hîbâri
Band IV, Spalte 1008
Symbol XML-Datei TEI Symbol PDF-Datei PDF Zitat-Symbol Zitieren

hîbâri adj., in Gl. ab dem 12. Jh. (vor-
wiegend SH): heiratsfähig; nubilis (zur
Bildung vgl. Wilmanns [190630] 1967: 2,
§ 377). S. hîwen, -bâri. hîbârîg adj., in Gl.
wohl nicht vor dem letzten Drittel des
9. Jh.s: heiratsfähig, ehestiftend; maturus,
nubilis
, subst. hîbârîgiu Brautjungfer; pro-
nuba
. S. hîwen, -bâri, -îg. Ahd. Wb. 4,
1046
; Splett, Ahd. Wb. 1, 394; Köbler, Wb. d.
ahd. Spr. 543; Schützeichel6 160; Starck-
Wells 274; Schützeichel, Glossenwortschatz
4, 312 f.

Information

Band IV, Spalte 1008

Zur Druckfassung
Zitat-Symbol Zitieren
Symbol XML-Datei Download (TEI)
Symbol PDF-Datei Download (PDF)

Lemmata: