lidri
Band V, Spalte 1252
Symbol XML-Datei TEI Symbol PDF-Datei PDF Zitat-Symbol Zitieren

lidri m. ja-St., Gl. 1,393,38 (12. Jh.,
alem.); 2,482,21 (11. Jh.). 598,30 (1. Viertel
des 12. Jh.s, alem.): Schlächter, Fleischer,
Scherge; carnifex, lancinator, lanio, lic-
tor
. Nomen agentis mit dem Fortsetzer des
Lehnsuffixes urgerm. *-ra-. S. lidôn, -ri.
lîdfaz n. a-St., seit Anfang des 9. Jh.s in
Gl.: Weinfass, Becher; cratera, dolium, po-
culum
(mhd. lîtfaz dolium). Determinativ-
komp. mit subst. VG und HG. Zur Verwen-
dung des Gefäßes für Obstwein und Most
vgl. Rohr 1909: 46; vgl. auch Alanne 1950:
26. S. lîd, faz. Vgl. leitfaz. lîdgebo* m. an-
St., Gl. 3,260,58 (Anfang des 13. Jh.s).
357,18 (spätes 12. Jh.): Schankwirt; taber-
narius
(mhd. lîtgebe, frühnhd. leitgebe, da-
neben volksetymologisch umgedeutetes leut-
gebe, nhd. mdartl. schwäb. leitgebe [Fi-
scher, Schwäb. Wb. 4, 1169], bair. leitgeb
[Schmeller, Bayer. Wb.2 1, 1535], nach dem
Beruf als FamN Leitgeb [1. Beleg a. 1371;
vgl. Brechenmacher 196063: 2, 172; Bach
1952 ff.: 1, 1, § 246, 13; Ochs, Bad. Wb. 3,
439]; vgl. auch osächs. leitgeber derjenige,
der den Trunk für den besiegelten Kaufver-
trag gibt
[Frings-Große, Wb. d. obersächs.
Mdaa. 3, 78]). Determinativkomp. mit subst.
VG und HG (Nomen agentis). S. lîd, ge-
bo, geban. Ahd. Wb. 5, 913 f. 1182 f.;
Splett, Ahd. Wb. 1, 215. 293. 533; Köbler,
Wb. d. ahd. Spr. 721; Schützeichel7 199.
204; Starck-Wells 373. 380; Schützeichel,
Glossenwortschatz 6, 72 f. 123.

Information

Band V, Spalte 1252

Zur Druckfassung
Zitat-Symbol Zitieren
Symbol XML-Datei Download (TEI)
Symbol PDF-Datei Download (PDF)

Lemmata:
Referenziert in: