hechila
Band IV, Spalte 886
Symbol XML-Datei TEI Symbol PDF-Datei PDF Zitat-Symbol Zitieren

hechila f. ō-St., in Gl. seit dem 12. Jh.:
(Flachs-)Hechel; lacena, spinacium (mhd.
hechel, nhd. Hechel; mndd. hēkel[e]; mndl.
hekel[e]). Ableitung mit dem Fortsetzer des
Suffixes urgerm. *-ilō- zur Bezeichnung von
Geräten (vgl. Krahe-Meid 1969: 3 § 87, b3).
Vgl. hacko. Ahd. Wb. 4, 798; Splett, Ahd.
Wb. 1, 340; Schützeichel⁶ 152; Starck-Wells
248; Schützeichel, Glossenwortschatz 4, 224.

Information

Band IV, Spalte 886

Zur Druckfassung
Zitat-Symbol Zitieren
Symbol XML-Datei Download (TEI)
Symbol PDF-Datei Download (PDF)

Lemma: