jud, Jakob Romanische Sprachgeschichte und Sprachgeographie. Ausgewählte Aufsätze hrsg. von Konrad Huber und Gustav Ineichen.
Jungandreas, Ndsächs. Wb. = Jungandreas, Wolfgang Niedersächsisches Wörterbuch. Bd. 1 ff. Neumünster, 1965 ff.
Jutz, Vorarlb. Wb. = Jutz, Leo Vorarlbergisches Wörterbuch mit Einschluß des Fürstentums Liechtenstein. Bd. 1 und 2. Wien, 1960–65.
Karulis, Latv. et. vārd. = Karulis, Konstantīns Latviešu etimoloġijas vārdnīca. 1. Bd.: A-O. 2. Bd.: P-Ž. Rīga, 1992.
Katara 1912 = Katara, Pekka Die Glossen des Codex Seminarii Trevirensis R. III. 13. Zugl.: Diss. Univ. Helsingfors, 1912. Helsingfors, 1912.
Kaufmann 1968 s. Förstemann [1900–16] 1966–68.
Kavanagh-Wodtko, Lex. OIr. Gl. = Kavanagh, Séamus A Lexicon of the Old Irish Glosses in the Würzburg Manuscript of the Epistles of St. Paul. Ed. by Dagmar S. Wodtko. Wien, 2001.
Kehrein, Volksspr. u. Wb. von Nassau = Kehrein, Joseph Volkssprache und Wörterbuch von Nassau. Bonn, 1891. Neudruck Wiesbaden, 1966.
Kelle [1856–81] 1967 = Kelle, Johann Otfrids von Weißenburg Evangelienbuch. Text, Einleitung, Grammatik, Metrik, Glossar. Bd. 1: Text und Einleitung. Regensburg, 1856. Bd. 2: Die Formen- und Lautlehre der Sprache Otfrids. Regensburg, 1869. Bd. 3: Glossar der Sprache Otfrids. Regensburg, 1881. Neudruck Aalen, 1967.
Kellens 1984 = Kellens, Jean Le verbe avestique. Wiesbaden, 1984.
Kellens-Pirart 1988 ff. = Kellens, Jean, Eric Pirart Les textes vieil-avestiques. Vol. 1: Introduction, texte et traduction. Vol. 2: Répertoires grammaticaux et lexique. Vol. 3: Commentaire. Wiesbaden, 1988. 1990. 1991.
Keller 1891 = Keller, Otto Lateinische Volksetymologie und Verwandtes. Leipzig, 1891.
Kempf 1972 = Kempf, Herwig Die Lehnbildungen der althochdeutschen Gregorglossen. Zugl.: Diss. Univ. München, 1972. München, 1972.
Kettmann, Mittelelb. Wb. = Mittelelbisches Wörterbuch. Begründet von Karl Bischoff. Weitergeführt und hrsg. von Gerhard Kettmann. Bd. 2: H-O. Unter Leitung des Hrsg. bearb. von Hans-Jürgen Bader. Berlin, 2002.
Kieckers 1928 = Kieckers, Ernst Handbuch der vergleichenden gotischen Grammatik. München, 1928.
Kienle 1969 = Kienle, Richard von Historische Laut- und Formenlehre des Deutschen. 2., duchgesehene Aufl. Tübingen, 1969.
Kiesler 1994 = Kiesler, Reinhard Kleines vergleichendes Wörterbuch der Arabismen im Iberoromanischen und Italienischen. Tübingen, Basel, 1994.
Kimball 1999 = Kimball, Sara E. Hittite historical phonology. Innsbruck, 1999.
Kiparsky 1934 = Kiparsky, Valentin Die gemeinslavischen Lehnwörter aus dem Germanischen. Helsinki, 1934.
Kiparsky 1963–75 = Kiparsky, Valentin Russische historische Grammatik. Teil 1: Die Entwicklung des Lautsystems. 1963. Teil 2: Die Entwicklung des Formensystems. 1967. Teil 3: Entwicklung des Wortschatzes. 1975. Heidelberg, 1963–75.
Klein 1977 = Klein, Thomas Studien zur Wechselbeziehung zwischen altsächsischem und althochdeutschem Schreibwesen und ihrer sprach- und kulturgeschichtlichen Bedeutung. Zugl.: Diss. Univ. Bonn, 1973. Göppingen, 1977.
Klein-Solms-Wegera 2009 = Klein, Thomas, Solms, Hans-Joachim und Klaus-Peter Wegera Mittelhochdeutsche Grammatik. Teil 3: Wortbildung. Tübingen, 2009.
Klepsch 2004 = Klepsch, Alfred Westjiddisches Wörterbuch. Auf der Basis dialektologischer Erhebungen in Mittelfranken. Bd. 1 und 2. Tübingen, 2004.
Klingenschmitt 1982 = Klingenschmitt, Gert Das altarmenische Verbum. Wiesbaden, 1982.
Kloekhorst, Et. dict. of Hitt. = Kloekhorst, Alwin Etymological dictionary of the Hittite inherited lexicon. Leiden [u. a.], 2008.
Kluge 1911 = Kluge, Friedrich Seemannssprache. Wortgeschichtliches Handbuch deutscher Schifferausdrücke älterer und neuerer Zeit. Halle, 1911.
Kluge 1913 = Kluge, Friedrich Urgermanisch. Vorgeschichte der altgermanischen Dialekte. 3. Aufl. Straßburg, 1913.
Kluge 1926 = Kluge, Friedrich Nominale Stammbildungslehre der altgermanischen Dialekte. 3. Aufl. bearb. von L. Sütterlin und E. Ochs. Halle, 1926.
Kluge21 = Kluge, Friedrich Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 21. Aufl. bearb. von Walther Mitzka. Berlin, 1967.
Kluge24 = Kluge, Friedrich Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Aufl. von Elmar Seebold. Berlin, New York, 2002.
Kluge25 = Kluge, Friedrich Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 25., durchgesehene und erweiterte Aufl. von Elmar Seebold. Berlin, Boston, 2011.
Kochskämper 1999 = Kochskämper, Birgit ^'Frau' und ^'Mann' im Althochdeutschen. Zugl.: Diss. Univ. Kiel, 1994. Frankfurt a. M. [u. a.], 1999.
Kock 1923–41 = Kock, Ernst A. Notationes Norrænæ. Anteckningar till Edda- och Skaldediktning. Lund, Leipzig, 1923–41.
Köbler, Wb. d. ahd. Spr. = Köbler, Gerhard Wörterbuch des althochdeutschen Sprachschatzes. Paderborn [u. a.], 1993.
Ködderitzsch 1969 = Ködderitzsch, Rolf Die Nomina auf -išče, -išča, -isko in den ostslavischen Sprachen. Zugl.: Diss. Univ. Münster, 1968. Meisenheim am Glan, 1969.
Koegel 1879 = Koegel, Rudolf Über das Keronische Glossar. Studien zur althoch- deutschen Grammatik. Halle, 1879.
Köhler 1906 = Köhler, Johann Jakob Die altenglischen Fischnamen. Heidelberg, 1906.
Köhler 1908 = Köhler, Theodor Die altenglischen Namen in Baedas Historia Ecclesiastica und auf den altnordhumbrischen Münzen. Berlin, 1908.
Köhler 1962 = Köhler, Friedrich Lateinisch-althochdeutsches Glossar zur Tatianübersetzung als Ergänzung zu Sievers' althochdeutschem Tatianglossar. Unveränderter Nachdruck. Paderborn, 1962.
Kölling 1983 = Kölling, Birgit Kiel UB. Cod. MS. K. B. 145. Studien zu den althochdeutschen Glossen. Zugl.: Diss. Univ. Münster, 1982. Göttingen, 1983.
Körting, Lat.-rom. Wb.3 = Körting, Gustav Lateinisch-romanisches Wörterbuch. 3., vermehrte und verbesserte Aufl. Paderborn, 1907.
Kösling 1998 = Kösling, Pamela Die griechischen primären Jotpräsentien. Untersucht und dargestellt nach Formenbestand, Aktionsarten und Etymologie. Zugl.: Diss. Univ. Freiburg, 1995. Hamburg, 1998.
Koivulehto 1971 = Koivulehto, Jorma ‚Jäten‘ in deutschen Mundarten. Wortgeographisch-lexikologische Untersuchungen. Zugl.: Diss. Univ. Helsinki, 1971. Helsinki, 1971.
Kolb 1957 = Kolb, Eduard Alemannisch-nordgermanisches Wortgut. Frauenfeld, 1957.
Korsmeier 1997 = Korsmeier, Claudia Maria Knuspern an einem Wort. Aus einem Jahrhundert germanistischer Wortforschung. NAWG, Heft 5 (1997). Göttingen, 1997.
Kozianka-Lühr-Zeilfelder 2004 = Indogermanistik – Germanistik – Linguistik. Akten der Arbeitstagung der Indogermanischen Gesellschaft, Jena 18.–20.09. 2002. Hrsg. von Maria Kozianka, Rosemarie Lühr und Susanne Zeilfelder. Hamburg, 2004.
KP = Der Kleine Pauly. Lexikon der Antike auf der Grundlage von Pauly's Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft. Unter Mitwirkung zahlr. Fachgelehrter bearb. und hrsg. von Konrat Ziegler und Walther Sontheimer. Unveränd. Nachdruck der 1964–1975 im Druckenmüller-Verlag (Artemis) erschienenen Bde. München, 2007.
Krahe 1954 = Krahe, Hans Sprache und Vorzeit. Europäische Vorgeschichte nach dem Zeugnis der Sprache. Heidelberg, 1954.
Krahe, Spr. d. Illyrier = Krahe, Hans Die Sprache der Illyrier. Teil 1: Die Quellen. Wiesbaden, 1955.
Krahe-Meid 1969 = Krahe, Hans Germanische Sprachwissenschaft. Bd. 1: Einleitung und Lautlehre. Bd. 2: Formenlehre. Bd. 3: Wortbildungslehre. 7. Aufl. bearbeitet von Wolfgang Meid. Berlin, New York, 1969.
Kramer, EWD = Kramer, Johannes Etymologisches Wörterbuch des Dolomitenladinischen (EWD). Bd. 4: I–M. Unter Mitarbeit von Klaus-Jürgen Fiacre (I), Rainer Schlösser (J), Eva-Maria Thybussek (L– M). Hamburg, 1991.
Kramer, Seelter Wb. = Kramer, Pyt Seelter Woudebouk. Seeltersk – Düütsk – Wäästfräisk. [Saterfriesisches Wörterbuch. Saterländisch – Deutsch – Westfriesisch. Sealter Wurdboek. Sealtersk – Dútsk – Frysk]. Ljouwert, 1961.
Kramer 2010 = Kramer, Johannes Von der Papyrologie zur Romanistik. Berlin, New York, 2010.
Kranzmayer 1956 = Kranzmayer, Eberhard Historische Lautgeographie des gesamtbairischen Dialektraumes. Graz [u. a.], 1956.
Krause 1966 = Krause, Wolfgang Die Runeninschriften im älteren Futhark. I. Text. II. Tafeln. Mit Beiträgen von Herbert Jankuhn. Göttingen, 1966.
Krause 1968 = Krause, Wolfgang Handbuch des Gotischen. 3., neubearb. Aufl. München, 1968.
Krause 1971 = Krause, Wolfgang Die Sprache der urnordischen Runeninschriften. Heidelberg, 1971.
Kretschmer [1918] 1969 = Kretschmer, Paul Wortgeographie der hochdeutschen Umgangssprache. 2. durchgesehene und ergänzte Aufl. Göttingen, 1969.
Kronasser, Etym. d. heth. Spr. = Kronasser, Heinz Etymologie der hethitischen Sprache. Bd. 1, 1: Zur Schreibung und Lautung des Hethitischen. Bd. 1, 2: Wortbildung des Hethitischen. Bd. 2: Ausführliche Indices zu Bd. 1. Zusammengestellt von Erich Neu. Wiesbaden, 1966–87.
Kroonen 2011 = Kroonen, Guus The Proto- Germanic n-stems in diachronic morphophonology. Amsterdam [u. a.], 2011.
Kroß 1911 = Kroß, Theodor Die Namen der Gefäße bei den Angel-Sachsen. Zugl.: Diss. Univ. Kiel, 1911. Erlangen, 1911.
Krotz 2002 = Krotz, Elke Auf den Spuren des althochdeutschen Isidor. Studien zur Pariser Handschrift, den Monseer Fragmenten und zum Codex Junius 25. Mit einer Neuedition des Glossars Jc. Zugl.: Diss. Univ. München, 1998. Heidelberg, 2002.
Krüer 1914 = Krüer, Friedrich Der Bindevokal und seine Fuge im schwachen deutschen Präteritum bis 1150. (Palaestra 125). Berlin, 1914.
Kück, Lüneb. Wb. = Kück, Eduard Lüneburger Wörterbuch. Wortschatz der Lüneburger Heide und ihrer Randgebiete. Bd. 1–3. Neumünster, 1942–67.
Kümmel 2000 = Kümmel, Martin Joachim Das Perfekt im Indoiranischen. Eine Untersuchung der Form und Funktion des Verbums und ihrer Weiterentwicklung in den altindoiranischen Sprachen. Zugl.: Diss. Univ. Freiburg, 1999. Wiesbaden, 2000.
Kümmel 2007 = Kümmel, Martin Joachim Konsonantenwandel: Bausteine zu einer Typologie des Lautwandels und ihre Konsequenzen für die vergleichende Rekonstruktion. Teilw. zugl.: Habil-Schrift Univ. Freiburg, 2005. Wiesbaden, 2007.
Kümmel 2011 = Kümmel, Martin Joachim (Hrsg.) Sprachvergleich und Sprachdidaktik. Beiträge zu den 19. GeSuS-Linguistiktagen (Freiburg im Breisgau, 2.-4. März 2010). Hamburg, 2011.
Kürschner 2008 = Kürschner, Sebastian Deklinationsklassen-Wandel. Eine diachronkontrastive Studie zur Entwicklung der Pluralallomorphie im Deutschen, Niederländischen, Schwedischen und Dänischen. Zugl.: Diss. Univ. Freiburg, 2007. Berlin [u. a.], 2008.
Kuiper 1937 = Kuiper, Franciscus B. J. Die indogermanischen Nasalpräsentia. Ein Versuch zu einer morphologischen Analyse. Amsterdam, 1937.
Kuiper 1948 = Kuiper, Franciscus B. J. Proto-Munda words in Sanskrit. Amsterdam, 1948.
Kunze-Nübling 2010 = Kunze, Konrad und Damaris Nübling (Hrsg.) Deutscher Familiennamenatlas. Bd. 2: Graphematik/ Phonologie der Familiennamen 2: Konsonantismus. Berlin [u. a.], 2010.
Kunze-Nübling 2012 = Kunze, Konrad und Damaris Nübling (Hrsg.) Deutscher Familiennamenatlas. Bd. 3: Morphologie der Familiennamen. Berlin [u. a.], 2012.
Kurschat 1968 ff. = Kurschat, Alexander Litauisch-deutsches Wörterbuch. Thesaurus linguae lituanicae. Hrsg. von W. Wissmann und E. Hofmann. Göttingen, 1968–1973.
Kuryłowicz 1968 = Kuryłowicz, Jerzy Indogermanische Grammatik. Bd. 2: Akzent – Ablaut. Heidelberg, 1968.
Kuz'menko 2011 = Kuz'menko, Jurij K. Rannie germancy i ich sosedi. Lingvistika, archeologija, genetika. Sankt-Peterburg, 2011.
Kylstra 1961 = Kylstra, Andries D. Geschichte der germanisch-finnischen Lehnwortforschung. Assen, 1961.
Kylstra, Lehnwörter = Lexikon der älteren germanischen Lehnwörter in den ostseefinnischen Sprachen. Hrsg. von Andries D. Kylstra, Sirkka-Liisa Hahmo, Tette Hofstra, Osmo Nikkilä. Bd. 1 ff. Amsterdam [u. a.], 1991 ff.
Langbroek 1995 = Langbroek, Erika Zwischen den Zeilen. Untersuchungen zu den lateinischen Kommentaren und den deutschen Glossen der Edinburgher Handschrift Adv. Ms. 18.5.10. Amsterdam, Atlanta, 1995.
Lasch [1914] 1974 = Lasch, Agathe Mittelniederdeutsche Grammatik. 2., unveränderte Aufl. Tübingen, 1974.
Lasch-Borchling, Mndd. Handwb. = Lasch, Agathe und Conrad Borchling Mittelniederdeutsches Handwörterbuch. Bd. 1 ff. Neumünster, 1928 ff.
Laufer [1919] 1967 = Laufer, Berthold Sino-Iranica. Chinese contributions to the history of civilization in Ancient Iran. With special reference to the history of cultivated plants and products. Chicago, 1919. Nachdruck Taipei, 1967.
Lauffer 1976 = Lauffer, Hartmut Der Lehnwortschatz der althochdeutschen und altsächsischen Prudentiusglossen. München, 1976.
Lehmann 1925 = Lehmann, Paul Fuldaer Studien (SbBAW, Jg. 1925, 3. Abh.). München, 1925.
Lehmann, Gothic Et. Dict. = Lehmann, Winfred P. Gothic etymological dictionary. Based on the third edition of Vergleichendes Wörterbuch der gotischen Sprache by Sigmund Feist. With bibliography prepared under the direction of Helen-Jo J. Hewitt. Leiden, 1986.
Leipold 2006 = Leipold, Aletta Verbableitung im Mittelhochdeutschen. Eine synchron-funktionale Analyse der Motivationsbeziehungen suffixaler Verbwortbildungen. Zugl.: Diss. Univ. Halle, 2005. Tübingen, 2006.
Lejeune 1974 = Lejeune, Michel Manuel de la langue vénète. Heidelberg, 1974.
Lerchner 1965 = Lerchner, Gotthard Studien zum nordwestgermanischen Wortschatz. Ein Beitrag zu den Fragen um Aufbau und Gliederung des Germanischen. Zugl.: Diss. Univ. Leipzig, 1963. Halle, 1965.
Leskien 1891 = Leskien, August Die Bildung der Nomina im Litauischen. Leipzig, 1891.
Lessiak 1933 = Lessiak, Primus Beiträge zur Geschichte des deutschen Konsonantismus. Mit einem Vorwort und einem Wort- und Sachverzeichnis von Ernst Schwarz. Brünn [u. a.], 1933.
Leumann [1926–28] 1977 = Leumann, Manu Lateinische Laut- und Formenlehre. Neuausgabe der 1926–1928 in 5. Aufl. erschienenen Ausgabe. München, 1977.
Lexer, Kärnt. Wb. = Lexer, Matthias Kärntisches Wörterbuch. Leipzig, 1862. Neudruck Leipzig, 1965.
Lexer = Lexer, Matthias Mittelhochdeutsches Handwörterbuch. Bd. 1–3. Leipzig, 1872–78. Nachdruck Stuttgart, 1992.
Liberman 2005 = Liberman, Anatoly Word origins and how we know them. Etymology for everyone. Oxford, 2005.
Liddell-Scott 1996 = Liddell, Henry George and Robert Scott A Greek-English Lexicon. 9. ed. new supplement added. Oxford, 1996.
Lidén, Arm. Stud. = Lidén, Evald Armenische Studien. Göteborg, 1906.
Lindeman 1997 = Lindeman, Fredrik Otto Introduction to the ^'Laryngeal Theory'. Innsbruck, 1997.
Lindsay [1897] 1984 = Lindsay, Wallace Martin Die lateinische Sprache. Ihre Laute, Stämme und Flexionen in sprachgeschichtlicher Darstellung. Übersetzt von Hans Nohl. Leipzig, 1987. Nachdruck Hildesheim [u. a.], 1984.
Lipp 2009 = Lipp, Rainer Die indogermanischen und einzelsprachlichen Palatale im Indoiranischen. Bd. 1: Neurekonstruktion, Nuristan-Sprachen, Genese der indoarischen Retroflexe, Indoarisch von Mitanni. Bd. 2: Thorn-Problem, indoiranische Laryngalvokalisation. Heidelberg, 2009.
Littmann 1924 = Littmann, Enno Morgenländische Wörter im Deutschen. 2., vermehrte und verbesserte Aufl. nebst einem Anhang über die amerikanischen Wörter. Tübingen, 1924.
LIV = Rix, Helmut u. a. Lexikon der indogermanischen Verben. Die Wurzeln und ihre Primärstammbildungen. Bearb. von Martin Kümmel, Thomas Zehnder, Reiner Lipp, Brigitte Schirmer. Wiesbaden, 1998.
LIV2 = Rix, Helmut u. a. Lexikon der indogermanischen Verben. Die Wurzeln und ihre Primärstammbildungen. 2., erweiterte und verbesserte Aufl. bearb. von Martin J. Kümmel und Helmut Rix. Wiesbaden, 2001.
LLU = Lexicon der Luxemburger Umgangssprache. Hrsg. von Jean-Françoise Gangler. Unveränderter Neudruck der Ausgabe Luxemburg, 1847. Walluf, 1973.
LM 1 ff. = Lexikon des Mittelalters. Hrsg. von Norbert Angermann u. a. Nachdruck der Ausgabe 1980–1999. München, 2003.
Lokotsch 1975 = Lokotsch, Karl Etymologisches Wörterbuch der europäischen (germanischen, romanischen und slavischen) Wörter orientalischen Ursprungs. 2., unveränderte Aufl. Heidelberg, 1975.
Lubotsky 1988 = Lubotsky, Alexander M. The system of nominal accentuation in Sanskrit and Proto-Indo-European. Zugl.: Diss. Univ. Leiden, 1987. Leiden, 1988.
Lübben-Walther [1888] 1993 = Lübben, August Mittelniederdeutsches Handwörterbuch. Nach dem Tode des Verfassers vollendet von Christoph Walther. Reprographischer Nachdruck der Ausgabe Norden und Leipzig, 1888. Darmstadt, 1993.
Lühr 1982 = Lühr, Rosemarie Studien zur Sprache des Hildebrandliedes. 2 Bde. Frankfurt a. M., 1982.
Lühr 1988 = Lühr, Rosemarie Expressivität und Lautgesetz im Germanischen. Heidelberg, 1988.
Lühr 2000 = Lühr, Rosemarie Die Gedichte des Skalden Egill. Dettelbach, 2000.
Lühr-Ziegler 2009 = Protolanguage and Prehistory. Akten der XII. Fachtagung der Indogermanischen Gesellschaft in Krakau. Hrsg. von Rosemarie Lühr und Sabine Ziegler. Wiesbaden, 2009.
Lüschen 1979 = Lüschen, Hans Die Namen der Steine. Das Mineralreich im Spiegel der Sprache. 2. Aufl. Thun, 1979.
Lumtzer-Melich 1900 = Lumtzer, Viktor, Johann Melich Deutsche Ortsnamen und Lehnwörter des ungarischen Sprachschatzes. Innsbruck, 1900.
Luxemb. Wb. = Luxemburger Wörterbuch. Bd. 1 ff. Luxemburg, 1950 ff.
Machek 1997 = Machek, Václav Etymologický slovník jazyka českého. Fotorepr. podle 3. vyd. Praha, 1997.
Magnússon, Ísl. Orðsb. = Magnússon, Ásgeir Blöndal Íslensk Orðsifjabók. Reykjavík, 1995.
Mallory 1997 = Mallory, James P. and Douglas Q. Adams Encyclopedia of Indo-European culture. London [u. a.], 1997.
Malzahn 2010 = Malzahn, Melanie The Tocharian Verbal System. Leiden, Boston, 2010.
Markey 1969 = Markey, Thomas L. The verbs varda and bliva in Scandinavian with special emphasis on Swedish. Zugl.: Diss. Univ. Uppsala, 1969. Uppsala, 1969.
Martin-Lienhart, Wb d. els. Mdaa. = Martin, Ernst und Hans Lienhart Wörterbuch der elsässischen Mundarten. 2 Bde. Straßburg, 1899–1905.
Martirosyan, Et. dict. of Arm. = Martirosyan, Hrach K. Etymological dictionary of the Armenian inherited lexicon. Leiden [u. a.], 2010.
Marzell 1913 = Marzell, Heinrich Die Tiere in deutschen Pflanzennamen. Ein botanischer Beitrag zum deutschen Sprachschatze. Heidelberg, 1913.
Marzell [1938] 1967 = Marzell, Heinrich Geschichte und Volkskunde der deutschen Heilpflanzen. 2. vermehrte und verbesserte Aufl. Stuttgart, 1938. Neudruck Darmstadt, 1967.
Marzell [1943–58] 2000 = Marzell, Heinrich Wörterbuch der deutschen Pflanzennamen. Bd. 1: Abelia-Cytisus. Bd. 2: DaboeciaLythrum. Bd. 3: Macleya-Ruta. Bd. 4: Sabadilla-Zygophyllum. Anhang: Abies-Zygocactus. Schrifttum, Berichtigungen. Bd. 5: Register: alphabetisches Verzeichnis. (Fotomechanischer Nachdr. der Erstausgabe Leipzig, 1943–58). Köln, 2000.
Masri 1982 = Masri, As\lquote ad Arabisches Lehnwortgut im Englischen. Zugl.: Diss. Univ. Berlin, 1982. Berlin, 1982.
Masser 1966 = Masser, Achim Die Bezeichnungen für das christliche Gotteshaus in der deutschen Sprache des Mittelalters. Zugl.: Diss. Univ. Berlin, 1959. Berlin, 1966.
Matasović, Et. dict. of Proto-Celt. = Matasović, Ranko Etymological dictionary of Proto-Celtic. Leiden [u. a.], 2009.
Matzel 1957 = Matzel, Klaus Die Bibelglossen des Clm 22201. Zugl.: Diss. Univ. Berlin, 1957. Berlin, 1957.
Matzel 1970 = Matzel, Klaus Untersuchungen zur Verfasserschaft, Sprache und Herkunft der althochdeutschen Übersetzungen der Isidor-Sippe. Bonn, 1970.
Matzel 1990 = Matzel, Klaus Gesammelte Schriften. Hrsg. von Rosemarie Lühr u. a. Heidelberg, 1990.
Matzinger 2006 = Matzinger, Joachim Der Altalbanische Text Mbsuame e Krështerë (Dottrina cristiana) des Lekë Matrënga von 1592. Eine Einführung in die albanische Sprachwissenschaft. Dettelbach, 2006.
Matzinger 2008 = Matzinger, Joachim Nominale Wortbildung des Indogermanischen in Grundzügen. Die Wortbildungsmuster ausgewählter indogermanischer Einzelsprachen. Bd. 2: Hethitisch, Altindisch, Altarmenisch. Hrsg. von Rosemarie Lühr. Hamburg, 2008.
Maurer 1969 = Maurer, Friedrich Leid. Studien zur Bedeutungs- und Problemgeschichte, besonders in den großen Epen der staufischen Zeit. 4. Aufl. Bern [u. a.], 1969.
Maurer-Mulch, Südhess. Wb. = Südhessisches Wörterbuch. Begründet von Friedrich Maurer. Bearb. von Rudolf Mulch u. a. Bd. 1 ff. Marburg, 1965 ff.
Maurer-Rupp 1974–78 = Deutsche Wortgeschichte. Hrsg. von Friedrich Maurer und Heinz Rupp. 3., neubearb. Aufl. Bd. 1 und 2, 1974. Bd. 3: Register, 1978. Berlin, New York.
Mawer 1924 = Mawer, Allen The chief elements used in English place-names. Being the second part of the introduction to the survey of English place-names. Cambridge, 1924.
Mayer 1974 = Mayer, Hartwig Althochdeutsche Glossen. Nachträge. Old High German Glosses. A supplement. Toronto, Heidelberg, 1974.
Mayer 1982 = Mayer, Hartwig Die althochdeutschen Griffelglossen der Handschrift Ottob. Lat. 3295 (Biblioteca Vaticana). Edition und Untersuchung. Bern, Frankfurt a. M., 1982.
Mayer 1994 = Mayer, Hartwig Die althochdeutschen Griffelglossen der Handschrift Salzburg St. Peter a VII 2. Göttingen, 1994.
Mayrhofer, EWAia = Mayrhofer, Manfred Etymologisches Wörterbuch des Altindoarischen. Bd. 1–3. Heidelberg, 1992–2001.
Mayrhofer, KEWA = Mayrhofer, Manfred Kurzgefaßtes etymologisches Wörterbuch des Altindischen. Bd. 1–4. Heidelberg, 1953–80.
Mayrhofer 1980 = Lautgeschichte und Etymologie. Akten der VI. Fachtagung der Indogermanischen Gesellschaft. Wien, 24.– 29. Sept. 1978. Hrsg. von Manfred Mayrhofer, Martin Peters und Oskar E. Pfeiffer. Wiesbaden, 1980.
Mayrhofer 2005 = Mayrhofer, Manfred Die Fortsetzung der indogermanischen Laryngale im Indo-Iranischen. (SbÖAW Bd. 730). Wien, 2005.
Mažiulis, Apreuß. Wb. = Mažiulis, Vytautas Prūsų kalbos etimologijos žodynas. [Altpreußisches etymologisches Wörterbuch]. 4 Bde. Vilnius, 1988–97.
McCone 1996 = McCone, Kim Towards a relative chronology of ancient and medieval Celtic sound change. Maynooth, 1996.
ME Dict. = Middle English dictionary. Hrsg. von Hans Kurath und Sherman M. Kuhn. Ann Arbor, Mich., 1956 ff.
Meid 1987 = Studien zum indogermanischen Wortschatz. Hrsg. von Wolfgang Meid. Innsbruck, 1987.
Meier 1975 = Meier[-Brügger], Michael -ίδ–. Zur Geschichte eines griechischen Nominalsuffixes. Zugl.: Diss. Univ. Zürich, 1973. Göttingen, 1975.
Meier-Brügger 2010 = Meier-Brügger, Michael Indogermanische Sprachwissenschaft. 9., durchgesehene und ergänzte Aufl. Unter Mitarbeit von Matthias Fritz und Manfred Mayrhofer. Berlin [u. a.], 2010.
Meillet 1902–05 = Meillet, Antoine Études sur l'étymologie et le vocabulaire du vieux slave. Paris, 1902–05.
B. Meineke 1987 = Meineke, Birgit CHIND und BARN im Hildebrandslied vor dem Hintergrund ihrer althochdeutschen Überlieferung. Göttingen, 1987.
B. Meineke 1990 = Meineke, Birgit Althochdeutsches aus dem 15. Jahrhundert. Glossae Salomonis im Codex Lilienfeld Stiftsbibliothek 228. Göttingen, 1990.
B. Meineke 1991 = Meineke, Birgit Althochdeutsche -scaf(t)-Bildungen. Göttingen, 1991.
B. Meineke 1999 = Meineke, Birgit Basler Fragment. Ein früher Textzeuge der Bibelglossatur M. Mit zwei Abbildungen. (NAWG. Jahrgang 1999. Heft 3. 83–179).
Meineke 1983 = Meineke, Eckhard SaintMihiel, Bibliothèque municipale Ms. 25. Studien zu den althochdeutschen Glossen. Göttingen, 1983.
Meineke 1984 = Meineke, Eckhard Bernstein im Althochdeutschen. Mit Untersuchungen zum Glossar Rb. Göttingen, 1984.
Meineke 1994 = Meineke, Eckhard Abstraktbildungen im Althochdeutschen. Wege zu ihrer Erschließung. Göttingen, 1994.
Meiser [1998] 2010 = Meiser, Gerhard Historische Laut- und Formenlehre der lateinischen Sprache. Darmstadt, 1998. 3. Aufl., unveränd. Nachdr. der 2. Aufl., 2006. Darmstadt, 2010.
Meiser 2003 = Meiser, Gerhard Veni, vidi, vici. Die Vorgeschichte des lateinischen Perfektsystems. Zugl.: Habil.-Schrift Univ. Freiburg, 1991. München, 2003.
Meissner 2006 = Meissner, Torsten S-stem nouns and adjectives in Greek and ProtoIndo-European. A diachronic study in word formation. Oxford [u. a.], 2006.
Melchert 1984 = Melchert, H. Craig Studies in Hittite historical phonology. Göttingen, 1984.
Melchert 1994 = Melchert, H. Craig Anatolian historical phonology. (Leiden Studies in Indo-European 3). Amsterdam, Atlanta, 1994.
Mellet 1997 = Mellet, Sylvie (Hrsg.) Les zoonymes. Actes du colloque international tenu à Nice les 23, 24, 25 janvier 1997 sous la responsibilté scientifique de J.-Ph. Dalbera, C. Kircher, S. Mellet et R. Nicolaï. Nice, 1997.
Mel'nyčuk 1982ff. = Mel'nyčuk, Oleksandr S. et al. (Hrsg.) Etymolohičnyj slovnyk ukrajins'koji movy. Tom 5: R–T. Kyjiv, 2006. Tom 6: U–Ja. Kyjiv, 2012.
Menhardt 1934 = Menhardt, Hermann Das St. Trudperter Hohe Lied. Kritische Ausgabe. Halle, 1934.
Mensing, Schleswig-holst. Wb. = Mensing, Otto Schleswig-holsteinisches Wörterbuch. Bd. 1–5. Neumünster, 1927–35.
Menzel, Wb. dt. Lw. Tesch. Dial. Poln. = Thomas Menzel, Thomas, Hentschel, Gerd Wörterbuch der deutschen Lehnwörter im Teschener Dialekt des Polnischen. Unter Mitarbeit von Pavel Jančák und Jan Balhar 2. erw. Aufl. im Internet unter: http://www.bkge.de//14451.html
Mesotten 2011 = Mesotten, Bart Van Aalmoes tot Zwitsers garde. Etymologie en betekenis van duizend woorden rond religie. 2. Aufl. Leuven, 2006.
Mettke 2000 = Mettke, Heinz Mittelhochdeutsche Grammatik. Laut- und Formenlehre. 8., unveränderte Aufl. Tübingen, 2000.
Meyer 1869 = Meyer, Leo Die gothische Sprache. Ihre Lautgestaltung insbesondere im Verhältniß zum Altindischen, Griechischen und Lateinischen. Berlin, 1869.
Meyer [1891] 1982 = Meyer, Gustav Etymologisches Wörterbuch der albanesischen Sprache. Leipzig, 1982. Reprint der Original-Ausgabe Leipzig, 1891.
Meyer-Lübke, Rom. et. Wb.3 = Meyer-Lübke, Wilhelm Romanisches etymologisches Wörterbuch. 3., vollständig neubearb. Aufl. Heidelberg, 1935.
Mhd. Wb. = Mittelhochdeutsches Wörterbuch. Im Auftrag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz und der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen hrsg. von Kurt Gärtner, Klaus Grubmüller und Karl Stackmann. Bd. 1 ff. Stuttgart, 2006 ff.
Mikeleitis-Winter 2001 = Mikeleitis-Winter, Almut Der Bereich der Nahrungszubereitung im althochdeutschen Wortschatz. Onomasiologisch-semasiologische Untersuchungen. Zugl. Diss. Univ. Leipzig, 1998. Berlin, 2001.
Mitzka 1950 = Mitzka, Walther Der Ahorn. Untersuchungen zum Deutschen Wortatlas. Gießen, 1950.
Mitzka, Schles. Wb. = Mitzka, Walther Schlesisches Wörterbuch. 3 Bde. Berlin, 1963–65.
Mladenov 1909 = Mladenov, Stefan Starite germanski elementi v slavjanskite ezici. Sofija, 1909.
Mlat. Wb. = Mittellateinisches Wörterbuch bis zum ausgehenden 13. Jh. Hrsg. von der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Begründet von P. Lehmann und J. Stroux. Bd. 1 ff. München, 1967 ff.
Möllmann 1994 = Möllmann, Ulrich Die althochdeutschen Adjektive auf -sam. Göttingen, 1994.
Morgan-Strothmann 1950 = Morgan, Bayard Quincy and Friedrich Wilhelm Strothmann Middle High German translation of the Summa Theologica by Thomas Aquinas. Ed. with a Latin-German and a GermanLatin glossary. Stanford, Cal., London, 1950.
Mottausch 2011 = Mottausch, Karl-Heinz Der Nominalakzent im Frühurgermanischen. Konstanten und Neuerungen. Hamburg, 2011.
Mühlenbach-Endzelin, Lett.-dt. Wb. = Mühlenbach, Karl und Jan Endzelin Lettischdeutsches Wörterbuch. 4 Bde. Riga, 1923–32. Bd. 5: J. Endzelīns, E. Hauzenberga Ergänzungen und Berichtigungen zu K. Mühlenbachs Lettisch-deutschem Wörterbuch. 2, unveränderte Aufl. Chikago, 1956.
Müllenhoff-Scherer 1964 = Müllenhoff, Karl, Wilhelm Scherer (Hrsg.) Denkmäler deutscher Poesie und Prosa aus dem VIII.–XII. Jahrhundert. 4. Aufl. von E. Steinmeyer. Bd. 1. Bd. 2: Anmerkungen. Berlin, Zürich, 1964.
Müller, Rhein Wb. = Müller, Josef Rheinisches Wörterbuch. Bd. 1–9. Bonn, Berlin, 1928–71.
Müller 2003 = Müller, Mechthild Die Kleidung nach Quellen des frühen Mittelalters. (RGA2 [E] 33). Berlin, New York, 2003.
Müller 2007 = Müller, Stefan Zum Germanischen aus laryngaltheoretischer Sicht. Mit einer Einführung in die Grundlagen. Berlin, New York, 2007.
Müller-Frings 1966–68 = Frings, Theodor Germania Romana. Teil 1. 2. Aufl. besorgt von Gertraud Müller. Halle, 1966. Teil 2: Frings, Theodor und Gertraud Müller Dreißig Jahre Forschung. Romanische Wörter. Halle, 1968.
Munske 1964 = Munske, Horst Haider Das Suffix *-inga/-unga in den germanischen Sprachen. Seine Erscheinungsweise, Funktion und Entwicklung dargestellt an den appellativen Ableitungen. Marburg, 1964.
Munske 1973 = Munske, Horst Haider Der germanische Rechtswortschatz im Bereich der Missetaten. Die Terminologie der älteren westgermanischen Rechtsquellen. Berlin, 1973.
Muthmann 1994 = Muthmann, Gustav Doppelformen in der deutschen Sprache der Gegenwart. Studie zu den Varianten in Aussprache, Schreibung, Wortbildung und Flexion. Tübingen, 1994.
Neese 1966 = Neese, Bernd-Michael Untersuchungen zum Wortschatz des Glossators von Notkers Psalmenkommentar. Zugl.: Diss. Univ. Marburg, 1966. Bamberg, 1966.
Nègre 1990–91 = Nègre, Ernest Toponymie générale de la France. Étymologie de 35.000 noms de lieux. Vol. 1–3. Genève, 1990–91.
Neri 2003 = Neri, Sergio I sostantivi in -u del Gotico. Morfologia e Preistoria. Innsbruck, 2003.
Neri 2007 = Neri, Sergio Cadere e abbattere in indoeuropeo. Sull' etimologia di tedesco fallen, latino aboleo e greco ăπόλλυμι. Innsbruck, 2007.
Neri 2011 = Neri, Sergio Wetter. Etymologie und Lautgesetz. Unpubl. Diss. Univ. Jena, 2011.
Neri-Ziegler 2012 = Neri, Sergio und Sabine Ziegler „Horde Nöss“. Etymologische Studien zu den Thüringer Dialekten. Bremen, 2012.
Neumann 1961 = Neumann, Günter Untersuchungen zum Weiterleben hethitischen und luwischen Sprachgutes in hellenistischer und römischer Zeit. Zugl.: Habil.-Schrift Göttingen, 1958. Wiesbaden, 1961.
Neuß 1973 = Neuß, Elmar Studien zu den althochdeutschen Tierbezeichnungen der Handschriften Paris lat. 9344, Berlin lat. 8° 73, Trier R. III 13 und Wolfenbüttel 10. 3. Aug. 4°. München, 1973.
Newerkla 2011 = Newerkla, Stefan Michael Sprachkontakte Deutsch – Tschechisch – Slowakisch. Wörterbuch der deutschen Lehnwörter im Tschechischen und Slowakischen: historische Entwicklung, Beleglage, bisherige und neue Deutungen. 2., durchgehend überarb. und aktualisierte Aufl. Frankfurt a. M., 2011.
Newmark 1998 = Newmark, Leonard Albanian-English Dictionary. Oxford, 1998.
Niederreiter 2001 = Niederreiter, Stefan Morphologische Varianz und semantische Konkurrenz. Verbalabstrakta im Rig-Veda. Graz, 2001.
Nielsen, Dansk et. ordb. = Nielsen, Niels Åge Dansk etymologisk ordbog. Ordenes historie. 5. udgave, 1. oplag. Copenhagen, 2004.
Niermeyer, Med. Lat. lex.2 = Niermeyer, Jan Frederik u. a. Mediae Latinitatis lexicon minus. 2., rev. ed. Leiden, 2002.
Nievergelt 2007 = Nievergelt, Andreas Die Glossierung der Handschrift Clm 18547b. Ein Beitrag zur Funktionalität der mittelalterlichen Griffelglossierung. Zugl. Diss. Univ. Zürich 2004/2005. Heidelberg, 2007.
Nikolaev 2010 = Nikolaev, Aleksander S. Issledovanija po praindoevropskoj immenoj morfologii. [Studies in Indo-European Nominal Morphology]. Sankt Peterburg, 2010.
NIL = Wodtko, Dagmar S., Irslinger, Britta und Carolin Schneider Nomina im Indogermanischen Lexikon. Heidelberg, 2008.
NOB = www.nob-ordbok.uio.no
Nordsiebenbürg.-sächs. Wb. = Richter, Gisela Nordsiebenbürgisch-sächsisches Wörterbuch. Bd. 3: H-M. Köln [u. a.], 1993.
Noreen 1894 = Noreen, Adolf Abriß der urgermanischen Lautlehre. Mit besonderer Rücksicht auf die nordischen Sprachen zum Gebrauch bei akademischen Vorlesungen. Straßburg, 1894.
Noreen [1904] 1978 = Noreen, Adolf Altnordische Grammatik 2. Altschwedische Grammatik. Mit Einschluß des Altgutnischen. Halle, 1904. Photomechanischer Neudruck. Leipzig, 1978.
Noreen [1923] 1970 = Noreen, Adolf Altnordische Grammatik 1. Altisländische und altnorwegische Grammatik (Laut- und Flexionslehre) unter Berücksichtigung des Urnordischen. 4., vollständig umgearbeitete Aufl. Halle, 1923. 5., unveränderte Aufl. Tübingen, 1970.
Nowicki 1976 = Nowicki, Helmut Die neutralen s-Stämme im indo-iranischen Zweig des Indogermanischen. Zugl.: Diss. Univ. Würzburg, 1976. Würzburg, 1976.
Nussbaum 2009 = Nussbaum, Alan R. Genitivalia. Vortrag auf der 28th East Coast Indo-European Conference, University of Island, Reykyavík, 10.–14. Juni 2009.
Obermaier 2009 = Obermaier, Sabine (Hrsg.) Tiere und Fabelwesen im Mittelalter. Ringvorlesung Tiere und Fabelwesen im Mittelalter. Mainz, 2007–08. International Medieval Congress The Natural World. Leeds, 2008.07.07–10. Berlin [u. a.], 2009.
Ochs, Bad. Wb. = Ochs, Ernst Badisches Wörterbuch. Bd. 1 ff. Lahr, 1925 ff.
OED2 = The Oxford English dictionary. 2nd ed. Oxford, 1989.
Oettinger 1979 = Oettinger, Norbert Die Stammbildung des hethitischen Verbums. Nürnberg, 1979.
Oguibénine 1985 = Oguibénine, Boris Essais sur la culture védique et indo-européenne. Pisa, 1985.
Olander 2009 = Olander, Thomas Balto-Slavic accentual mobility. Berlin [u. a.], 2009.
v. Olberg 1983 = Olberg, Gabriele von Freie, Nachbarn und Gefolgsleute. Volkssprachige Bezeichnungen aus dem sozialen Bereich in den frühmittelalterlichen Leges. Zugl.: Diss. Univ. Münster, 1982. Frankfurt a. M., 1983.
v. Olberg 1991 = Olberg, Gabriele v. Die Bezeichnungen für soziale Stände, Schichten und Gruppen in den Leges barbarorum. Berlin [u. a.], 1991.
Olesch, Thes. ling. drav.-palob. = Olesch, Reinhard Thesaurus linguae dravaenopolabice. Bd. 1: A–O. Bd. 2: P–S. Bd. 3: T–Z. Bd. 4: Indices. Köln, Wien, 1983. 1984. 1987.
Olsen 1988 = Olsen, Birgit Anette The ProtoIndo-European instrument noun suffix *-tlom and its variants. Copenhagen, 1988.
Olsen 1999 = Olsen, Birgit Anette The noun in Biblical Armenian. Origin and wordformation – with special emphasis on the Indo-European heritage. Berlin, New York, 1999.
Olsen 2010 = Olsen, Birgit Anette Derivation and composition. Two studies in Indo-European word formation. Innsbruck, 2010.
Onions 1991 = The Oxford dictionary of English etymology. Ed. by C. T. Onions. With the assistance of G. W. S. Friedrichsen and R. W. Burchfield. Reprint. Oxford, 1991.
ONW = Oudnederlands Woordenboek. (http://www.inl.nl/onderzoek-a-onderwijs/lexicologie-a- lexicografie/onw).
Ordb. o. d. danske sprog = Ordbog over det danske sprog. Grundlagt af Verner Dahlerup. Bd. 1 ff. 5. opl., uændert fotografisk optryk af orginaludg. København, 1994 ff.
Orel, Alb. et. dict. = Orel, Vladimir Albanian etymological dictionary. Leiden [u. a.], 1998.
Orel 2000 = Orel, Vladimir A Concise Historical Grammar of the Albanian Language. Reconstruction of Proto-Albanian. Leiden [u. a.], 2000.
Orel 2003 = Orel, Vladimir A handbook of Germanic etymology. Leiden [u. a.], 2003.
Orel 2011 = Orel, Vladimir Russian Etymological Dictionary. Book 1: A–J. Book 2: K–O. Book 3: P–S. Book 4: T–Ja. Theophania Publishing 2011 o.O.
Osman 1992 = Osman, Nabil Kleines Lexikon deutscher Wörter arabischer Herkunft. 3., verbesserte und erweiterte Aufl. München, 1992.
Otrębski 1956–65 = Otrębski, Jan Gramatyka języka litewskiego. Tom 1: Wiadomości wstępne. Nauka o głoskach. Warszawa, 1958. Tom 2: Nauka o budowie wyrazów. Warszawa, 1965. Tom 3: Nauka o formach. Warszawa, 1956.
Ottmann 1886 = Ottmann, R. Eduard Grammatische Darstellung der Sprache des althochdeutschen Glossars Rb. Berlin, 1886.
Palander 1899 = Palander, Hugo Die althochdeutschen Tiernamen. Teil 1: Die Namen der Säugetiere. Darmstadt, 1899.
Palander 1901 = Palander, Hugo Der französische Einfluß auf die deutsche Sprache im zwölften Jahrhundert. Helsingfors, 1901.
Passow [1841 ff.] 2004 = Passow, Franz Handwörterbuch der griechischen Sprache. Neu bearb. und zeitgemäß umgestaltet v. V. Chr. Fr. Rost. Unveränd. reprograph. Nachdr. der 5. Aufl. Leipzig, 1841 ff. Darmstadt, 2004.
Paul [1916–1920] 1968 = Paul, Hermann Deutsche Grammatik. Bd. 1: Geschichtliche Einleitung. 1916. Bd. 2: Flexionsleh- re. 1917. Bd. 3: Syntax (1. Hälfte). 1919. Bd. 4: Syntax (2. Hälfte). 1919. Bd. 5: Wortbildungslehre. 1920. Unveränderter Nachdruck der 1. Aufl. Tübingen, 1968.
Paul 2007 = Paul, Hermann Mittelhochdeutsche Grammatik. 25. Aufl., neu bearb. von Thomas Klein, Hans-Joachim Solms und Klaus-Peter Wegera. Mit einer Syntax von Ingeborg Schöbler, neubearb. und erweitert von Heinz-Peter Prell. Tübingen, 2007.
Paul-Betz 1981 = Paul, Hermann Deutsches Wörterbuch. Bearb. von Werner Betz. 8., unveränderte Aufl. Tübingen, 1981.
Pedersen [1909–13] 1976 = Pedersen, Holger Vergleichende Grammatik der keltischen Sprachen. Bd. 1: Einleitung und Lautlehre. Bd. 2: Bedeutungslehre (Wortlehre). Göttingen, 1976.
Pedersen 1944 = Pedersen, Holger Zur tocharischen Sprachgeschichte. København, 1944.
Persson 1891 = Persson, Per Studien zur Wurzelerweiterung und Wurzelvariation. Uppsala, 1891.
Persson 1912 = Persson, Per Beiträge zur indogermanischen Wortforschung. Teil 1 und 2. Uppsala, Leipzig, 1912.
Peters 1980 = Peters, Martin Untersuchungen zur Vertretung der indogermanischen Laryngale im Griechischen. (SbÖAW 377, 8). Wien, 1980.
Petersson 1921 = Petersson, Herbert Studien über die indogermanische Heteroklisie. Lund, 1921.
Petersson 1923 = Petersson, Herbert Etymologische Miszellen. Lund, 1923.
Pfeifer 1963 ff. = Wörterbuch der deutschen Tiernamen. Hrsg. von Wilhelm Wissmann. Bearb. von Wolfgang Pfeifer. Berlin, 1963 ff.
Pfeifer, Et. Wb.2 = Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. Erarbeitet im Zentralinstitut für Sprachwissenschaft, Berlin. Unter der Leitung von Wolfgang Pfeifer. 2. Aufl., durchgesehen und ergänzt von W. Pfeifer. Berlin, 1993.
Pieper 1989 = Pieper, Peter Die Weser-Runenknochen. Neue Untersuchungen zur Problematik: Original oder Fälschung. Oldenburg, 1989.
Piirainen 1971 = Piirainen, Elisabeth Germ. frōd- und germ. *klōk-. Eine bedeutungsgeschichtliche Untersuchung zu Wörtern für ‚Klugheit‘ und ‚pflanzliches Wachstum‘. Helsinki, 1971.
Pimenova 2011 = Pimenova, Natal'ja Borisovna Drevneverchnenemeckie slovoobrazovatel'nye tipy otvlečennych imen. Rekonstrukcija sistemnych otnošenij. Moskau, 2011.
Pokorny = Pokorny, Julius Indogermanisches etymologisches Wörterbuch. Bd. 1 und Bd. 2 (Register). 1. Aufl. Bern [u. a.] 1959. 5. Aufl. Tübingen, 2005.
Popowska-Taborska 1984 = Popowska-Taborska, Hanna Z dawnych podziałów słowiańszczyzny. Słowiańska alternacja (j)e- : o-. Wrocław [u. a.], 1984.
Porzig 1974 = Porzig, Walter Die Gliederung des indogermanischen Sprachgebiets. 2., unveränd. Aufl. Heidelberg, 1974.
Post 1982 = Post, Rudolf Romanische Entlehnungen in den westmitteldeutschen Mundarten. Diatopische, diachrone und diastratische Untersuchungen zur sprachlichen Interferenz am Beispiel des landwirtschaftlichen Sachwortschatzes. Zugl.: Diss. Univ. Mainz, 1982. Wiesbaden, 1982.
Prell 1991 = Prell, Heinz-Peter Die Ableitung von Verben aus Substantiven in biblischen und nichtbiblischen Texten des Frühneuhochdeutschen. Eine vergleichende Untersuchung von Texten des 14. bis 17. Jahrhunderts. Frankfurt a. M. [u. a.], 1991.
Prell-Schebben-Schmidt 1996 = Prell, HeinzPeter, Marietheres Schebben-Schmidt Die Verbableitung im Frühneuhochdeutschen. Berlin, New York, 1996.
Pritzel-Jessen [1882] 1967 = Pritzel, Georg August und Karl Friedrich Wilhelm Jessen Die deutschen Volksnamen der Pflanzen. Neuer Beitrag zum deutschen Sprachschatz aus allen Mundarten und Zeiten. Hannover, 1882. Neudruck Amsterdam, 1967.
Puhvel 1984 ff. = Puhvel, Jaan Hittite etymological dictionary. Berlin [u. a.], 1984 ff.
Puşcariu 1975 = Puşcariu, Sextil Etymologisches Wörterbuch der rumänischen Sprache. Lateinisches Element mit Berücksichtigung aller romanischen Sprachen. 2., unveränd. Aufl. Heidelberg, 1975.
PW = Böhtlingk, Otto von und Rudolf Roth Sanskrit-Wörterbuch. Hrsg. von der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften. St. Petersburg, 1855–75.
Quak, Wortkonkordanz zu d. am.- u. andfrk. Ps. u. Gl. = Wortkonkordanz zu den altmittel- und altniederfränkischen Psalmen und Glossen. Nach den Handschriften und Erstdrucken zusammengestellt von Arend Quak. Amsterdam, 1975.
Quak, Die am.- u. andfrk. Ps. u. Gl. = Die altmittel- und altniederfränkischen Psalmen und Glossen. Nach den Handschriften und Erstdrucken neu hrsg. von Arend Quak. Amsterdam, 1981.
Qvigstad 1893 = Qvigstad, Just Nordische Lehnwörter im Lappischen. Kristiania, 1893.
Ramat 1981 = Ramat, Paolo Einführung in das Germanische. Tübingen, 1981.
Ranke-Hofmann 1988 = Ranke, Friedrich und Dietrich Hofmann Altnordisches Elementarbuch. Einführung, Grammatik, Texte (zum Teil mit Übersetzung) und Wörterbuch. 5., durchgesehene Aufl. Berlin [u. a.], 1988.
Rasmussen 1989 = Rasmussen, Jens Elmegård Studien zur Morphophonemik der indogermanischen Grundsprache. Innsbruck, 1989.
Rastorgueva-Edelman, Et. dict. Iran. lang. = Rastorgueva, Vera S. und Džoj I. Ėdelman Ėtimologičeskij slovar' iranskich jazykov. [Etymological dictionary of the Iranian languages]. Moskva, 2000 ff.
Raven 1963–67 = Raven, Frithjof Andersen Die schwachen Verben des Althochdeutschen. Bd. 1: Lang-, mehr- und kurzsilbige jan-Verba. Bd. 2: Die ôn- und ênVerben einschließlich eines ausführlichen lateinisch-althochdeutschen Glossars. Gießen, 1963–67.
Reiche 1976 = Reiche, Rainer Ein rheinisches Schulbuch aus dem 11. Jahrhundert. Studien zur Sammelhandschrift aus dem 11. Jh. Studien zur Sammelhandschrift Bonn UB. S 218 mit Edition von bisher unveröffentlichten Texten. München, 1976.
Reichert 1987–90 = Reichert, Hermann Lexikon der altgermanischen Namen. 1. Text. 2. Register. Wien, 1987–90.
von Reitzenstein 1991 = von Reitzenstein, Wolf-Armin, Frhr. Lexikon bayerischer Ortsnamen. Herkunft und Bedeutung. Zweite, verbesserte und erweiterte Aufl. München 1991.
von Reitzenstein 2006 = von Reitzenstein, Wolf-Armin, Frhr. Lexikon bayerischer Ortsnamen. Herkunft und Bedeutung. Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz. München, 2006.
von Reitzenstein 2009 = von Reitzenstein, Wolf-Armin, Frhr. Lexikon fränkischer Ortsnamen. Herkunft und Bedeutung. Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken. München, 2009.
Relleke 1980 = Relleke, Walburga Ein Instrument spielen. Instrumentenbezeichnungen und Tonerzeugungsverben im Althochdeutschen, Mittelhochdeutschen und Neuhochdeutschen. Zugl.: Diss. Univ. Münster, 1979 unter dem Titel Instrumentenbezeichnungen und Tonerzeugungsverben im Althochdeutschen, Mittelhochdeutschen und Neuhochdeutschen. Heidelberg, 1980.
Reutercrona 1920 = Reutercrona, Hans Gerhard Svarabhakti und Erleichterungsvokal im Althochdeutschen bis ca. 1250. Akademische Abhandlung. Zugl.: Diss. Univ. Uppsala, 1920. Heidelberg, 1920.
RGA 1 ff. = Reallexikon der germanischen Altertumskunde. 4 Bde. Unter Mitwirkung zahlreicher Fachgelehrter hrsg. von Johannes Hoops. Straßburg, 1911–19.
RGA2 1 ff. = Reallexikon der germanischen Altertumskunde von Johannes Hoops. Hrsg. von Heinrich Beck u. a. Berlin [u. a.], 1973–2008.
RGA2 [E] 1 ff. = Reallexikon der germanischen Altertumskunde von Johannes Hoops. Hrsg. von Heinrich Beck u. a. Ergänzungsbände. Berlin [u. a.], 1986 ff.
Rhee, Die germ. Wörter i. d. langob. Gesetzen = Rhee, Florus van der Die germanischen Wörter in den langobardischen Gesetzen. Zugl.: Diss. Univ. Utrecht, 1970. Rotterdam, 1970.
Richter 1909 = Richter, Johanna Ursprung und analogische Ausbreitung der Verba auf -αζω. Nebst Excurs: Die germanischen Verba auf -atjan, -itjan im Vergleich mit den griechischen Verba auf -αζω. Leipzig, 1909.
Richthofen, Afries. Wb. = Richthofen, Karl Freiherr von Altfriesisches Wörterbuch. Göttingen, 1840.
Riecke 1996 = Riecke, Jörg Die schwachen jan-Verben des Althochdeutschen. Ein Gliederungsversuch. Göttingen, 1996.
Riecke 2004 = Riecke, Jörg Die Frühgeschichte der mittelalterlichen medizinischen Fachsprache im Deutschen. Bd. 1: Untersuchungen. Bd. 2: Wörterbuch. Berlin, New York, 2004.
Rieken 1999 = Rieken, Elisabeth Untersuchungen zur nominalen Stammbildung des Hethitischen. Wiesbaden, 1999.
Riemann, Preuß. Wb. = Riemann, Erhard (Hrsg.) Preußisches Wörterbuch. Neumünster, 1974 ff.
Ringe 2006 = Ringe, Don From Proto-IndoEuropean to Proto-Germanic. Oxford, 2006.
Risch 1974 = Risch, Ernst Wortbildung der homerischen Sprache. Zweite, völlig überarbeitete Aufl. Berlin [u. a.], 1974.
Risch-Hajnal 2006 = Risch, Ernst und Ivo Hajnal Grammatik des mykenischen Griechischen. Bd. 1: Einleitung und Phonologie. Stand Herbst 2006 (http://www. uibk.ac.at/sprachen-literaturen/sprawi/my kgr.html; Stand 10.6.2012).
Ritter 1993 = Ritter, Ralf-Peter Studien zu den ältesten germanischen Entlehnungen im Ostseefinnischen. Frankfurt a. M. [u. a.], 1993.
Rix 1975 = Flexion und Wortbildung. Akten der V. Fachtagung der Indogermanischen Gesellschaft. Regensburg, 9.–14. September 1973. Hrsg. von Helmut Rix. Wiesbaden, 1975.
Rix 1992 = Rix, Helmut Grammatik des Griechischen. Laut und Formenlehre. 2., korrigierte Aufl. Darmstadt, 1992.
Röhrich 2003 = Röhrich, Lutz Das große Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten. Bd. 1: A-Hampelmann. Bd. 2: Hanau-Saite. Bd. 3: Salamander-Zylinder. 7. Aufl., Lizenzausgabe. Freiburg i. Br., 2003.
Rohlfs 1928 = Rohlfs, Gerhard Sprache und Kultur. Vortrag gehalten anläßlich der 56. Versammlung deutscher Philologen und Schulmänner zu Göttingen. Braunschweig [u. a.], 1928.
Rohr 1909 = Rohr, Johannes Die Gefäße in den althochdeutschen Glossen. Zugl.: Diss. Univ. Greifswald, 1909. Greifswald, 1909.
Rooth 1926 = Rooth, Erik Altgermanische Wortstudien. Halle, 1926.
Rooth 1961 = Rooth, Erik Zu den Bezeichnungen für ‚Eiszapfen‘ in den germanischen Sprachen. Stockholm, 1961.
Rosenfeld 1958 = Rosenfeld, Hans-Friedrich Wort- und Sachstudien. Untersuchungen zur Terminologie des Aufzugs, zu Webstuhl und Schermethode der germanischen Bronze- und Eisenzeit und zur Frauentracht der Bronzezeit sowie der Frage ihres Fortlebens in der Volkstracht. Berlin, 1958.
Rosengren 1968 = Rosengren, Inger Inhalt und Struktur. Milti und seine Sinnverwandten im Althochdeutschen. Lund, 1968.
Rospond 1969 = Rospond, Stanislaw Słowiańskie nazwy miejscowe z sufiksem -ьsk-. Wrocław [u. a.], 1969.
Rudolf 1991 = Rudolf, P. Rainer Die deutschen Lehn- und Fremdwörter in der slowakischen Sprache. Wien, 1991.
Rūķe-Draviņa 1959 = Rūķe-Draviņa, Velta Diminutive im Lettischen. Lund, 1959.
Russell 1990 = Russell, Paul Celtic wordformation. The velar suffixes. Dublin, 1990.
Sadnik-Aitzetmüller, Vgl. Wb. d. slav. Spr. = Sadnik, Linda und Rudolf Aitzetmüller Vergleichendes Wörterbuch der slavischen Sprachen. Bd. 1: A/B. Wiesbaden, 1963–75.
Safarewicz 1969 = Safarewicz, Jan Historische lateinische Grammatik. Halle, 1969.
Sanders 1974 = Sanders, Willy Der Leidener Willeram. Untersuchungen zu Handschrift, Text und Sprachform. Zugl.: Habil.-Schrift Univ. Münster, 1970. München, 1974.
Sauerhoff 2001 = Sauerhoff, Friedhelm Pflanzennamen im Vergleich. Studien zur Benennungstheorie und Etymologie. Stuttgart, 2001.
Sauerhoff 2003/04 = Sauerhoff, Friedrich Etymologisches Wörterbuch der Pflanzennamen. Die Herkunft der wissenschaftlichen, deutschen, englischen und französischen Namen. Stuttgart, 2003/04.
Scardigli 1973 = Scardigli, Pierguiseppe Die Goten. Sprache und Kultur. München, 1973.
Schade 1882 = Schade, Oskar Altdeutsches Wörterbuch. Zweite umgearbeitete und vermehrte Aufl. (Neudruck). Bd. 1 und 2. Halle, 1882.
Schaefer 1994 = Schaefer, Christiane Das Intensivum im Vedischen. Göttingen, 1994.
Schaeken 2003 = Schaeken, Jos, Houtzagers, Peter and Janneke Kalsbeek (Hrsg.) Dutch Contributions to the Thirteenth International Congress of Slavists. Ljubl- jana, August 15–21, 2003. Linguistics. Amsterdam [u. a.], 2003.
Schaffner 2001 = Schaffner, Stefan Das Vernersche Gesetz und der innerparadigmatische Wechsel des Urgermanischen im Nominalbereich. Zugl.: Diss. Univ. Regensburg, 1999. Innsbruck, 2001.
Schaffner 2005 = Schaffner, Stefan Untersuchungen zu ausgewählten Problemen der nominalen Morphologie und der Etymologie der altindogermanischen Sprachen. Habil.-Schrift Univ. Regensburg, 2005.
Schaffner 2009 = Schaffner, Stefan Suffixwechsel und Suffixersatz in den ältesten Sprachstufen des Deutschen, Englischen und slavischer Sprachen. Historischer Befund und theoretische Erklärungsansätze. (Tischvorlage des Vortrags zur Bewerbung auf den Onomastiklehrstuhl an der Universität Leipzig, 25.11.2009).
Schambach, Wb. d. ndd. Mda. = Schambach, Georg Wörterbuch der niederdeutschen Mundart der Fürstenthümer Göttingen und Grubenhagen. Hannover, 1858. Neudruck Wiesbaden, 1967.
Schatz 1907 = Schatz, Josef Altbairische Grammatik. Laut- und Flexionslehre. Göttingen, 1907.
Schatz 1927 = Schatz, Josef Althochdeutsche Grammatik. Göttingen, 1927.
Schatz, Wb. d. tirol. Mdaa. = Schatz, Josef Wörterbuch der Tiroler Mundarten. Für den Druck vorbereitet von Karl Finsterwalder. Bd. 1 und 2. Innsbruck, 1955–56.
Scherer 1941 = Scherer, Philip GermanicBalto-Slavic Etyma. Baltimore, 1941.
Scheungraber 2010 = Scheungraber, Corinna Die Entwicklung der urindogermanischen Nasalpräsentien im Germanischen. Zugl.: Magisterarbeit Univ. München, 2010. München, 2010.
Schiller-Lübben, Mndd. Wb. = Schiller, Karl und August Lübben Mittelniederdeutsches Wörterbuch. Bd. 1–6. Bremen, 1875–81. Neudruck Wiesbaden, 1969.
Schimpf 2004 = Schimpf, Ira Natalie Das Bibelglossar der Handschrift Rom, Pal. lat. 288. Edition des Bibelglossars mit Übersetzung. Heidelberg, 2004.
Schindling 1908 = Schindling, Bernhard Die Murbacher Glossen. Ein Beitrag zur ältesten Sprachgeschichte des Oberrheins. Straßburg, 1908.
Schirokauer 1987 = Schirokauer, Arno Studien zur frühneuhochdeutschen Lexikologie und zur Lexikographie des 16. Jahrhunderts. Zum Teil aus dem Nachlass hrsg. von Klaus-Peter Wegera. Heidelberg, 1987.
Schlaefer 1987 = Schlaefer, Michael Studien zur Ermittlung und Beschreibung des lexikalischen Paradigmas ^'lachen' im Deutschen. Zugl.: Habil.-Schrift Univ. Bamberg, 1983. Heidelberg, 1987.
Schlechter 1993 = Schlechter, Armin Die althochdeutschen Aratorglossen der Handschrift Rom, Bibliotheca Apostolica Vaticana, Pal. Lat. 1716 und verwandte Glossierungen. Zugl.: Diss. Univ. Heidelberg, 1990. Göttingen, 1993.
Schlerath 1994 = Tocharisch. Akten der Fachtagung der Indogermanischen Gesellschaft Berlin. September 1990. Hrsg. von Bernfried Schlerath. Reykjavík, 1994.
Schmeller, Bayer. Wb.2 = Schmeller, Johann Andreas Bayerisches Wörterbuch. 2 Bde. 2., mit des Verfassers Nachträgen vermehrte Ausg. von Georg Karl Frommann. Stuttgart, 1872–77. Neudr. Aalen, 1966.
Schmid 1998 = Schmid, Hans Ulrich -lîhBildungen. Vergleichende Untersuchungen zu Herkunft, Entwicklung und Funktion eines althochdeutschen Suffixes. Zugl.: Habil.-Schrift Univ. Regensburg, 1994/95. Göttingen, 1998.
Schmidt 1901 = Historisches Wörterbuch der elsässischen Mundart mit besonderer Berücksichtigung der frühneuhochdeutschen Periode. Aus dem Nachlasse von Charles Schmidt. Straßburg, 1901.
Schmidt 1957 = Schmidt, Karl Horst Die Komposition in gallischen Personennamen. (Sonderabdruck aus ZCPh 26 [1957]). Tübingen, 1957.
Schmidt 1974 = Schmidt, Klaus T. Die Gebrauchsweisen des Mediums im Tocharischen. Zugl.: Diss. Univ. Göttingen, 1969. Göttingen, 1974.
G. Schmidt 1962 = Schmidt, Gernot Studien zum germanischen Adverb. Berlin, 1962.
Schmitt 2007 = Schmitt, Rüdiger Grammatik des Klassisch-Armenischen mit sprachvergleichenden Erläuterungen. 2., durchgesehene Aufl. Innsbruck, 2007.
Schön 1905 = Schön, Eduard Die Bildung des Adjektivs im Altenglischen. Kiel, 1905.
Schöpf, Tirol. Id. = Schöpf, Johann Baptist Tirolisches Idiotikon. Innsbruck, 1866.
Schopp 2011 = Schopp, Manfred Heilkunst im 17. Jahrhundert. Wie Dr. Menni die Seligenstädter Mönche kurierte und dabei mit Abt Leonhard I. in Streit geriet. München, 2011.
Schrader 1917–29 = Schrader, Otto Reallexikon der indogermanischen Altertumskunde. Grundzüge einer Kultur- und Völkergeschichte Alteuropas. Bd. 1 und 2. 2. Aufl. Berlin, 1917–29.
Schramm 1957 = Schramm, Gottfried Namenschatz und Dichtersprache. Studien zu den zweigliedrigen Personennamen der Germanen. Göttingen, 1957.
Schrijver 1991 = Schrijver, Peter The reflexes of the Proto-Indo-European laryngeals in Latin. Amsterdam, Atlanta, 1991.
Schrijver 1995 = Schrijver, Peter Studies in British Celtic historical phonology. Amsterdam, Atlanta, 1995.
Schrodt 2004 = Schrodt, Richard Althochdeutsche Grammatik II. Syntax. Tübingen, 2004.
Schubert 1968 = Schubert, Hans-Jürgen Die Erweiterung des bibelgotischen Wortschatzes mit Hilfe der Methoden der Wortbildungslehre. Zugl.: Diss. Univ. München, 1967. München, 1968.
Schützeichel 1991 = Schützeichel, Rudolf Addenda und Corrigenda (III) zum althochdeutschen Wortschatz. Mit Beiträgen von R. Bergmann u. a. Göttingen, 1991.
Schützeichel, Glossenwortschatz = Schützeichel, Rudolf (Hrsg.) Althochdeutscher und Altsächsischer Glossenwortschatz. Bearb. unter Mitwirkung von zahlreichen Wissenschaftlern des Inlandes und des Auslandes. Bd. 1–12. Tübingen, 2004.
Schützeichel7 = Schützeichel, Rudolf Althochdeutsches Wörterbuch. 7., durchgesehene und verbesserte Aufl. Berlin [u. a.], 2012.
Schuldt 1905 = Schuldt, Claus Die Bildung der schwachen Verba im Altenglischen. Kiel, 1905.
Schullerus, Siebenbürg.-sächs. Wb. = Siebenbürgisch-sächsisches Wörterbuch. Bd. 4 ff. Berlin, Bukarest, 1972 ff.
Schulte 1993 = Schulte, Wolfgang Die althochdeutsche Glossierung der Dialoge Gregors des Großen. Zugl.: Diss. Univ. Münster. Göttingen, 1993.
Schulze-Thulin 2001 = Schulze-Thulin, Britta Studien zu den urindogermanischen ostufigen Kausativa, Iterativa und Nasalpräsentien im Kymrischen. Innsbruck, 2001.
Schumacher, Kelt. Primärverb. = Schumacher, Stefan Die keltischen Primärverben. Ein vergleichendes, etymologisches und morphologisches Lexikon. Unter Mitarbeit von Britta Schulze-Thulin und Caroline aan de Wiel. Innsbruck, 2004.
Schuppener 2002 = Schuppener, Georg Die Dinge faßbar machen. Sprach- und Kulturgeschichte der Maßbegriffe im Deutschen. Zugl.: Habil.-Schrift Univ. Leipzig, 2001. Heidelberg, 2002.
Schuster-Šewc, Hist.-et. Wb. d. Sorb. = Schuster-Šewc, Heinz Historisch-etymologisches Wörterbuch des Sorbischen. Bautzen, 1983–96.
Schwarz 1986 = Schwarz, Hans Präfixbildungen im deutschen Abrogans. Analyse und Semantik. Zugl.: Diss. Univ. Münster, 1985. Göppingen, 1986.
Schweiz. Id. = Schweizerisches Idiotikon. Wörterbuch der schweizerdeutschen Sprache. Bearb. von Friedrich Staub, Ludwig Tobler u. a. Bd. 1 ff. Frauenfeld, 1881 ff.
Schwentner 1924 = Schwentner, Ernst Die primären Interjektionen in den indogermanischen Sprachen. Mit besonderer Berücksichtigung des Griechischen, Lateinischen und Germanischen. Heidelberg, 1924.
Schwyzer, Gr. Gramm.2 = Schwyzer, Eduard Griechische Grammatik. Bd. 1 und 2. 2., unveränderte Aufl. 6., unveränderte Aufl. München, 1953/90.
Seebold, Germ. st. Verben = Seebold, Elmar Vergleichendes und etymologisches Wörterbuch der germanischen starken Verben. The Hague, Paris, 1970.
Seebold 1981 = Seebold, Elmar Etymologie. Eine Einführung am Beispiel der deutschen Sprache. München, 1981.
Seebold 1984 = Seebold, Elmar Das System der Personalpronomina in den frühgermanischen Sprachen. Sein Aufbau und seine Herkunft. Göttingen, 1984.
Seebold, ChWdW8 = Seebold, Elmar Chronologisches Wörterbuch des deutschen Wortschatzes. Der Wortschatz des 8. Jahrhunderts (und früherer Quellen). Unter Mitarbeit von Brigitte Bulitta, Elke Krotz, Judith Stieglbauer-Schwarz und Christiane Wanzeck. Berlin, New York, 2001.
Seebold, ChWdW9 = Seebold, Elmar Chronologisches Wörterbuch des deutschen Wortschatzes. 2. Bd.: Der Wortschatz des 9. Jahrhunderts. Unter Mitarbeit von Brigitte Bulitta, Elke Krotz und Elisabeth Leiss. Berlin, New York, 2003.
Sehrt 1916 = Sehrt, Edward H. Zur Geschichte der westgermanischen Konjunktion und. Göttingen, 1916.
Sehrt 1962 = Sehrt, Edward H. NotkerGlossar. Ein althochdeutsch-lateinischneuhochdeutsches Wörterbuch zu Notkers des Deutschen Schriften. Tübingen, 1962.
Sehrt, Wb. z. Hel.2 = Sehrt, Edward H. Vollständiges Wörterbuch zum Heliand und zur altsächsischen Genesis. 2., durchgesehene Aufl. Göttingen, 1966.
Sehwers [1936] 1968 = Sehwers, Johann Sprachlich-kulturhistorische Untersuchungen vornehmlich über den deutschen Einfluß im Lettischen., Leipzig, 1936. Reprint Nendeln, 1968.
Seidensticker 1997 = Seidensticker, Peter die seltzamen namen all. Studien zur Überlieferung der Pflanzennamen. Grundzüge einer historischen Syntax der Pflanzennamen. Stuttgart, 1997.
Seitz 1976 = Seitz, Maximilian T. E. Die Katze in der Sprache. Studien zur Etymologie, Semasiologie, Onomasiologie und Parömiologie. Zugl.: Diss. Univ. München, 1975. München, 1976.
Seldeslachts 2001 = Seldeslachts, Herman Études de morphologie historique du verbe latin et indo-européen. Louvain [u. a.], 2001.
Senn 1925 = Senn, Alfred Germanische Lehnwortstudien. Heidelberg, 1925.
Senn 1966 = Senn, Alfred Handbuch der litauischen Sprache. Bd. 1: Grammatik. Heidelberg, 1966.
Serbat 1975 = Serbat, Guy Les dérivés nominaux latins à suffixe médiatif. Paris, 1975.
Shevelov 1964 = Shevelov, George Y. A prehistory of Slavic. The historical phonology of common Slavic. Heidelberg, 1964.
Siebs 1902 = Siebs, Theodor Geschichte der friesischen Sprache. In: Paul, Hermann Grundriß der germanischen Philologie. Bd. 1. 2. Aufl. Abschnitt 5. 1902.
Siegert 1950 = Siegert, Hans Griechisches in der Kirchensprache. Ein sprach- und kulturgeschichtliches Wörterbuch. Heidelberg, 1950.
Siewert 1986 = Siewert, Klaus Die althochdeutsche Horazglossierung. Zugl.: Diss. Univ. Münster, 1985. Göttingen, 1986.
Siewert 1989 = Siewert, Klaus Glossenfunde. Volkssprachiges zu lateinischen Autoren der Antike und des Mittelalters. Göttingen, 1989.
Sihler 1995 = Sihler, Andrew L. New comparative grammar of Greek and Latin. New York, Oxford, 1995.
Simmler 1974 = Simmler, Franz Die westgermanische Konsonantengemination im Deutschen unter besonderer Berücksichtigung des Althochdeutschen. München, 1974.
Simon 1965 = Simon, Werner Zur Sprachmischung im Heliand. Berlin, 1965.
Sitzmann-Grünzweig 2008 = Sitzmann, Alexander, Friedrich E. Grünzweig Die altgermanischen Ethnonyme. Ein Handbuch zu ihrer Etymologie. Unter Benutzung einer Bibliographie von Robert Nedoma. Hrsg. von Hermann Reichert. Wien, 2008.
Sjölin, Et. Handwb. d. Festlnordfries. = Sjölin, Bo Etymologisches Handwörterbuch des Festlandsnordfriesischen. Kiel, 2006.
Skardžius 1931 = Skardžius, Pranas Die slavischen Lehnwörter im Altlitauischen. Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde der philosophischen Fakultät der Universität Leipzig vorgelegt von Pranas Skardžius aus Subačius in Litauen. Kaunas, 1931.
Skardžius 1943 = Skardžius, Pranas Lietuvių kalbos žodžių daryba [Die Wortbildung des Litauischen]. Vilnius, 1943.
Sławski 1952 ff. = Sławski, Franciszek Słownik etymologiczny języka polskiego. T. 1. 1952–1956. T. 2. 1958–1965. T. 3. 1966–1969. T. 4. 1970–1974. T. 5. 1975–1982. Kraków.
Slov. jaz. staroslov. = Slovník jazyka staroslověnského. Lexicon linguae Palaeoslovenicae. Československá Akademie, věd kabinet cizích jazykú. Tom 1: A–I. Tom 2: K–O. Praha, 1966. 1973.
Smith 1956 = Smith, Albert Hugh English place-name elements. Part 1: Introduction, bibliography, the elements A-IW, maps. Part 2: The elements Jafn-Ytri, index and maps. Cambridge, 1956.
Smoczyński 2000 = Smoczyński, Wojciech Untersuchungen zum deutschen Lehngut im Altpreußischen. Kraków, 2000.
Smoczyński, Lex. d. apreuß. Verb. = Smoczyński, Wojciech Lexikon der altpreußischen Verben. Innsbruck, 2005.
Smoczyński, Słow. et. jęz. lit. = Smoczyński, Wojciech Słownik etymologiczny języka litewskiego. Wilno, 2007.
Snoj, Slov. et. slov.2 = Snoj, Marko Slovenski etimološki slovar. 2. pregl. in dop. izd. Ljubljana, 2003.
Sofer [1930] 1975 = Sofer, Johann Lateinisches und Romanisches aus den Etymologiae des Isidorus von Sevilla. Untersuchungen zur lateinischen und romanischen Wortkunde. Nachdruck der Ausgabe Göttingen, 1930. Hildesheim [u. a.], 1975.
Solmsen 1922 = Solmsen, Felix Indogermanische Eigennamen als Spiegel der Kulturgeschichte. Hrsg. von Ernst Fraenkel. Heidelberg, 1922.
Solta 1960 = Solta, Georg Renatus Die Stellung des Armenischen im Kreise der indogermanischen Sprachen. Wien, 1960.
Sommer-Forssman 1977 = Sommer, Ferdinand Schriften aus dem Nachlaß. Hrsg. von Bernhard Forssman. München, 1977.
Sommer-Pfister 1977 = Sommer, Friedrich Handbuch der lateinischen Laut- und Formenlehre. Eine Einführung in das sprachwissenschaftliche Studium des Lateins. 4. Aufl. neu bearb. von Raimund Pfister. Bd. 1. Heidelberg, 1977.
Sonderegger 1977 = Sonderegger, Stefan Der lateinisch-althochdeutsche Text der St. Galler ^'Abrogans'-Handschrift. Transkription. St. Gallen, [1977?].
Sonderegger 2003 = Sonderegger, Stefan Althochdeutsche Sprache und Literatur. Eine Einführung in das älteste Deutsch. 3., durchgesehene und wesentlich erw. Aufl. Berlin [u. a.], 2003.
Souter 1964 = Souter, Alexander A glossary of Later Latin to 600 A.D. Oxford, 1964.
Southern 1999 = Southern, Mark R. V. Subgrammatical survival. Indo-European smobile and its regeneration in Germanic. Washington, 1999.
Southern 2002 = Indo-European Perspectives. Ed. by Mark R. V. Southern. (JIES. Monograph 43). Washington, 2002.
Spangenberg, Thür. Wb. = Thüringisches Wörterbuch. Auf der Grundlage der Sammlung von Victor Michels und Hermann Hucke bearb. unter Leitung von Karl Spangenberg, fortgesetzt unter Leitung von Wolfgang Lösch, weitergeführt von Susanne Wiegand. Berlin, 1966–2005.
Sperber 1970 = Sperber, Rüdiger Das Flussgebiet des Mains. Hydronymia Germaniae. Reihe A. Lieferung 7. Wiesbaden, 1970.
Sperlbaum 1957 = Sperlbaum, Margret Tiernamen mit k-Suffix in diachronischer und synchronischer Sicht. Zugl.: Diss. Univ. Münster, 1956. Gießen, 1957.
Splett 1976 = Splett, Jochen AbrogansStudien. Kommentar zum ältesten deutschen Wörterbuch. Zugl.: Habil.-Schrift Univ. Münster, 1972. Wiesbaden, 1976.
Splett 1979 = Splett, Jochen SamanungaStudien. Erläuterung und lexikalische Erschließung eines althochdeutschen Wörterbuchs. Göppingen, 1979.
Splett, Ahd. Wb. = Splett, Jochen Althochdeutsches Wörterbuch. Analyse der Wortfamilienstrukturen des Althochdeutschen, zugleich Grundlegung einer zukünftigen Strukturgeschichte des deutschen Wortschatzes. Bd. 1 und 2. Berlin, New York, 1993.
Stalder, Versuch eines schweiz. Id. = Stalder, Franz Joseph Versuch eines schweizerischen Idiotikon mit etymologischen Bemerkungen untermischt. 2 Bde. Aarau, 1806–12.
Stang 1966 = Stang, Christian S. Vergleichende Grammatik der baltischen Sprachen. Oslo, Bergen, Tromsø, 1966.
Stang 1972 = Stang, Christian S. Lexikalische Sonderübereinstimmungen zwischen dem Slavischen, Baltischen und Germanischen. Oslo, Bergen, Tromsø, 1972.
Starck-Wells = Starck, Taylor und John C. Wells Althochdeutsches Glossenwörterbuch (mit Stellennachweis zu sämtlichen gedruckten althochdeutschen und verwandten Glossen). Heidelberg, 1971–90.
Steger 1971 = Steger, Hugo Philologia musica. Sprachzeichen, Bild und Sache im literarisch-musikalischen Leben des Mittelalters: Lire, Harfe, Rotte und Fidel. München, 1971.
Stearns, Crimean Gothic = Stearns, MacDonald Jr. Crimean gothic. Analysis and etymology of the corpus. Saratoga, 1978.
Steinbauer 1989 = Steinbauer, Dieter Hubertus Etymologische Untersuchungen zu den bei Plautus belegten Verben der lateinischen ersten Konjugation. Unter besonderer Berücksichtigung der Denominative. Diss. Altendorf, 1989.
Steiner [1939] 1976 = Steiner, Maria Petronia Gleichheit und Abweichungen im Wortschatz der althochdeutschen Bibelglossen und der zusammenhängenden Bibeltexte. Zugl.: Diss. Univ. München, 1939. Speyer, 1939. Neudruck: Hildesheim, 1976.
Steller 1928 = Steller, Walther Abriß der altfriesischen Grammatik. Mit Berücksichtigung der westgermanischen Dialecte des Altenglischen, Altsächsischen und Althochdeutschen mit Lesestücken und Wortverzeichnis. Halle, 1928.
Stender-Petersen [1927] 1974 = StenderPetersen, Adolf Slavisch-Germanische Lehnwortkunde. Eine Studie über die ältesten germanischen Lehnwörter im Slavischen in sprach- und kulturgeschichtlicher Beleuchtung. Nachdruck der Ausg. Göteborg, 1927. Hildesheim [u. a.], 1974.
Sternemann 1994 = Sternemann, Reinhard (Hrsg.) Bopp-Symposium 1992 der Humboldt-Universität zu Berlin. Akten der Konferenz vom 24.3.–26.3. 1992 aus Anlaß von Bopps zweihundertjährigem Geburtstag am 14.9.1991. Heidelberg, 1994.
Stotz 1996–2004 = Stotz, Peter Handbuch zur lateinischen Sprache des Mittelalters (HLSMA). 1. Bd.: Einleitung. Lexikologische Praxis. Wörter und Sachen. Lehnwortgut. 2002. 2. Bd.: Bedeutungswandel und Wortbildung. 2000. 3. Bd.: Lautlehre. 1996. 4. Bd.: Formenlehre, Syntax und Stilistik. 1998. 5. Bd.: Bibliographie, Quellenübersicht und Register. 2004. München, 1996–2004.
Streitberg 1963 = Streitberg, Wilhelm Urgermanische Grammatik. 3. unveränderte Aufl. Heidelberg, 1963.
Stricker 1989 = Stricker, Stefanie Basel ÖBU. B IX 31. Studien zur Überlieferung des Summarium Heinrici, Langfassung, Buch XI. Zugl.: Diss. Univ. Münster. Göttingen, 1989.
Stricker 1990 = Stricker, Stefanie Die Summarium-Heinrici-Glossen der Handschrift Basel ÖBU. B X 18. Göttingen, 1990.
Striedter-Temps 1958 = Striedter-Temps, Hildegard Deutsche Lehnwörter im Serbokroatischen. Wiesbaden, 1958.
Striedter-Temps 1963 = Striedter-Temps, Hildegard Deutsche Lehnwörter im Slovenischen. Berlin, 1963.
Strömberg 1937 = Strömberg, Reinhold Theophrastea. Studien zur botanischen Begriffsbildung. Göteborg, 1937.
Strömberg 1940 = Strömberg, Reinhold Griechische Pflanzennamen. Göteborg, 1940.
Strömberg 1944 = Strömberg, Reinhold Griechische Wortstudien. Untersuchungen zur Benennung von Tieren, Pflanzen, Körperteilen und Krankheiten. Göteborg, 1944.
Stüber 1998 = Stüber, Karin The historical morphology of n-stems in Celtic. Maynooth, 1998.
Stüber 2002 = Stüber, Karin Die primären sStämme des Indogermanischen. Zugl.: Habil.-Schrift Univ. Zürich 2001. Wiesbaden, 2002.
Stüber 2005 = Stüber, Karin Schmied und Frau. Studien zur gallischen Epigraphik und Onomastik. Budapest, 2005.
Stüber-Zehnder-Remmer 2009 = Stüber, Karin, Zehnder, Thomas und Ulla Remmer Indogermanische Frauennamen. Heidelberg, 2009.
Sukač-Šefčík 2012 = Sukač, Roman, Ondřej Šefčík The Sound of Indo-European. Papers on Indo-European Phonetics, Phonemics and Morphophonemics. München, 2012.
Suolahti [1909] 2000 = Suolahti, Hugo Die deutschen Vogelnamen. Eine wortgeschichtliche Untersuchung. Straßburg, 1909. 2., unveränderte Aufl. mit einem Nachwort von Elmar Seebold. Berlin [u. a.], 2000.
Suolahti 1929 = Suolahti, Hugo Der französische Einfluss auf die deutsche Sprache im dreizehnten Jahrhundert. Teil: 2. Helsingfors [u. a.], 1929.
Svenska akad. ordb. = Svenska akademiens ordbok. I elektronisk form. (http://g3. spr aakdata.gu.se/saob/)
Szemerényi 1989 = Szemerényi, Oswald An den Quellen des lateinischen Wortschatzes. Innsbruck, 1989.
Tazi 1998 = Tazi, Raja Arabismen im Deutschen. Lexikalische Transferenzen vom Arabischen ins Deutsche. Zugl.: Diss. Univ. Heidelberg, 1994. Berlin [u. a.], 1998.
TDW = Trübners deutsches Wörterbuch. Im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft für Deutsche Wortforschung hrsg. von Alfred Götze. Bd. 1–4 hrsg. von Alfred Götze. Bd. 5–8 hrsg. von Walther Mitzka. Berlin, 1939–57.
Teuchert 1972 = Teuchert, Hermann Die Sprachreste der niederländischen Siedlungen des 12. Jahrhunderts. 2. Aufl. Besorgt von Reinhold Olesch und Ludwig E. Schmitt. Köln, Wien, 1972.
Thes. ling. lat. = Thesaurus linguae latinae. Bd. 1 ff. Leipzig, 1900 ff.
Thienemann 1922 = Thienemann, Theodore Die deutschen Lehnwörter in der ungarischen Sprache. Berlin, Leipzig, 1922.
Thies 1989 = Thies, Ulrike Graphematischphonematische Untersuchungen der Glossen einer Kölner Summarium-HeinriciHandschrift. Göttingen, 1989.
Thies 1994 = Thies, Ulrike Die volkssprachige Glossierung der Vita Martini des Sulpicius Severus. Göttingen, 1994.
Thoma 1975 = Thoma, Herbert Althochdeutsche Glossen zum Alten Testament: Genesis, Deuteronomium, Numeri, Josue, Judicum. Tübingen, 1975.
Thomsen 1870 = Thomsen, Vilhelm Ueber den Einfluß der Germanischen Sprachen auf die Finnisch-Lappischen. Aus dem Dänischen übersetzt von Eduard Sievers und vom Verfasser durchgesehen. Halle, 1870.
Thomsen 1919–31 = Thomsen, Vilhelm Samlede afhandlinger. Bd. 1–4. København [u. a.], 1919–31.
Thórhallsdóttir 1993 = Thórhallsdóttir, Guðrún The development of intervocalic *j in Proto-Germanic. Ph.D. Diss. Cornell University, Ann Arbor, 1993.
Thorson 1936 = Thorson, Per Anglo-Norse Studies. An Inquiry into the Scandinavian elements in the modern English dialects. Amsterdam, 1936.
Thurneysen 1980 = Thurneysen, Rudolf A grammar of Old Irish. Revised and enlarged edition. Translated from the German by Daniel A. Binchy and Osborn Bergin. Dublin, 1980.
Tichy 1983 = Tichy, Eva Onomatopoetische Verbalbildungen des Griechischen. Wien, 1983.
Tiefenbach 1977 = Tiefenbach, Heinrich Althochdeutsche Aratorglossen. Paris lat. 8318. Gotha Membr. II 115. (AAWG, 3. F., Nr. 107). Göttingen, 1977.
Tiefenbach, As. Handwb. = Tiefenbach, Heinrich Altsächsisches Handwörterbuch. A concise Old Saxon dictionary. Berlin, New York, 2010.
Tischler, Heth. et. Gl. = Tischler, Johann Hethitisches etymologisches Glossar. Bd. 1 ff. Innsbruck, 1977 ff.
Törnqvist 1977 = Törnqvist, Nils Das niederdeutsche und niederländische Lehngut im schwedischen Wortschatz. Neumünster, 1977.
Toporov, Prusskij jazyk = Toporov, B. H. Prusskij jazyk E-H. Moskva, 1979. I-K. Moskva, 1980. L. Moskva, 1990.
Torp, Nynorsk et. ordb. = Torp, Alf Nynorsk etymologisk ordbok. Oslo, 1963.
Toth 1980 = Toth, Karl Der Lehnwortschatz der althochdeutschen Tatian-Übersetzung. Würzburg, 1980.
Trautmann, Apreuß. Spr.denkm. = Trautmann, Reinhold Die altpreußischen Sprachdenkmäler. Einleitung, Texte, Grammatik, Wörterbuch. Göttingen, 1910.
Trautmann, Balt.-Slav. Wb. = Trautmann, Reinhold Baltisch-Slavisches Wörterbuch. Göttingen, 1923.
Tremblay 1998 = Tremblay, Xavier Etudes sur les noms suffixaux athematiques de l'Avesta. (Thèse de doctorat). unpubl. Paris, 1998.
Trier 1951 = Trier, Jost Lehm. Etymologien zum Fachwerk. Marburg, 1951.
Trier 1952 = Trier, Jost Holz. Etymologien aus dem Niederwald. Münster, Köln, 1952.
Trier 1963 = Trier, Jost Venus. Etymologien um das Futterlaub. Köln [u. a.], 1963.
Trier 1981 = Trier, Jost Wege der Etymologie. Nach der hinterlassenen Druckvorlage mit einem Nachwort hrsg. von Hans Schwarz. Berlin, 1981.
Trubačëv, Ėt. slov. slav. jaz. = Trubačëv, Oleg Nikolaevič Ėtimologičeskij slovar' slavjanskich jazykov. Bd. 6 ff. Moskva, 1979 ff.
Udolph 1994 = Udolph, Jürgen Namenkundliche Studien zum Germanenproblem. (RGA2 [E] 9). Berlin [u. a.], 1994.
Unger-Khull, Steir. Wortschatz = Unger, Theodor und Ferdinand Khull Steirischer Wortschatz als Ergänzung zu Schmellers Bayerischem Wörterbuch. Graz, 1903. Neudruck Wiesbaden, 1968.
Untermann, Wb. d. Osk.-Umbr. = Untermann, Jürgen Wörterbuch des Oskisch-Umbrischen. Heidelberg, 2000.
Urmoneit 1973 = Urmoneit, Erika Der Wortschatz des Ludwigsliedes im Umkreis der althochdeutschen Literatur. Zugl.: Diss. Univ. Bonn, 1970. München, 1973.
de Vaan, Et. dict. of Lat. = de Vaan, Michiel Etymological dictionary of Latin and the other Italic languages. Leiden [u. a.], 2008.
Vaillant 1950–77 = Vaillant, André Grammaire comparée des langues slaves. Bd. 1: Phonétique. Bd. 2, 1.: Flexion nominale. Bd. 2, 2.: Flexion pronominale. Paris, Lyon. Bd. 3: Le verbe. Bd. 4: La formation des noms. Bd. 5: La syntaxe. Paris, Lyon, 1950–77.
Vasmer, Russ. et. Wb. = Vasmer, Max Russisches etymologisches Wörterbuch. Bd. 1–3. Heidelberg, 1950–70. S. auch Fasmer, Ėt. slov. russ. jaz.
Velthuis 1892 = Velthuis, Hendrik Jacob Tegernseeër Glossen op Vergilius. Proefschrift Groningen. Groningen, 1892.
Vendryes, Lex. ét. de l'irl. anc. = Vendryes, Joseph Lexique étymologique de l'irlandais ancien. Dublin, Paris, 1959 ff.
Venema 1997 = Venema, Johannes Zum Stand der Zweiten Lautverschiebung im Rheinland. Diatopische, diachrone und diastratische Untersuchungen am Beispiel der dentalen Tenuis (voralthochdeutsch /T/). Zugl.: Diss. Univ. Mainz, 1995. Stuttgart, 1997.
Vennemann 2003 = Vennemann gen. Nierfeld, Theo Europa Vasconica – Europa Semitica. Berlin [u. a.], 2003.
Verdam [1911] 2002 = Verdam, Jacob Middelnederlandsch handwoordenboek. 's-Gravenhage, 1911. Unveränderter Nachdruck 2002. (Nachdruck der Ausgabe von 1932). 's-Gravenhage, 2002.
Verwijs-Verdam, Mndl. Wb. = Verwijs, Eelco und Jacob Verdam Middelnederlandsch woordenboek. 11 Bde. 's-Gravenhage, 1885–1941. Neudruck 's-Gravenhage, 1969.
Vijūnas 2009 = Vijūnas, Aurelijus The IndoEuropean primary t-stems. Innsbruck, 2009.
Vilmar, Id. von Kurhessen = Vilmar, August Friedrich Christian Idiotikon von Kurhessen. Marburg, Leipzig, 1868.
Vine 1998 = Vine, Brent Aeolic ὄρπετον und deverbative *-etó- in Greek and Indo-European. Innsbruck, 1998.
VMNW = Vroegmiddelnederlands Woordenboek. (http://www.inl.nl/onderzoek-a-onderwijs/lexicologie-a-lexicografie/vmnw).
Voetz 1977 = Voetz, Lothar Komposita auf -man im Althochdeutschen, Altsächsischen und Altniederfränkischen. Zugl.: Diss. Univ. Münster, 1975. Heidelberg, 1977.
Volm 1962 = Volm, Matthew H. Indoeuropäisches Erbgut in den germanischen und slavischen Sprachen. Wiesbaden, 1962.
Vondrák 1924–28 = Vondrák, Václav Vergleichende slavische Grammatik. Bd. 1: Lautlehre und Stammbildungslehre. 2., stark verm. und verb. Aufl. Göttingen, 1924. Bd. 2: Formenlehre und Syntax, neubearb. von Otto Grünenthal. 2. Aufl. Göttingen, 1928.
Vorderstemann 1974 = Vorderstemann, Jürgen Die Fremdwörter im „Willehalm“ Wolframs von Eschenbach. Zugl.: Diss. Univ. Marburg. Göppingen, 1974.
Vries, Anord. et. Wb.2 = Vries, Jan de Altnordisches etymologisches Wörterbuch. 2., verbesserte Aufl. Leiden, 1962.
Vries, Ndls. et. wb. = Vries, Jan de Nederlands etymologisch woordenboek. Met aanvullingen, verbeteringen en woordregisters door F. de Tollenaere. Photomechanische herdruk. Leiden, 1987.
Vykypěl 2011 = Vykypěl, Bohumil Studie k šlechtickým titulům v germánských, slovanských a baltských jazycích. Etymologie jako pomocná věda historická. Druhé, přepracované a rozšířené vydání s dodatkem o šlechtických titulech v keltských jazycích. Praha, 2011.
Waag 1931 = Waag, Anatol Die Bezeichnungen des Geistlichen im Althoch- und Altniederdeutschen. Eine wortgeschichtliche und wortgeogaphische Untersuchung. Zugl.: Diss. Univ. Leipzig, 1931. Leipzig, 1931.
Wackernagel 1861 = Wackernagel, Wilhelm Wörterbuch zum Altdeutschen Lesebuch. 4. Ausgabe. Basel, 1861.
Wackernagel [1896–1964] 1954–87 = Wackernagel, Jakob und Albert Debrunner Altindische Grammatik. Bd. 1: Lautlehre. Von Jakob Wackernagel. Nachträge zu Bd. 1 von A. Debrunner. Bd. 2, 2: Die Nominalsuffixe. Von A. Debrunner. Unveränderter Nachdr. der 1. Aufl. Göttingen, 1954–87.
Wadstein, Kl. as. Spr.denkm. = Wadstein, Elis Kleinere altsächsische Sprachdenkmäler mit Anmerkungen und Glossar. Norden und Leipzig, 1899. (auch WaD)
Walde-Hofmann, Lat. et. Wb. = Walde, Alois Lateinisches etymologisches Wörterbuch. 3., neubearb. Aufl. von Johann Baptist Hofmann. Bd. 1–3. Heidelberg, 1938–56.
Walde-Pokorny = Walde, Alois Vergleichendes Wörterbuch der indogermanischen Sprachen. Hrsg. von Julius Pokorny. Bd. 1–3. Berlin, Leipzig, 1927–32. Nachdruck Berlin, 1973.
Wamser 2000 = Wamser, Ludwig (Hrsg.) Die Römer zwischen Alpen und Nordmeer. Zivilisatorisches Erbe einer europäischen Militärmacht. Katalog zur Landesausstellung des Freistaates Bayern, Rosenheim 2000. In Zusammenarbeit mit Christof Flügel und Bernward Ziegaus. Mainz, 2000.
Wartburg, Frz. et. Wb. = Wartburg, Walther von Französisches etymologisches Wörterbuch. Bd. 1 ff. Bonn, 1928. Berlin, Leipzig, 1934, 1940. Basel, 1944 ff. Neubearb. Ausgabe Bd. 24 ff. Basel, 1969 ff.
Wb. d. ndl. taal = Woordenboek der nederlandsche taal. Hrsg. von Matthias de Vries u. a. Bd. 1 ff. 's-Gravenhage, Leipzig, 1882 ff.
Wb. Unterfrk. = Wörterbuch von Unterfranken. Eine lexikographische Bestandsaufnahme. Zusammengestellt von Monika Fritz-Scheuplein, Almut König, Sabine Krämer-Neubert und Norbert Richard Wolf. 3. überarb. und erheblich erw. Aufl. 2008. Würzburg, 2009.
Wedell 2011 = Wedell, Moritz Semantische und praxeologische Studien zum numerischen Wissen im Mittelalter. Göttingen, 2011.
Weigand [1909–10] 1968 = Weigand, Friedrich Ludwig Karl Deutsches Wörterbuch. Bd. 1: A-K. Bd. 2: L-Z. Photomechan. Nachdruck der 5. Aufl. Gießen, 1909–1910. Berlin, 1968.
Weinhold [1863] 1967 = Weinhold, Karl Alemannische Grammatik. 1. Theil: Das alemannische Gebiet. Berlin, 1863. Nachdruck Amsterdam, 1967.
Weinhold [1867] 1985 = Weinhold, Karl Grammatik der deutschen Mundarten. Theil 2: Bairische Grammatik. Berlin, 1867. Unveränderter Neudruck Vaduz, 1985.
Weinhold 1869 = Weinhold, Karl Die deutschen Monatnamen. Halle, 1869.
Weinreich 1971 = Weinreich, Otto Die Suffixablösung bei den Nomina agentis während der althochdeutschen Periode. Zugl.: Diss. Univ. Hamburg, 1968. Berlin, 1971.
Weise 1882 = Weise, Oscar Die griechischen Wörter im Latein. Leipzig, 1882.
Welskopf 1981 = Welskopf, Elisabeth Charlotte (Hrsg.) Das Fortleben altgriechischer sozialer Typenbegriffe in der deutschen Sprache. Berlin, 1981.
Wenskus 1975 = Wenskus, Reinhard, Jankuhn, Herbert und Klaus Grinda (Hrsg.) Wort und Begriff „Bauer“. Zusammenfassender Bericht über die Kolloquien der Kommission für die Altertumskunde Mittel- und Nordeuropas. AAWG Nr. 89. Göttingen, 1975.
Werba 1997 = Werba, Chlodwig H. Verba Indoarica. Die primären und sekundären Wurzeln der Sanskrit-Sprache. Pars 1: Radices Primariae. Wien, 1997.
Wesche 1932–37 = Wesche, Heinrich Das Heidentum in der althochdeutschen Sprache. Göttingen, 1932–37.
Wesche 1940 = Wesche, Heinrich Der althochdeutsche Wortschatz im Gebiete des Zaubers und der Weissagung. Halle, 1940.
Wilmanns [1906–30] 1967 = Wilmanns, Wilhelm Deutsche Grammatik. Gotisch, Alt-, Mittel- und Neuhochdeutsch. 1. Abteilung: Lautlehre. 3., verbesserte Aufl. Straßburg, 1911. 2. Abteilung: Wortbildung. 2. Aufl. Berlin und Leipzig, 1930. 3. Abteilung: Flexion. Straßburg 1906– 09. Unveränderter photomechanischer Nachdruck Berlin, 1967.
Windekens, Lex. ét. tokh. = Windekens, Albert J. van Lexique étymologique des dialectes tokhariens. Louvain, 1914.
Windekens 1976 = Windekens, Albert J. van Le tokharien confronté avec les autres langues indo-européennes. Vol. 1: La phonétique et le vocabulaire. Louvain, 1976.
Winkler 1995 = Winkler, Gertraud Die Wortbildung mit -lich im Alt-, Mittel- und Frühneuhochdeutschen. Zugl.: Diss. Univ. Augsburg, 1994. Heidelberg, 1995.
Winter 1965 = Winter, Werner (ed.) Evidence for laryngeals. London [u. a.], 1965.
Wissmann 1932 = Wissmann, Wilhelm Nomina Postverbalia in den altgermanischen Sprachen. Teil 1: Deverbative ōVerba. Göttingen, 1932.
Wissmann 1938 = Wissmann, Wilhelm Die ältesten Postverbalia des Germanischen. Göttingen, 1938.
Wissmann 1975 = Wissmann, Wilhelm Die altnordischen und westgermanischen Nomina Postverbalia. Heidelberg, 1975.
WLM = Wörterbuch der Luxemburgischen Mundart. Luxemburg, 1906.
WNT = Woordenboek der Nederlandsche taal. (online: http://gtb.inl.nl/?owner=WNT)
Wodtko, Wb. d. keltib. Inschr. = Wodtko, Dagmar S. Wörterbuch der keltiberischen Inschriften. Bd. V. 1. Monumenta Linguarum Hispanicarum. Hrsg. von J. Untermann. Wiesbaden, 2000.
Woeste, Wb. d. westf. Mda. = Woeste, Friedrich Wörterbuch der westfälischen Mundart. Neu bearb. von Erich Nörrenberg. Norden, Leipzig, 1930.
Wood 1902 = Wood, F. A. Color-names and their congeners: A semasiological investigation. Halle a. S., 1902.
Wossidlo-Teuchert, Meckl. Wb. = Wossidlo, Richard und Hermann Teuchert Mecklenburgisches Wörterbuch. Bd. 1–7. Neumünster, 1937–92.
Wright 1907 = Wright, Joseph Historical German grammar. Vol. 1: Phonology, word-formation and accidence. London [u. a.], 1907.
Wright-Wülcker [1884] 1968 = Wright, Thomas Anglo-Saxon and Old English vocabularies. Ed. and collected by Richard Paul Wülcker. Vol. 1: Vocabularies. Vol. 2: Indices. 2. ed. London, 1884. Reprographischer Nachdruck Darmstadt, 1968.
Wulle 1999 = Wulle, Stefan Bilsenkraut und Bibergeil. Zur Entwicklung des Arzneischatzes. (50 Jahre DFG-Sondersammelgebiet Pharmazie. Begleitheft und Auswahlbibliographie zur Ausstellung vom 30.4. bis 19.6. 1999). Braunschweig, 1999.
Zaliznjak 2008 = Zaliznjak, Andrej Anatol'evič Drevnerusskie ėnklitiki. Moskva, 2008.
Ziegler 1994 = Ziegler, Sabine Die Sprache der altirischen Ogam-Inschriften. Zugl.: Diss. Univ. Erlangen, 1991. Göttingen, 1994.
Ziesemer, Preuß. Wb. = Ziesemer, Walther Preußisches Wörterbuch. Sprache und Volkstum Norddeutschlands. Bd. 1 und 2. Königsberg, 1939. Neudruck Hildesheim, New York, 1975.
Zimmer 1876 = Zimmer, Heinrich Die Nominalsuffixe A und  in den germanischen Sprachen. Strassburg [u. a.], 1876.
Zipper 1960 = Zipper, Eva Maria An Etymological Glossary to the Old High German Tatian. Diss., New York University, 1960.
Zupitza 1896 = Zupitza, Ernst Die germanischen Gutturale. Berlin, 1896.

Festschriften, Gedenkschriften, Kleine Schriften

FS Beck 1994 = Studien zum Altgermanischen. Festschrift für Heinrich Beck. Hrsg. von Heiko Uecker. (RGA2 [E] 11). Berlin [u. a.], 1994.
FS Beekes 1997 = Sound Law and Analogy. Papers in honor of Robert S. P. Beekes on the occasion of his 60th birthday. Ed. by Alexander Lubotsky. Amsterdam, Atlanta, 1997.
FS Collitz 1930 = Studies in Honor of H. Collitz. Presented by a group of his pupils and friends on the occasion of his 75th birthday, Feb. 4, 1930. Baltimore, 1930.
FS Ford 1948 = Mediaeval Studies in Honor of Jeremiah Denis Matthias Ford. Ed. by Urban T. Holmes Jr. and Alex J. Denomy. Cambridge, USA, 1948.
FS Gamillscheg 1968 = Verba et Vocabula. Ernst Gamillscheg zum 80. Geburtstag. Hrsg. von Helmut Stimm und Julius Wilhelm. München, 1968.
FS Goossens 1990 = Franco-Saxonica. Münstersche Studien zur niederländischen und niederdeutschen Philologie. Jan Goossens zum 60. Geburtstag. Hrsg. von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Niederländischen Seminars und der Niederdeutschen Abteilung des Germanistischen Instituts der Westfäl. Wilhelms-Universität und der Kommission für Mundart- und Namenforschung Westfalens. Redaktion: R. Damme, L. Geeraedts, G. Müller, R. Peters. Neumünster, 1990.
FS Haubrichs 2008 = Studien zu Literatur, Sprache und Geschichte in Europa. Wolfgang Haubrichs zum 65. Geburtstag gewidmet. Hrsg. von Albrecht Greule, Hans-Walter Herrmann, Klaus Ridder und Andreas Schorr. St. Ingbert, 2008.
FS Helm 1951 = Erbe der Vergangenheit. Germanistische Beiträge. Festgabe für Karl Helm zum 80. Geburtstage 19. Mai 1951. Hrsg. von Ludwig Wolff. Tübingen, 1951.
FS Jasanoff 2007 = Verba docenti. Studies in historical and Indo-European linguistics presented to Jay H. Jasanoff by students, colleagues, and friends. Ed. by Alan J. Nussbaum. Ann Arbor [u. a.], 2007.
FS Kellens 2009 = Pirart, Éric et al. (Hrsg.) Zarathushtra entre l'Inde et l'Iran. Études indo-iraniennes et indo-européennes offertes à Jean Kellens à l'occasion de son 65e anniversaire. Wiesbaden, 2009.
FS Klingenberg 2002 = Germanisches Altertum und christliches Mittelalter. Festschrift für Heinz Klingenberg zum 65. Geburtstag. Hrsg. von Bela Brogyanyi unter Mitwirkung von Thomas Krömmelbein. Hamburg, 2002.
FS Kock 1934 = Studia Germanica tillägnade Ernst Albin Kock den 6. December 1934. Hrsg. von Erik Rooth. Lund, 1934.
FS Kolb 1989 = Festschrift für Herbert Kolb zu seinem 65. Geburtstag. Hrsg. von Klaus Matzel und Hans-Gert Roloff unter Mitarbeit von Barbara Haupt und Hilkert Weddige. Bern [u. a.], 1989.
FS Laufs 2006 = HUMANIORA. Medizin – Recht – Geschichte. Festschrift für Adolf Laufs zum 70. Geburtstag. Hrsg. von Bernd-Rüdiger Kern, Elmar Wadle, Klaus-Peter Schroeder, Christian Katzenmeier. Berlin, Heidelberg, 2006.
FS Meid 1989 = Indogermanica Europaea. Festschrift für Wolfgang Meid zum 60. Geburtstag am 12. 11. 1989. Hrsg. von Karin Heller, Oswald Panagl und Johann Tischler. Graz, 1989.
FS Miedema 1984 = Miscellanea Frisica. In nije bondel Fryske stúdzjes. Bundel aangebonden an Prof. dr. Henrik Theodorus Jacobus Miedema ter gelegenheid van zijn pensionering. Hrsg. von N. R. Århammar, Ph. H. Breuker [u. a.]. Assen, 1984.
FS Morpurgo Davies 2004 = Indo-European Perspectives. Studies in Honour of Anna Morpurgo Davies. Ed. by John H. W. Penney. Oxford, 2004.
FS Neumann 2002 = Novalis Indogermanica. Festschrift für Günter Neumann zum 80. Geburtstag. Hrsg. von Matthias Fritz und Susanne Zeilfelder. Graz, 2002.
FS Panzer 1930 = Deutschkundliches. Friedrich Panzer zum 60. Geburtstag überreicht von Heidelberger Fachgenossen. Hrsg. von Hans Teske. Heidelberg, 1930.
FS Pretzel 1963 = Festgabe für Ulrich Pretzel zum 65. Geburtstag dargebracht von Freunden und Schülern. Hrsg. von Werner Simon, Wolfgang Bachofer und Wolfgang Dittmann. Berlin, 1963.
FS Quint 1964 = Festschrift Josef Quint. Anläßlich seines 65. Geburtstages überreicht. Hrsg. von Hugo Moser, Rudolf Schützeichel und Karl Stackmann. Bonn, 1964.
FS Ritter 2004 = Artes et scientiae. Festschrift für Ralf-Peter Ritter zum 65. Geburtstag. Hrsg. von Peter Anreiter, Marialuise Haslinger und Heinz Dieter Pohl. Wien, 2004.
FS Rix 1993 = Indogermanica et Italica. Festschrift für Helmut Rix zum 65. Geburtstag. Unter Mitarbeit von Jadwiga Bendahman, Jón Axel Harðarson und Christiane Schaefer hrsg. von Gerhard Meiser. Innsbruck, 1993.
FS Schmidt-Wiegand 1986 = Sprache und Recht. Beiträge zur Kulturgeschichte des Mittelalters. Festschrift für Ruth Schmidt-Wiegand zum 60. Geburtstag. Bd. 1. Hrsg. von Karl Hauck. Berlin [u. a.], 1986.
FS Seebold 1999 = Grippe, Kamm und Eulenspiegel. Festschrift für Elmar Seebold zum 65. Geburtstag. Hrsg. von Wolfgang Schindler und Jürgen Untermann. Berlin, New York, 1999.
FS Sievers 1925 = Germanica. Eduard Sievers zum 75. Geburtstag (25. Nov. 1925). Halle, 1925.
FS Splett 1998 = Lingua Germanica. Studien zur deutschen Philologie. Jochen Splett zum 60. Geburtstag. Hrsg. von Eva Schmitsdorf, Nina Hartl und Barbara Meurer. Münster [u. a.], 1998.
FS Strunk 1995 = Verba et structurae. Festschrift für Klaus Strunk zum 65. Geburtstag. Hrsg. von Heinrich Hettrich, Wolfgang Hock, Peter-Arnold Mumm und Norbert Oettinger. Innsbruck, 1995.
FS Trier 1954 = Festschrift für Jost Trier zu seinem 60. Geburtstag am 15. Dezember 1954. Hrsg. von Benno von Wiese und Karl Heinz Borck. Meisenheim/Glan, 1954.
GS Cowgill 1987 = Studies in memory of Warren Cowgill (1929–1985). Papers from the Fourth East Coast Indo-European Conference, Cornell University, June 6–9, 1985. Ed. by Calvert Watkins. Berlin, New York, 1987.
GS Foerste 1970 = Gedenkschrift für William Foerste. Hrsg. von Dietrich Hofmann unter Mitarbeit von Willy Sanders. Köln, Wien, 1970.
GS Kuryłowicz 1995 = Kuryłowicz memoria volume. Vol. 1. Ed. by Wojciech Smoczyński. Kraków, 1995.
GS Pedersen 1994 = In honorem Holger Pedersen. Kolloquium der Indogermanischen Gesellschaft vom 25. bis 28. März 1993 in Kopenhagen. Unter Mitwirkung von Benedicte Nielsen herausgegeben von Jens Elmegård Rasmussen. Wiesbaden, 1994.
GS Schindler 1999 = Compositiones indo germanicae in memoriam Jochem Schindler. Hrsg. von Heiner Eichner und Hans Christian Luschützky. Praha, 1999.
GS Windekens 1991 = Studia Etymologica Indoeuropaea. Memoriae Albert J. van Windekens (1915–1989) dicata. Hrsg. von Lambert Isebaert. Leuven, 1991.
KS Hoffmann 1975/76 = Hoffmann, Karl Aufsätze zur Indoiranistik. Bd. 1 und 2. Hrsg. von Johanna Narten. Wiesbaden, 1975/76.
KS Klingenschmitt 2005 = Klingenschmitt, Gert Aufsätze zur Indogermanistik. Hrsg. von Michael Janda, Rosemarie Lühr, Joachim Matzinger und Stefan Schaffner. Hamburg, 2005.
KS Narten 1995 = Narten, Johanna Kleine Schriften. Bd. 1. Hrsg. von Marcos Albino und Matthias Fritz. Wiesbaden, 1995.
KS Schlerath 2000 = Schlerath, Bernfried Kleine Schriften. Bd. 1 und 2. Dettelbach, 2000.
KS Schulze 1934 = Schulze, Wilhelm Kleine Schriften. Zum 70. Geburtstag am 15. Dezember 1933. Hrsg. vom Indogermanischen Seminar der Universität Berlin. Göttingen, 1934.
KS Stackmann 1997 = Stackmann, Karl Mittelalterliche Texte als Aufgabe. Kleine Schriften. Bd. 1. Hrsg. von Jens Haustein. Göttingen, 1997.
KS W. Grimm 1881–87 = Grimm, Wilhelm Kleinere Schriften. 4 Bde. Hrsg. von Gustav Hinrichs. Berlin, 1881–87.
KS Wackernagel 1969–79 = Wackernagel, Jacob Kleine Schriften. Bd. 1. und 2. 2., unveränderte Aufl. 1969. Bd. 3. 1979. Hrsg. von der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Göttingen, 1969–79.
KS Wackernagel 1872 = Wackernagel, Wilhelm Kleinere Schriften. 1. Bd.: Abhandlungen zur deutschen Alterthumskunde und Kunstgeschichte. Leipzig, 1872.
KS Weisgerber 1969 = Weisgerber, Leo Rhenania Germano-Celtica. Gesammelte Abhandlungen. Dem Autor zum siebzigsten Geburtstag am 25. Februar 1969. Hrsg. von Johann Knobloch und Rudolf Schützeichel. Bonn, 1969.